Remoteprozeduraufruf fehlgeschlagen

Diskutiere Remoteprozeduraufruf fehlgeschlagen im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, bin ganz neu hier und hoffe das man mir helfen kann. Ich habe ein massives Problem auf meinem Hauptrechner und hoffe, das mir ein Profi...

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
Hallo,
bin ganz neu hier und hoffe das man mir helfen kann.

Ich habe ein massives Problem auf meinem Hauptrechner und hoffe, das mir ein Profi helfen kann.

Aufgefallen ist es mir vor einigen Tagen, das ich ein Programm von ner CD nicht installieren kann.
Logischerweise dachte ich erstmal, okay CD def. dann brauche ich ein neues Programm davon.
Gestern wollte ich ein anderes Programm installieren - startet nicht von CD automatisch und auch nicht per Hand.
Mein nächster Gedanke, das es ein Problem mit dem DVD-Laufwerk gäbe. - also vom zweiten Laufwerk getetstet - selbiges.
Also, Inhalt rüberkopiert auf die HD und dort dasselbe

Dann versuchte ich andere zu installieren, nix geht

Die Programme sind okay, ich habe sie auf anderen Rechnern in meinem Netzwerk ohne Probleme installiert!

Wem ich vorher keine weitere Beachtung schenkte, das war ne Fehlermeldung, die ich eigentlich dem angedachten def. Proggi zuordnete.

in etwa der Wortlaut: Setup konnte nicht ausgeführt werden, Remoteprozeduraufruf fehlgeschlagen.

Das bekomme ich bei andern Programmen auch.

Teiweise beginnt er bei manchen Programmen noch mit der Datenabfrage bei Installationsaufruf, aber spätestens dann springt er raus und hängt sich auf mit der Fehlermeldung - läßt sich nur gewaltsam über den Taskmanager enthelebln und beenden.

Im Internet suchte ich mir nen Wolf nach diesem Problem und habe alles was ich fand und relevant war gecheckt.
Entsprechende Dienste sind aktiv.

Wer kann mir helfen????
System was ich aufgespielt habe, XP-Prof. mit Servicepack 1+2
Dort hatte ich die Systemwiederherstellung allerdings von vornherein auf inaktiv gesetzt, so das ich jetzt nicht zurückstellen kann auf nen andern Zeitpunkt.
(wird mir definitiv nicht wiederpassieren)

Ich möchte eigentlich nicht schon wieder das ganze System neu aufspielen - da es unendlich lange dauert bis ich das wieder so habe mit allen Dingen wie momentan.

Gibt es eine Lösung für mein Problem???
Was kann ich tun um den lästigen Fehler zu beheben???????????
 

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
Sorry, habe gerade bemerkt, das ich in der falschen Sektion gepostet habe.
Hier gehts ja nur um die Hauptinstallation von XP.

Vielleicht kann ein Admin mich in den Bereich "Software" verschieben,

Danke.

Und sorry nochmal...
 

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
Ja, es ist aktuell mit allem was möglich ist.

Es gibt auch einen patch, wie ich rausfand von 2003 (direkt von microsoft) für derartiges Problem.
Habe separat nochmal versucht den aufzuspielen, jedoch meldet er das meine SP Version neuer ist und bricht ab.

Bin echt am verzweifeln :(
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Versuch es mit einer Reparaturinstallation, hier der Thread mit einer grafischen Anleitung, falls du es nicht kennst: Klick.
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.110
Ort
Nord-Europa
Hallo,

eine Reparatur ist wohl erstmal die bessere Möglichkeit,
würde aber trotzdem VORHER mal mit Hijackthis den Rechner auf Trojaner
und co. prüfen lassen .

Ist den ein aktueller Virenscanner auf dem Rechner aktiv ?

;-)
 
A

AlienJoker

Gast
ich würde erstmal schauen, ob die entsprechenden Dienste (wie remoteprozeduraufruf) laufen.
Wenn nicht, auf automatisch stellen und dann von Hand noch starten
 

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
Also, aktueller Virenscanner ist drauf (Kaspersky)
Hat auch nix gefunden...
Dienste sind aktiv - auch ( Remoteprozeduraufruf)

Bleiben mir bei der Reparatur von XP wirklich alle Einstellungen und Proggis erhalten?
 

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
Ja okay, habe ne aktuelle DVD mit SP2 schon integriert aufgespielt, dann werde ich es mal nach "Plan" durchführen.
Danke erstmal :)

Hoffe das es klappt ;)
 

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
Bin dabei...
Allerdings habe ich mich zwar an die Vorgabe gehalten wegen der Reparatur, jedoch bot er mir das absolut nirgends an sondern fragte direkt ob ich installieren möchte in der Partition - ich hoffte das ich dann auf einen Bildschirm mit der entsprechenden Eingabemöglichkeit komme, jedoch sprang er direkt in die Installation rein und ist nun dabei....
Ich hoffe das er mir nicht die ganzen Einstellungen zerschießt :(

(konnte auch nicht mehr abbrechen)
 

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
Bin mittendrin in der Vollinstallation... :(
Was wird mich nachher erwarten?
Alle Einstellungen und Programme weg oder alles durcheinander????
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Normalerweise nicht. Hast du nirgendwo die Möglichkeit erhalten R wie Reparatur zu drücken. :confused
 

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
Was ich bis jetzt sehe, hat er mir ne zweite Installation auf der selben Partition danebengelegt :(
 

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
Wie werde ich das Ding wieder los?
Bekomme auch kein Angebot mit der ALTEN aufzustarten oder diese jetzt zu löschen...
 

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
Tja...... das wars nun wohl...
Nun habe ich zwei nebeneinander laufende Versionen auf einer Partition :(
Und es startet nur mit der neuen :(:(

Wenn ich das so sehe, habe ich es nun wohl geschafft, es zu zerschiessen :(

Hat einer noch ne Lösung wie ich die neue platt mache und wieder an die alte komme?
 

jonny22

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
14
So, ich habe mich nun entschlossen ALLES wieder runterzuschmeißen und komplett NEU zu machen :(

Sehe keine andere Möglichkeit mehr und brauche diesen PC dringend...
Deshalb wollte ich ja alles retten und kam in dieses Board...
Hat nun leider nicht so geklappt wie ich es mir vorstellte - trotzdem ein DANKE an alle die sich meiner angenommen haben :)
 
Thema:

Remoteprozeduraufruf fehlgeschlagen

Remoteprozeduraufruf fehlgeschlagen - Ähnliche Themen

Diktatfunktion Windows+H "Initialisierung fehlgeschlagen"?: Huhu und einen wunderschönen guten Nachmittag zusammen, ich habe bei uns im Betrieb folgendes Problem: Unter Windows 10 gibt es ja die...
Windows 10 Education rückgangig: Hallo, ich habe mir vor einigen Tage ein neues Notebook gekauft. Darauf wollte ich jetzt die Microsoft Office Programme installieren. Statt der...
Meldung: ":( auf dem PC ist ein Problem aufgetreten [...]" - Hochfahren nicht mehr möglich: Hallo, ich habe hier den PC eines Kollegen mit Windows 10 32bit (vorher war mal Win8 installiert; später upgrade auf 10 - hat einige Zeit...
Sound Probleme nach Windows 1803 update Kein Asio unter Cubase und Ik Media: Hallo liebe Community, seit dem letzten Windows update habe ich ein massives Soundproblem in meinem Studio. Mein Gitarren interface ( Line 6 UX...
Windows 10 Funktionsupdate schlägt ohne angezeigte Begründung fehl: Hi. Ich hatte mich vorgestern schon mal beim Hotline-Chat gemeldet, weil Windows 10 das angekündigte "Funktionsupdate" nicht installieren kann...
Oben