Riesenknatsch um PDF in Office 2007

Diskutiere Riesenknatsch um PDF in Office 2007 im IT-News Forum im Bereich IT-News; Adobe geht auf Konfrontationskurs mit Microsoft. Der Grund dafür liegt in den Plänen Microsofts, Office 2007 mit PDF-Funktionen auszustatten, so...
#1
SethGeko

SethGeko

Mod + wb-mail
Team
Dabei seit
15.11.2002
Beiträge
3.467
Alter
48
Ort
Basel
Adobe geht auf Konfrontationskurs mit Microsoft. Der Grund dafür liegt in den Plänen Microsofts, Office 2007 mit PDF-Funktionen auszustatten, so dass direkt PDF-Dateien exportiert werden können.

Quelle und ganzer Bericht: infoweek.ch
 
#2
Planet P

Planet P

Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
824
Ort
Schweiz
Das ist doch mal spannend.

Hmm, erwische mich gerade dabei diesmal auf Seiten Microsofts zu tendieren....
 
#3
dosenkohl

dosenkohl

Dabei seit
28.04.2004
Beiträge
215
meine güte - pdf-druckertreiber gibt´s ja nun wirklich in jeder ausbaustufe und sogar umsonst. wir werden´s also überleben...

abgesehen davon nutzen 99% aller office-user noch nicht mal 10% der funktionen von office 97 und werden neuere office-funktionen kaum brauchen - wer pdf´s erstellen mußte, wird das auch jetzt schon mit pdffactory & co können...

:eh
 
#4
T

Think different

Gast
ich persönlich nutze auch einen *.pdf drucker. natürlich wäre es komfortabler, wie mit OpenOffice.org auch "pdf's" drucken zu können, aber unbedingt notwendig ist es nicht.
ich kann aber auch nicht verstehen, warum Adobe so einen terz um diese *.pdf druckfunktion macht - Microsoft ist es ja auch "egal", dass OOo das *.doc-format lesen und erstellen kann.
 
#5
MountWalker

MountWalker

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
308
@grosche

Dein vergleich ist schlecht, denn PDF ist kein Format von OOo, sondern ein proprietäres Format von Adobe.

Auch die Nutzung durch Open- bzw,. StarOffice ist illegal, aber das ist Adobe wurscht, weil die Klage dort nicht lohnt, dafür ist der Marktanteil zu gering. Bei Microsoft Office kann Adobe aber ordentlich Knete abstauben, wenn Adobe sein geltendes Recht auf den Alleinanspruch auf PDF durchsetzt. Microsoft würde, anders als alle anderen, für die Implementierung zahlen müssen, dadurch würde Office wieder teurer werden und die ganzen Anti-MS-Flamerkiddies würden noch stärker gegen MS zetern, warum das da so teuer ist, dass das nicht immer an MS liegt interessiert dann kaum jemanden.
 
#6
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Wenn sich Adobe da mal nicht ins eigene Fleisch schneidet. Microsoft entwickelt ja zur Zeit ein eigenes Dateiformat, das nach dem Motto "What you see is what you print." funktioniert und das vom Internet Explorer, also von allen Windows-Computern, gelesen werden kann.

Microsoft hat zwar behauptet, dass es nicht als Konlurenz zu Adobe's PDF-Format dient, aber fördern wird es PDF höchstwarscheinlich nicht.

Gruß

Tikonteroga
 
#8
T

Tobias28

Dabei seit
21.09.2005
Beiträge
853
ZITAT(Tikonteroga @ 05.06.2006, 17:44) Quoted post
Wenn sich Adobe da mal nicht ins eigene Fleisch schneidet. Microsoft entwickelt ja zur Zeit ein eigenes Dateiformat, das nach dem Motto "What you see is what you print." funktioniert und das vom Internet Explorer, also von allen Windows-Computern, gelesen werden kann.
[/b]
Damit ist das Projekt meiner Meinung nach schon zum Scheitern verurteilt, der springende Punkt am PDF ist ja, dass es plattformunabhaengig ist...
 
#9
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
ZITAT(Tobias28 @ 05.06.2006, 19:51) Quoted post
ZITAT(Tikonteroga @ 05.06.2006, 17:44) Quoted post
Wenn sich Adobe da mal nicht ins eigene Fleisch schneidet. Microsoft entwickelt ja zur Zeit ein eigenes Dateiformat, das nach dem Motto "What you see is what you print." funktioniert und das vom Internet Explorer, also von allen Windows-Computern, gelesen werden kann.
[/b]
Damit ist das Projekt meiner Meinung nach schon zum Scheitern verurteilt, der springende Punkt am PDF ist ja, dass es plattformunabhaengig ist...
[/b]
Hallo,

naja, ich hab ja nicht gemeint, dass es nur vom Internet Explorer gelesen werden kann, sondern dass es schon vom Internet Explorer gelesen werden kann. Das heisst unter Computern mit Windows muss kein Zusatzprogramm wie etwa der Adobe Reader installiert werden. Das auf XML basierende Format von Microsoft ist glaube ich "offen" und entsprechende Dateien dürfen bestimmt auch von Anwendungen eines Drittherstellers (z. B. Firefox und Open Office) gelesen oder erstellt werden.

Gruß

Tikonteroga
 
#10
M

MadMaster

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
30
XML ist keine offenes Format. Microsoft will nur keine Lizensgebühren dafür verlangen, um damit Marktanteile zu bekommen. :-)
Gebe keien Garantien das es richtig ist, ist nur das was ich gehört habe.
 
#11
dosenkohl

dosenkohl

Dabei seit
28.04.2004
Beiträge
215
ok - 230 mio dollar lizenzgebühren sind happig - aber bill zahlt sowas doch aus der portokasse - oder?

:eh
 
Thema:

Riesenknatsch um PDF in Office 2007

Riesenknatsch um PDF in Office 2007 - Ähnliche Themen

  • Microsoft print to pdf

    Microsoft print to pdf: Guten Tag, wenn ich eine pdf mit Microsoft print to pdf erstelle, wird diese bie mir richtig angezeigt, bei manchen aber verändert sich die...
  • PDF "senden an Faxempfänger" funktioniert nicht mehr!?

    PDF "senden an Faxempfänger" funktioniert nicht mehr!?: Hallo, ich habe, seit ich meinen HP Officejet 4620 als Netzwerkdrucker angeschlossen habe, das Problem, dass ich keine PDFs mehr an's Fax...
  • Scanner-App, scannen von mehreren seiten in ein PDF-File

    Scanner-App, scannen von mehreren seiten in ein PDF-File: Die in Windows 10 enthaltene Scanner-App scannt immer nur eine Seite und legt diese als PDF-File ab. Wie kann man diese App überreden mehrere...
  • Mauszeiger ändert sich in ein schwarzes Kästchen, wenn er über leere Bereiche eines PDF-Dokuments be

    Mauszeiger ändert sich in ein schwarzes Kästchen, wenn er über leere Bereiche eines PDF-Dokuments be: Mauszeiger ändert sich in ein schwarzes Kästchen, wenn er über leere Bereiche eines PDF-Dokuments bewegt wird Mauszeiger ändert sich in ein...
  • pdf verschicken ohne one drive

    pdf verschicken ohne one drive: Hi, ich kann nicht wie früher eine Pdf hochladen und sie verschicken - dauernd greift er auf one drive zu obwohl ich dieses auf dem pc bereits...
  • Ähnliche Themen

    Oben