Router läßt sich nicht ansteuern / WLAN-Ausfall

Diskutiere Router läßt sich nicht ansteuern / WLAN-Ausfall im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; hallo zusammen, ich bitte um eure hilfe. mein router: alcatel speedtouch 716 g(i) (inkl. dsl-modem) nach einer dsl-störung habe ich an meinem...

sverige

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2007
Beiträge
4
hallo zusammen,
ich bitte um eure hilfe.

mein router: alcatel speedtouch 716 g(i) (inkl. dsl-modem)

nach einer dsl-störung habe ich an meinem wlan-router gefriemelt und das gute stück so verstellt, daß ich es jetzt nicht mehr per angabe seiner ip-adresse im browser ansteuern kann - Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung. so kann ich auch nichts mehr neu konfigurieren...

gleichzeitig stellt meine funknetzwerkkarte zwar eine verbindung zum router her, meldet aber eingeschränkte/keine konnektivität - weil "das netzwerk diesem computer keine netzwerkadresse zugewiesen hat".

aber ich habe das lan-kabel nun angeschlossen, und so funzt es - internetverbindung, alles ok. das verstehe ich nun überhaupt nicht...

ich denke mal, ich könnte einfach "reset" am router drücken und werde es, falls es keine andere lösung gibt, auch tun, aber: ich habe beim einrichten ewig gebraucht, die einstellungen zu kapieren. und hab angst, es nicht hinzubekommen, und dann sitz ich hier im ausland nur mit schweineteurem fremdsprachlichen telefon-support...

wie spricht er wieder mit mir???

noch etwas: bei der "quick installation" wurde ich gefragt nach meinem namen und paßwort für den internetzugang. ich habe aber nur folgende angaben: ip-adresse, subnet-mask, gateway, primär&sekundär dns - was ist denn da mein name und paßwort??

danke schon mal
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo,

Es gibt die Möglichkeit beim Einschalten gleichzeitig den Resetknopf einige Zeit zu drücken (Linksys), dadurch gehen aber alle Einstellungen verloren. Die Einstellungen kann man auch in einer Datei speichern, aber dazu ist es jetzt vermutlich zu spät. Mit dem Name und Passwort ist wahrscheinlich der DSL-Zugang gemeint, dadurch authentifizierst dein Router gegenüber deinem Provider.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
aber ich habe das lan-kabel nun angeschlossen, und so funzt es - internetverbindung, alles ok. das verstehe ich nun überhaupt nicht...

Einen WLAN-Router kann/soll man NUR ÜBER KABEL KONFIGURIEREN! nicht über WLAN.

Wenns also mit LAN funktioniert, dann mach einen Soft-Reset im Menü des Routers und richte dein WLAN neu ein.

Schau auch mal nach einem Firmwareupdate deines Herstellers.
 

sverige

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2007
Beiträge
4
Wenns also mit LAN funktioniert, dann mach einen Soft-Reset im Menü des Routers und richte dein WLAN neu ein.

da hab ich mich falsch ausgedrückt: die internetverbindung funzt, aber meinen router kann ich auch so nicht ansteuern.

microsoft schrieb:
Mit dem Name und Passwort ist wahrscheinlich der DSL-Zugang gemeint, dadurch authentifizierst dein Router gegenüber deinem Provider.

was ist denn dann der dsl-zugang? ich habe (und brauche wohl) keine anderen infos als die genannten...
 

sverige

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2007
Beiträge
4
mein router hat die adresse 192.168.1.254

die hatte er werksseitig, und das hat bisher ja auch funktioniert. ich hab ja auch nix am computer verändert, sondern im router-menü - also glaube nicht, daß da urplötzlich ein programm eine ip-adresse sperrt...

deine anderen angaben überfordern mich, sorry. logfile? konsole? (start, ausführen... oder was? da rast dann ipconfig.exe blitzschnell durch und schließt sich wieder, ohne daß ich was sehen kann...) ähemm, sorry
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Start-Auführen -- CMD -- Enter

Jetzt in der Konsole (die bleibt offen)

IPCONFIG /ALL eingeben

Schauen ob alle IPs passen.
Mit EXIT kommst du aus der Konsole raus.

Aber nachdem du deine IP ja weißt vom Router, müsstest du mit dieser in das Menü kommen.
Im Notfall hilft ein HARD-Reset (Handbuch!) - dadurch verlierst du zwar alle Einstellungen inkl. Passwort - Dafür ist der Router wieder so wie bei der Auslieferung.
 
Thema:

Router läßt sich nicht ansteuern / WLAN-Ausfall

Router läßt sich nicht ansteuern / WLAN-Ausfall - Ähnliche Themen

HP Laptop an Wlan und HP Envy 5646 Drucker im Wlan und nichts druckt (unter Win7 lief das hervorragend): Nach etlichen Installationen und auch wieder Deinstallationen, Treiber beseitigen und Registry aufräumen und etliche andere Tricks- es geht...
Kein Internetzugriff trotz Verbindung zum Router: Hallo zusammen, ich habe fleißig recherchiert und einiges versucht, bin jetzt aber doch mit meinem Latein am Ende und muss euch um Hilfe bemühen...
An dauernt kein Internet bzw kein Wlan: Guten Morgen Leute , Ich habe hier ein kleines aber feines Problem mit meinem Internet bzw Wlan. Seit anfang april habe ich Kabel Deutschland mit...
Router klappt einfach nicht !!!: Hej! Mein Linksys Router hat den Geist aufgegeben. Nun habe ich mir einen TP-Link gekauft und bin zu doof, den zu konfigurieren. TP-Link...
EasyBox 802 Wlan funktionert / LAN nicht?!: Hallo zusammen, ich bin mittlerweile wirklich am verzweifeln. Von heut auf morgen funtkioniert mein DSL aufeinmal nicht mehr. Vorab schildere ich...
Oben