GELÖST Router als Access Point nutzen

Diskutiere Router als Access Point nutzen im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Guten Abend liebe WinBoard-Gemeinde. Ich habe zu Hause ein bisschen ausgemistet und meinen alten LogiLink WL0081 Wireless N Broadcast Router...
S

sugi1996

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
466
Standort
Münster, NRW
Guten Abend liebe WinBoard-Gemeinde.

Ich habe zu Hause ein bisschen ausgemistet und meinen alten LogiLink WL0081 Wireless N Broadcast Router wiedergefunden. Den möchte ich nun mit ein paar Freunden als Access Point in unserem Netzwerk benutzen. Gesagt getan haben wir ihn so weit konfiguriert und das LAN - Kabel vom Netzwerk in eine der LAN - Buchsen des Routers gesteckt.
Es klappt auch alles tadellos, nur leider immer nur für einen. Lediglich eine Person kann mit ihrem iPhone über diesen Router ins Internet gehen, alle anderen haben zwar eine hervorragende WLAN - Verbindung, aber ins Internet gehen.. Fehlanzeige.
Hat vielleicht jemand von euch eine Idee, wo unser Fehler liegen könnte?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen und sage schonmal :danke
Viele Grüße. Jan.
 
Zuletzt bearbeitet:
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
So wie es aussieht funktioniert der Switch vom umgebauten Router nicht, d.h. er vergibt nicht mehrere IP-Adressen !

:satisfied
 
S

sugi1996

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
466
Standort
Münster, NRW
Ich hatte denselben Router aber früher schonmal in meinem Netzwerk als LAN - Switch eingesetzt und da hat es hervorragend mit bis zu 3 Computern per LAN funktioniert.
 
luffi

luffi

Mitglied seit
17.11.2011
Beiträge
95
Alter
13
... und das LAN - Kabel vom Netzwerk in eine der LAN - Buchsen des Routers gesteckt.
Hast Du vielleicht DAVOR noch einen anderen Router? Dann müsstest Du auf diesem z.B. dhcp abschalten ...
 
S

sugi1996

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
466
Standort
Münster, NRW
@Luke: Es werden mehrere Verbindungen aufgestellt, aber nur der erste kommt ins Internet. Stellen dann alle WLAN ab und wieder an, bekommt wieder der Erste die Verbindung ins Internet..

@luffi: Ja, davor hängt der Netzwerk-Server.. Dann geht von dort aus ein LAN - Kabel in eine der LAN - Buchsen (nicht die Netz-Buchse). DHCP wäre in der Tat eine Idee.. Das stell ich mal ab und probiere es..

Danke schonmal :)
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Hallo sugi1996,

von mir ein herzliches Willkommen auf Winboard :)

In welchem Netzwerkgerät steckt dein "neuer" Router? Wenn es ein sehr günstiger Switch ist könnte das Problem daran liegen.

Ansonsten könntest du den Router als Router verwenden, wenn er sich auf DHCP auf WAN-Schnittstelle konfigurieren lässt. Dann könntest du auf dem WLAN ein anderes Subnetz und einen eigenen DHCP-Bereich vergeben.

Wenn du dein LAN mit WLAN erweiterst achte darauf das nur ein DHCP-Server aktiv ist und der möglichst auf dem Router der deinen Internetzugang schaltet.


LG Cyron
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.584
Hast Du vielleicht DAVOR noch einen anderen Router? Dann müsstest Du auf diesem z.B. dhcp abschalten ...
Und wer macht dann die Adressverteilung ? Der Router welcher als AP fungieren soll ?

Schalte lieber am AP den DHCP aus, belasse dein Netzwerk wie es ist und prüfe MAC Filter und ob am funktionierenden Gerät die IP Einstellungen passen.
 
luffi

luffi

Mitglied seit
17.11.2011
Beiträge
95
Alter
13
Und wer macht dann die Adressverteilung ? Der Router welcher als AP fungieren soll ?

Schalte lieber am AP den DHCP aus, belasse dein Netzwerk wie es ist und prüfe MAC Filter und ob am funktionierenden Gerät die IP Einstellungen passen.
Ja!!! Meinte ich eh'! (auf "diesem" zweiten ... ). Danke!
 
S

sugi1996

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
466
Standort
Münster, NRW
Guten Abend.
Habe auf dem Router DHCP ausgeschaltet und jetzt funktioniert alles hervorragend. Danke nochmal, auch wenn´s ein bisschen spät kommt.

Liebe Grüße aus Münster,
Jan
 
Thema:

Router als Access Point nutzen

Router als Access Point nutzen - Ähnliche Themen

  • GELÖST Access Point taucht nicht im Router auf

    GELÖST Access Point taucht nicht im Router auf: Hallo, An der Fritz Box(Fritz Box 7170) ,die im Büro steht,ist ein Netgear WG-602 über Kabel angeschlossen. Der AP steht im Aufenthaltsraum...
  • Suche WLAN-Access-Point bzw. Router

    Suche WLAN-Access-Point bzw. Router: Hallo, wie schon der Titel sagt bin ich auf der Suche nach einem WLAN-Access-Point bzw. einen WLAN-Router, da heut mein Access Point den Geist...
  • GELÖST Access Point Router zerschossen HILFE

    GELÖST Access Point Router zerschossen HILFE: Da hatte ich mir in mein Netzwerk einen Access Point Router eingebunden und soweit lief alles. Dann Umzug und nun hab ich alles am Modem (keine...
  • GELÖST Kabel-Router und WLAN Access-Point

    GELÖST Kabel-Router und WLAN Access-Point: @ Kumpel hat einen Kabel-Router von Fritz und möchte nun einen WLAN ACCESS POINT an einen Port hängen um die lästigen Kabel los zu werden, geht...
  • Keinen Access mehr auf meinen Router möglich

    Keinen Access mehr auf meinen Router möglich: Hallo zusammen, stelle seit heute morgen fest, dass ich mit keinem meiner Browser mehr auf meinen Router (Speedport W 500V) zugreifen kann. Die...
  • Ähnliche Themen

    • GELÖST Access Point taucht nicht im Router auf

      GELÖST Access Point taucht nicht im Router auf: Hallo, An der Fritz Box(Fritz Box 7170) ,die im Büro steht,ist ein Netgear WG-602 über Kabel angeschlossen. Der AP steht im Aufenthaltsraum...
    • Suche WLAN-Access-Point bzw. Router

      Suche WLAN-Access-Point bzw. Router: Hallo, wie schon der Titel sagt bin ich auf der Suche nach einem WLAN-Access-Point bzw. einen WLAN-Router, da heut mein Access Point den Geist...
    • GELÖST Access Point Router zerschossen HILFE

      GELÖST Access Point Router zerschossen HILFE: Da hatte ich mir in mein Netzwerk einen Access Point Router eingebunden und soweit lief alles. Dann Umzug und nun hab ich alles am Modem (keine...
    • GELÖST Kabel-Router und WLAN Access-Point

      GELÖST Kabel-Router und WLAN Access-Point: @ Kumpel hat einen Kabel-Router von Fritz und möchte nun einen WLAN ACCESS POINT an einen Port hängen um die lästigen Kabel los zu werden, geht...
    • Keinen Access mehr auf meinen Router möglich

      Keinen Access mehr auf meinen Router möglich: Hallo zusammen, stelle seit heute morgen fest, dass ich mit keinem meiner Browser mehr auf meinen Router (Speedport W 500V) zugreifen kann. Die...
    Oben