Router/Modem mit openVPN

Diskutiere Router/Modem mit openVPN im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Suche einen Router oder ein Modem mit Wlan und RJ45 anschluss. Es sollte auch openVPN tauglich sein bzw. VPN nutzen können. Mein VPN Anbieter hat...

netfreak

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2010
Beiträge
666
Alter
40
Suche einen Router oder ein Modem mit Wlan und RJ45 anschluss. Es sollte auch openVPN tauglich sein bzw. VPN nutzen können. Mein VPN Anbieter hat mir nur das geschrieben. Jetzt Frage ich hier die Spezialisten. Mit Welchen Router/Modem ist das möglich?

Vorhanden ist bereits ein WLan Modem 4G der VPN durchschleifen kann. Mein Anbieter schreibt das ich nur ergänzend ein Router mit openVPN benötige der sich mit dem vorhandenen Modem/Router verbindet.
Den TV müsste ich entweder per RJ45 Kabel oder per WLan mit dem ergänzten Modem/Router verbinden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.977
Ort
Lahr
Da OpenVPN ein Standard und Zertifikatsbasiert ist, sollte das mit allen Routern gehen, welche dieser Beschreibung entsprechen.

Dazu hilft ein Blick ins jeweilige Datenblatt der Router.
Wichtig ist auch, das der Router als VPN-Client verwendet werden kann, findet man auch dort.
 

netfreak

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2010
Beiträge
666
Alter
40
@Skyhigh
Ich habe einen Netgear Nighthawk M2
Im router finde ich nur eine Option für 'VPN Durchschleifen'. Nichts mit OpenVPN.
 

netfreak

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2010
Beiträge
666
Alter
40
@Skyhigh
Wollte wissen ob mein Netgear Nighthawk M2 openVPN tauglich ist bzw. als Client verwendet werden kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.977
Ort
Lahr
Kurz und Knapp: Nein

Der M2 unterstützt nur die VPN Pass-Through. Das bedeutet, das eine auf dem Endgerät vorhandene VPN durch den M2 durch geleitet wird. Muss dann auf jedem Endgerät separat eingerichtet werden.

Wenn du willst das alle Geräte welche mit dem Router verbunden sind durch die VPN getunnelt werden, muss der Router als Client fungieren, also die VPN aufbauen. das kann der M2, der Anleitung nach, nicht.
Wenns im Webinterface keine andere Einstellung dazu gibt, welche durch Updates hinzu gekommen sind, kannst du das mit dem M2 nicht machen
 

netfreak

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2010
Beiträge
666
Alter
40
@Skyhigh
Danke. War sehr hilfreich.

Also einen VPN-Router ergänzend besorgen. TV mit diesen verbinden und VPN-Router mit dem Netgear Nighthawk M2 verbinden. Das sollte gehen oder?
 
Thema:

Router/Modem mit openVPN

Router/Modem mit openVPN - Ähnliche Themen

Standardgateway in regelmäßigen Abständen nicht verfügbar.: Hallo! Dieses Problem hat mich bereits mehrere Tage und Nerven gekostet!!! In regelmäßigen kurzen Abständen (teilweise wenige Sekunden bis zu...
Router Problem nach Tausch, teilweise kein Internet, nur bei Download: Hi zusammen, leider finde ich dazu nichts so richtig im Internet, da die Schlagwörter sonst was für Fehler sein können... Ich habe "nur" meinen...
PC WIN 7 Internet Verbindung trennen, dabei Netzwerk Verbindung zu Laptop WIN 10 über EASYBOX Router halten: Seit langer Zeit habe ich einen PC mit WIN 7 (ohne W-LAN), ich werde ihn aus vielen Gründen nicht auf WIN 10 upgraden. Bevor meine Malwarebytes...
Surface drahtlos mit Beamer (HDMI und VGA) verbinden.: Hallo, ich überlege mir ein Surface Pro 7 zuzulegen. Ich bin als Dozent an verschiedenen Unterrichtsorten tätig, wo entweder VGA- oder...
Kein Internetzugriff ausschließlich bei Windows 10 PC: Guten Tag Community, ich habe vor 3 Wochen meinen PC von Windows 7 auf Windows 10 gewechselt. Seitdem habe ich das Problem, das nach dem Start...
Oben