Replikation

Diskutiere Replikation im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo Das System ist W2k Server. Wenn Ihr Servergespeicherte Profile benutzt (benutzen würdet), wo würdet Ihr die ablegen. Diese müssen mit...
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Hallo

Das System ist W2k Server.

Wenn Ihr Servergespeicherte Profile benutzt (benutzen würdet), wo würdet Ihr die ablegen.
Diese müssen mit einem zweiten DC repliziert werden.

Sollen diese in SYSTEMROOT \ SYSVOL ?
Dort werden diese durch die Domainreplikation repliziert, oder teusche ich mich da?

Oder irgend wo anders und dann über DFS replizieren lassen?

Gruß Raphael
 
BeyondTheSilence

BeyondTheSilence

Mitglied seit
17.09.2002
Beiträge
846
Alter
45
Standort
Affoltern am Albis
Wozu willst du denn die Benutzerprofile replizieren ?

Nützt ja eh nix, da der Pfad zum Profil im Benutzerobjekt festgelegt ist "\\ServerX\ProfilX". Da nützt es nichts es auf den ServerY zu replizieren.
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Das stimmt nicht so.
Ich verwende beim Pfad die Lokalen Variablen

%LOGONSERVER%\Profiles\%USERNAME%

Somit kommt das Profil immer vom Server der die Anmeldung entgegengenommen hat (Lastenausgleich).
Versuch das mal BeyondTheSilence, es funzt.

Und diesen Pfad kann man beim jedem einfach eintragen der Servergespeichertes Profil hat (Skritp).

Mir geht es um die Replikation.
Alles hat so funktioniert wie es ein sollte. Die Replikation wurde über DFS durcgeführt. Jetzt habe ich es neu eingerichtet weil noch extra Profile für Terminalanmeldungen zurverfügung gestellt werden sollen und Repliziert werden sollen.
Dabei ist etwas schief gelaufen und die Replikation funzt nicht mehr.

Ist das richtig dass SYSVOL-Ordner der Domänen Ordner für die Replikation ist?
Ich habe dort einfach ohne DFS ein Ordner erstellt und der wurde sofort auf den anderen DC übertragen. Ich weiss nur nicht ob es auch so gut mit Profiles klappt.

Gruß Rafi
 
Thema:

Replikation

Replikation - Ähnliche Themen

  • Storage-Replikation mit Windows Server vNext: Neues Szenario in der IT Pro Academy

    Storage-Replikation mit Windows Server vNext: Neues Szenario in der IT Pro Academy: Die Windows Server Storage Services ermöglichen eine höhere Flexibilität im Rechenzentrum bei einer IT-Infrastruktur mit Windows Server. So wird...
  • IT Pro Academy: Ausfallsicherheit durch Replikation über WAN

    IT Pro Academy: Ausfallsicherheit durch Replikation über WAN: Ein <a href="http://technet.microsoft.com/de-de/bb291022?it_product=szenarien&it_topic=hyper-v-replica-wan-atwork" target="blank">neues Szenario...
  • GELÖST Einrichtung DFS-Replikation mit DFS-Share unter Windows 2008 R2 Enterprise SP1

    GELÖST Einrichtung DFS-Replikation mit DFS-Share unter Windows 2008 R2 Enterprise SP1: Hi zusammen, ich bin gerade für einen Kunden dabei die DFS-Replikation mit anschließender Freigabe des Replikationsverzeichnisses im DFS-Share zu...
  • Exchange 2010 SP1 - Änderungen bei der Replikation Öffentlicher Ordner

    Exchange 2010 SP1 - Änderungen bei der Replikation Öffentlicher Ordner: Was sich bei der Replikation Öffentlicher Ordner mit der Bereitstellung von Service Pack 1 für Exchange Server 2010 geändert hat, erläutert dieser...
  • replikation zwischen zwei dc einstellen...

    replikation zwischen zwei dc einstellen...: hallo... ich gebe zu, ich habe die suchfunktion heute mal nicht benutzt... wie stelle ich die replikation 2er dc unter windows 2003 server ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben