GELÖST RTX 3070 hat nicht die volle Leistung

Diskutiere RTX 3070 hat nicht die volle Leistung im Grafikkarten Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Guten Abend es steht doch im seinem system aufgelistet ein Netzteil von be quiet 550W. Nvidia empfiehlt für die 3070 mindestens 650 Watt. Ich...

postman334

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
19
Alter
48
Guten Abend es steht doch im seinem system aufgelistet ein Netzteil von be quiet 550W.

Nvidia empfiehlt für die 3070 mindestens 650 Watt. Ich denke mal das ist der fehler!!!! Meine meinung.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
31.681
Alter
54
Ort
Thüringen
Ist jetzt die Frage wie weit sich das auswirkt wenn tatsächlich PCIe der Flaschenhals istUnd wenn das mit dem NT richtig ist,wie soll die Karte dann ihre volle Leistung abliefern....:hm

EDIT: Das Board hat lediglich 2 PCIe 3.0 Steckplätze (stört weniger als ich dachte) und das Netzteil ist wohl doch zu schwach.Die Empfehlung lautet tatsächlich 650 Watt.....

"Die Auswirkungen sind typischerweise weniger als ein paar Prozent, wenn man von einem x16 PCIe 4.0 auf x16 PCIe 3.0 wechselt." Damit ist klar: Wer auch noch das letzte bisschen Leistung aus der RTX-3000-Familie herausholen will, kommt um PCIe 4.0 zwar nicht herum, die Unterschiede zu PCIe 3.0 sind aber sehr gering.
Damit ist die Schnittstelle raus und der TE sollte sich um sein Netzteil kümmern;bleibt noch die Frage wie alt das ist.Ich hoffe er betreibt nicht neueste Hardware mit altem Netzteil....
 
Zuletzt bearbeitet:

Timmibeu123

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
56
aber trotzdem kann die karte mir doch ein flüssiges Bild ausgeben meiner Meinung soll 4.0 nur noch mehr daten auf einmal hin und her schicken können , die karte ist nur minimal besser als die GTX 1060 6gb die ich vorher hatte habe mir auch jetzt eine neues netz teil mit 1000W gekauft und wenn es an kommt schaue ich ob es vielleicht daran liegt
 

Timmibeu123

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
56
habe mal ein Video rausgesucht wo man denn unterschied zwischen PCIe 3.0 und 4.0 sehen kann bei mir sind es aber weit mehr als nur 10%
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
31.681
Alter
54
Ort
Thüringen
Gut,dann sollte das zumindest nicht in die Knie gehen und als Fehler ausscheiden wenn das 1KW liefert....
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.780
Ort
Lahr
Völlig überdimensioniert :cheesy;halte Dich doch einfach an die Vorgaben vom Hersteller.Du verbrennst nur Geld,es sei denn Du willst demnächst eine potentere CPU verbauen....
Falsch. Die Entscheidung für 1000W war gold richtig.

Die 3000er Reihe erzeugt Spannungsspitzen (RMS-Spitzen) welche bis zu 900W gemessen wurden.
Wenn das 600-700W Netzteil allerdings Overvoltage oder Overcurrent Schutz hat, kann dieser getriggert werden und das Netzteil ausschalten. Schau Mal auf Reddit da häufen sich die Beschwerden darüber.



Und PCIE 3 ist kein bottleneck.
Nvidias Showcase PC ist ein Intel gewesen und die haben kein PCIE 4 bisher.
Die Brandbreite reicht vollkommen, wenn du auf den anderen Lanes nichts hängen Hast.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
31.681
Alter
54
Ort
Thüringen
Falsch. Die Entscheidung für 1000W war gold richtig.
Hm,ich hatte mich vorhin etwas im Netz orientiert und deswegen das Zitat gepostet.Und wenn schon eine 3070 ein 1000Watt NT benötigt was braucht denn dann eine 3090? :knall

EDIT: Hier im Video ab Minute 35....

 
Zuletzt bearbeitet:

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.973
Ort
Niederbayern
Du hast PCIe 3.0
Die Graka will aber 4.0
Ich glaube es gibt derzeit kein Intel-Board das PCIe 4.0 hat, auch nicht der neueste Chipsatz. Ist aber egal weil die Karte dann einfach auf 3.0 schaltet. Klar die Karte könnte mehr aber das sollte trotzdem derzeit überall hin ausreichen.

da steht PCIe x16 3.0 @ x16 1.1
und dann auch mal 2.0 und auch 3.0
Das darf sich eigentlich nicht ändern. Sieht aus als könnten sich Grafikkarte und Board nicht auf einen PCIe-Standard einigen (eben idealerweise auf permanent 3.0, das gemeinsame Maximum) denn 2.0 ist nur halb so schnell, 1.1 sogar nur ein Viertel. So ein Hin- und Herspringen hatte ich bisher erst einmal gesehen, da war die Karte nicht 100% sauber im Slot eingerastet.
 

Timmibeu123

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
56
Ich glaube es gibt derzeit kein Intel-Board das PCIe 4.0 hat, auch nicht der neueste Chipsatz. Ist aber egal weil die Karte dann einfach auf 3.0 schaltet. Klar die Karte könnte mehr aber das sollte trotzdem derzeit überall hin ausreichen.


Das darf sich eigentlich nicht ändern. Sieht aus als könnten sich Grafikkarte und Board nicht auf einen PCIe-Standard einigen (eben idealerweise auf permanent 3.0, das gemeinsame Maximum) denn 2.0 ist nur halb so schnell, 1.1 sogar nur ein Viertel. So ein Hin- und Herspringen hatte ich bisher erst einmal gesehen, da war die Karte nicht 100% sauber im Slot eingerastet.
mit dem 1.1 2.0 3.0 könnt ja auch sein wenn die karte nicht gebraucht wird geht die automatisch in den 1.1 damit die nicht mehr Strom verbraucht oder so könnte ich mir vorstellen
 

Timmibeu123

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
56
so sieht es aus wenn ich Farming Simulator 2019 spiele auf sehr hoher auflösung
 

Anhänge

  • b98f5bd1-4f7e-4080-8f00-4be4f28ffb27.jpg
    b98f5bd1-4f7e-4080-8f00-4be4f28ffb27.jpg
    418,2 KB · Aufrufe: 28

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
31.681
Alter
54
Ort
Thüringen
Also ich denke das die Speichertakte,Leistungsaufnahme und Temps soweit im Rahmen liegen.Irgendwie ist die Graka aber zu 89% ausgelastet was in Anbetracht der Anforderungen des Spiels in meinen Augen deutlich zu hoch ist.Aber erstmal anderes NT dran;bin gespannt was dann passiert...
 

Timmibeu123

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
56
Netzteil ist heute angekommen und eingebaut es hat sich aber nichts verändert
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
31.681
Alter
54
Ort
Thüringen
Aktuelles BIOS drauf?Vllt auch auf der 3070 falls es da was gibt;ansonsten würde ich mal den Graka Treiber neu installieren/reparieren lassen....
 

Timmibeu123

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
56
habe gerade alle Treiber deinstalliert und wider installiert kein unterschied
 

postman334

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
19
Alter
48
Hallo, mach doch mal einen 3DMark Test. Vielleicht kommt ja Farming Simulator bloss nicht mit der Grafikkarte klar. Eventuell ist die Game Software der Flaschen hals bzw wird dadurch ausgebremst. Ein Ergebnis vom test würde einiges aussagen.
 
Thema:

RTX 3070 hat nicht die volle Leistung

RTX 3070 hat nicht die volle Leistung - Ähnliche Themen

GELÖST Probleme Mit 2 Verschiedenen Grafikkarten: Hallo habe mal eine frage ich habe 2 verschiedene Grafikkarten in meinem PC einmal die GTX 1060 6GB und Die RTX 2070 8GB ich habe den Hauptmotor...
Permanente Bluescreens seit 14 Tagen: Hallo, seit ca. 14 Tagen hat mein Computer immer wieder Bluescreens. Der PC wurde auch schon eingeschickt... und kam unrepariert zurück mit der...
PC schaltet ab und startet neu: Servus zusammen und danke für die Aufnahme in die Gruppe.. Ich habe ein Problem mit meinem PC und bin so langsam am Verzweifeln. Meine Komponenten...
PC startet unter LAST und im IDLE neu: Servus zusammen und danke für die Aufnahme in die Gruppe.. Ich habe ein Problem mit meinem PC und bin so langsam am Verzweifeln. Meine Komponenten...
Windows fangt nach gewisser Zeit an zu laggen, wenn dann heruntergefahren wird, erscheint ein Blue Screen mit der Nachricht "driver_power_state_failur: Dieses Problem habe ich nun schon seit mehreren Wochen. Windows fängt an zu stocken nach einer gewissen Zeit. Dies macht windows sehr mühsam, wenn...
Oben