RICHTFUNK

Diskutiere RICHTFUNK im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Leute!!!! Ich stehe euch gern wegen Info`s über Richtfunk zur Verfügung Da ich das jetzt seit langer Zeit mache bin ich gern bereit euch zu...
N

Niko74

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
14
Alter
45
Hallo Leute!!!!
Ich stehe euch gern wegen Info`s über Richtfunk zur Verfügung
Da ich das jetzt seit langer Zeit mache bin ich gern bereit euch zu helfen.
Bin mit dieser Seite voll zufrieden


NIKO74
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ZITAT(Niko74 @ 17.02.2006, 20:19) Quoted post
Hallo Leute!!!!
Ich stehe euch gern wegen Info`s über Richtfunk zur Verfügung
Da ich das jetzt seit langer Zeit mache bin ich gern bereit euch zu helfen.
Bin mit dieser Seite voll zufrieden


NIKO74
[/b]
Hallo,willkommen bei Winboard
Prima...gut zu wissen.
Wenn ich ne Frage habe,weiß ich dann ja an wem ich mich in der Beziehung wenden kann. :danke

Gruß Fireblade
 
N

Niko74

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
14
Alter
45
Bitte gerne
stehe euch gerne zur verfügung :prof
 
Maximus1

Maximus1

Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
939
ok, dann hier gleich meine erste frage.
ich und ein freund, der auf der anderen straßenseite wohnt, teilen uns die leitung.
ich habe aber nur selten 11 mbit und nur maximal 2 balken feldstärke (windows eigenes wlan tool).
er kann den router nicht weiter zu mir stellen, noch nicht mal so das ich evtl besseren empfang habe.
wie kann ich denn meinerseits die verbindung verbessern?
ich lasse mir die netzwerkfehler anzeigen und sende nach 3 tagen ca 700.000 defekte pakete, habe aber ca 9.000.000 defekte pakete empfangen. folglich hat der router einfach zu wenig power.
wir haben schon das bisher bestmögliche herausgefunden, denoch habe ich überwiegend 1-2 mbit.
ich benutze einen netgear wlan stick (MA111) und er einen accton router (T-Sinus 154 DSL Basic)
ich weiss, das hört sich nach wardriving an, ist aber nicht so. wir nutzen zusammen die wep verschlüsselung (um rechtlich auf der sicheren seite zu sein, reicht das)
ich hoffe du kannst uns da helfen.


grz


Maximus1
 
N

Niko74

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
14
Alter
45
hallo einmal!!!


ich kenne das problem
mein nachbar teilt sich mit mir die leitung.
auch er hat sich immer über die leistung beschwert.
ich konnte ihm mit einem Access Point helfen.

Für dein problem würde ich dir eine Bridge oder Access Point empfelen
Denn das Teil verstärkt die Signalstärke.

Die genauen einstellungen kannst du in der Anleitung nachlesen oder mich nochmal fragen

hoffe ich hab dir geholfen

mfg niko
 
N

Niko74

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
14
Alter
45
Ach eines hab ich noch vergessen


Du kannst die bridge oder den access point mit dem lan-anschluss direkt an deinen pc stecken und den w-lan stick vergessen.

ich werd mir nochmal die anleitung des routers ansehen
mal sehen ob ich noch helfen kann
 
N

Niko74

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
14
Alter
45
konnte leider keine einstellung für signalverstärkung finden.

dann hilf dir nur noch mein erster eintrag.

mfg niko74
 
Maximus1

Maximus1

Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
939
hmmmm, er wohnt auf der anderen straßenseite, wie soll ich da ne kabelgebundene bridge bewerkstelligen????
oder meinst du evtl n repeater?
wenn ja, wie will n repeater ein signal das eh schon schwach ist aufbereiten? wenn ich ich n kompletten streamabriss habe, dann kan der repeater ja das nicht vorhandene signal nicht verstärken, bzw ein schlechtes signal mit viel rauschen und transferfehlern kann er ja nicht verbessern.mein stick liegt schon in der fensterbank, besser kann der repeater auch nicht liegen/stehen.
 
N

Niko74

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
14
Alter
45
na kann sein das ich mich falsch ausgedrückt habe .

also bei mir funkt es mit dem access point auf bridge eingestellt.

er hat den access point beim fenster steht und empfängt über funk und das netzwerkkabel geht auf den pc.



du darfst eines nicht vergessen das der access point ein stärkeres signal liefert als ein usb stick.
 
Maximus1

Maximus1

Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
939
wenn der AP stärker sendet als mein stick, warum bekomme ich mehl müll pakete geschickt, als ich ihm schicke??
[attachmentid=9794]
 

Anhänge

N

Niko74

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
14
Alter
45
der packetverlust ist ja heftig.

hat er seinen T-Sinus 154 DSL Basic auch beim fenster stehen????
wie weit ist die entfernung zu dir???
ich werd mal meine schlauen bücher durchforsten.
 
Maximus1

Maximus1

Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
939
ne er kann sein teil nicht ins fenster stellen. wenn er es ins mir nächstgelegene fenster stellt, hat er bei sich 0,0% empfang.
die distanz beträgt so ca. 20 meter. ich kann den router sehen.
 
Maximus1

Maximus1

Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
939
so, ich bin mal so frei und poste hier mal ein weiteren shot. wie man sieht ist nicht viel zeit vergangen und der paketverlust ist doch schon ordentlich gestiegen. dabei habe ich gerade mal max. 50kb/s durchgängig.

[attachmentid=9795]

wärend ich "nur" 2000 dazubekommen habe hat er gleich ein paar zigtausend dazubekommen.
 

Anhänge

derandi

derandi

SPONSOREN
Mitglied seit
28.09.2004
Beiträge
890
Hi Maximus1,

wohnt ihr beide in der gleichen Etage, oder muss das Funksignal zur einfachen Entfernung zusätzlich einen Höhenunterschied überwinden.
Falls ich mich nicht täusche breiten sich die W-LAN-Signale vorzugsweise horizontal aus.

Ich würde es einmal mit 1-2 selbstgebauten Antennen probieren, welche sich günstigerweise auf einander ausgerichtet sein sollten.

Bauanleitungen und Informationen gibt es unzählige im Internet.
Hier ein Beispiel:
http://www.informationsarchiv.net/statisch...ng-antenne.html
 
N

Niko74

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
14
Alter
45
na bei 20 meter sieht die sache anders aus.
da braucht man keine verstärkung. sorry


hast du schon mal einen andern stick versucht???
ist nur so eine idee
 
Maximus1

Maximus1

Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
939
wenn er im schlafzimmer ... hat und seine jalousie nicht nicht runterzieht seh ich immer seinen hintern auf und ab wandern :D .
ne nur spass, ja wir wohnen in ungefähr der gleichen höhe.


[edit:]
wenn ich seinen 2. stick nutze, hab ich garkeinen empfang.

[edit2:]
wie ich in einem anderen thread geschrieben habe, habe ich so zwischen 70 und 90GB trafic (down) im monat. ich wüsste echt mal gern wieviel ich effektiv habe :-D
 
N

Niko74

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
14
Alter
45
kannst du bei der netzwerkkarte die leistung verstärken?????

unter netzwerkverbindungen-status-eigenschaften-advanced

na ja

vielleicht musst er in seinen T-Sinus 154 DSL Basic einstellungen den anderen stick freichschalten.

mit dem du-meter kannst du die genaue traffic auslesen.
 
N

Niko74

Threadstarter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
14
Alter
45
nein nein du musst unter die konfiguration gehen und auf advance gehen.

hoffe du hast die einstellungen

bei meinem w-lan hab ich sie
 
Maximus1

Maximus1

Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
939
dann kann ich dir nur noch diese maske anbieten. hoffe mal das es die ist die du meinst.

[attachmentid=9797]
 

Anhänge

Thema:

RICHTFUNK

Oben