Remotedesktopverbindung aus 2 verschiedenen Netzen

Diskutiere Remotedesktopverbindung aus 2 verschiedenen Netzen im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo zusammen! Ich möchte gerne aus einem Netz, in dem ich per LAN oder WLAN verbunden bin, auf einen Rechner zugreifen, welcher sich in einem...
S

Sessa

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2017
Beiträge
6
Hallo zusammen!

Ich möchte gerne aus einem Netz, in dem ich per LAN oder WLAN verbunden bin, auf einen Rechner zugreifen, welcher sich in einem anderen Netz befindet.
Beide Rechner haben Win10 als OS installiert.

Nun habe ich mich etwas eingelesen und erfahren, dass Remotedesktop für diese Vorhaben passend sei.
Leider jedoch weiß ich nicht, wie die Konfiguration an beiden Rechnern durchzuführen ist. Ebenso habe ich gelesen, dass eine Einstellungen des Modems notwendig ist. Auch muss die Firewall konfiguriert werden.

Alternativ dazu sei TeamViewer eine Möglichkeit.
Ich benötige dazu eine Hilfestellung, wie ich was zu machen haben. Kann jemand aushelfen?

Danke
MfG
 
C

cardisch

Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
595
Hi,

RDP nützt dir da nix.
RDP benötigt eine "Sichtverbindung", sprich :
die müssen im selben Netz sein, Alternative wäre, wenn du per VPN zum Client dazu stößt.
Wichtig: RDP auf Hostseite (der zu wartende) geht nur mit Pro und Enterprise Editionen.
Teamviewer ist privat IMMER kostenlos, einig eine Internetverbindung wird auf beiden Seiten benötigt.
Du bekommst für beide DANN eine ID und ein bootaktuelles Kennwort (kann man aber auch dauerhaft festlegen).
Der zu wartende nennt dir seine ID und das Kennwort, auf Client-Seite gibst du diese Daten ein fertig.
Hat einer oder kein Client Internet geht Teamviewer aber auch nur, wenn die Geräte im selben Netz sind.

Gruß

Carsten
 
S

Sessa

Threadstarter
Mitglied seit
27.04.2017
Beiträge
6
Hi,

danke für die Info!
Dann werde ich RDP nicht durchführen können, da ich bereits via VPN in einem anderen Netz bin.

Teamviewer scheint mir an der Stelle der richtige Weg zu sein. Ich werde mir das mal genauer anschauen!
Danke
 
J

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.802
Alter
55
Standort
BW
Hi,

RDP nützt dir da nix.
RDP benötigt eine "Sichtverbindung", sprich :
die müssen im selben Netz sein, Alternative wäre, wenn du per VPN zum Client dazu stößt.
Wichtig: RDP auf Hostseite (der zu wartende) geht nur mit Pro und Enterprise Editionen.
Teamviewer ist privat IMMER kostenlos, einig eine Internetverbindung wird auf beiden Seiten benötigt.
Du bekommst für beide DANN eine ID und ein bootaktuelles Kennwort (kann man aber auch dauerhaft festlegen).
Der zu wartende nennt dir seine ID und das Kennwort, auf Client-Seite gibst du diese Daten ein fertig.
Hat einer oder kein Client Internet geht Teamviewer aber auch nur, wenn die Geräte im selben Netz sind.

Gruß

Carsten
Sorry, das ist Blödsinn.
Die Rechner müssen nicht im selben Netz sein.
Ich kann mich auf jeden Rechner per RemoteDesktop verbinden, ich muss nur die IP-Adresse und den Benutzernamen und das Passwort kennen.
Ich habe schon mehrfach mich mit den Pcs von Kollegen zu Hause verbunden um bei der Fehlersuche und Beseitigung zu helfen.
Er musste nur anrufen, mir seine derzeitige IP-Adresse sagen und den Benutzernamen und sein Passwort. Auch hier bei der Arbeit habe ich insgesamt 8 Netzwerke mit ganz verschiedenen Netzwerkadressen und kann mich mit jedem Rechner verbinden.
Da alle Rechner eine feste IP und ein vorgegeben Benutzer und Passwort für die RemoteDesktopVerbindung haben, ein Kinderspiel.
Hier der Link zu Microsoft.
https://www.microsoft.com/de-de/store/p/remotedesktop/9wzdncrfj3ps
 
C

cardisch

Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
595
Sorry, das ist Blödsinn.
Die Rechner müssen nicht im selben Netz sein.
Ich kann mich auf jeden Rechner per RemoteDesktop verbinden, ich muss nur die IP-Adresse und den Benutzernamen und das Passwort kennen.
Ich habe schon mehrfach mich mit den Pcs von Kollegen zu Hause verbunden um bei der Fehlersuche und Beseitigung zu helfen.
Er musste nur anrufen, mir seine derzeitige IP-Adresse sagen und den Benutzernamen und sein Passwort. Auch hier bei der Arbeit habe ich insgesamt 8 Netzwerke mit ganz verschiedenen Netzwerkadressen und kann mich mit jedem Rechner verbinden.
Da alle Rechner eine feste IP und ein vorgegeben Benutzer und Passwort für die RemoteDesktopVerbindung haben, ein Kinderspiel.
Hier der Link zu Microsoft.
https://www.microsoft.com/de-de/store/p/remotedesktop/9wzdncrfj3ps
Wenn es sich da um die Apps handelt kann ich nicht mitreden, sie scheint aber ein Dienst wie Teamviewer zu sein.
Nutzt du MSTSC.exe aus den Windows-Versionen heraus habe ich recht, eine Verbindung ist unabdingbar.
Solltest du und deine Kollegen per VPN miteinander verbunden sein geht das, keine Frage, aber NIE über das Internet (zumindest hoffe ich, dass keiner von euch so bl*d ist, seinen PC ohne Router oder mit aktiviertem PortForwarding ins Internet zu stellen.
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ich verbinde mich auch mit RDP zu Freunden und Bekannten. Die IP-Adresse und Loginname/Passwort reicht. Wichtig ist dass RDP überhaupt aktiviert ist, eine Freigabe in der Firewall hat und ein Portforwarding um durch die NAT eines Routers zu kommen. :D
 
G

G-SezZ

Gast
Ja, diese App wird ähnlich funktionieren wie Team Viewer: Beide Seiten starten die Verbindung aktiv von Innen nach außen, treffen sich auf einem Server und kommunizieren darüber.
Mit dem richtigen Remote Desktop geht das ohne VPN nur mit einem Happy Hour Schild an Port 3389.

Es nervt echt wenn unterschiedliche Programme den gleichen Namen bekommen.


Ich möchte gerne aus einem Netz, [...] auf einen Rechner zugreifen
Sprechen wir überhaupt darüber den Rechner fern zu steuern, oder willst du lediglich auf Dateien zugreifen?
 
Thema:

Remotedesktopverbindung aus 2 verschiedenen Netzen

Sucheingaben

windows remote deskop nicht im gleichen netzwerk

,

2 netzwerke mit remote

,

remote desktop 2 unterschiedliche netzwerke

,
remote Verbindung zwischen 2 PC mich im gleichen netzwerk
, Windows remote Desktop auch in unterschiedlichen Netzwerken, uber remote zwei notebooks in unterschiedlichen Netzwerken, remote desktop in anderes netzwerk, remote desktop aus anderem netzwerk, remote desktop aus verschiedenen netzen, remotedesktop Verbindung aus anderem netz

Remotedesktopverbindung aus 2 verschiedenen Netzen - Ähnliche Themen

  • Remotedesktopverbindung RDP-Datei zieht falsche Anmeldedaten.

    Remotedesktopverbindung RDP-Datei zieht falsche Anmeldedaten.: Ich habe hier eine Windows-Domäne mit mehreren Clients. Unterschiedliche Anwender setzen sich gelegentlich an einen der Rechner und melden sich...
  • Remotedesktopverbindung zu einem PC mit 2 Monitoren

    Remotedesktopverbindung zu einem PC mit 2 Monitoren: Ich habe einen PC, bei dem der 2. Monitor ein Fernseher ist. Ich will diesen PC dazu nutzen, um auf dem Fernseher Filme anzuschauen. Nur jedesmal...
  • Remotedesktopverbindung bei Android herstellen

    Remotedesktopverbindung bei Android herstellen: Hallo liebe Community, Ich habe folgendes Problem: Ich habe über VPN eine Verbindung zum Server meiner Arbeit hergestellt. Jetzt möchte ich...
  • Windows 10 Remotedesktopverbind mstsc.exe funktioniert nicht mehr

    Windows 10 Remotedesktopverbind mstsc.exe funktioniert nicht mehr: Ich habe eine Computer mit Windows 10 Installation, von dem ich viele Computer fernwarte. Nach einem Windows 10 Update funktioniert nun die RDP...
  • Remotedesktopverbindung

    Remotedesktopverbindung: Mein Versuch eine Remote Desktop Verbindung zu einem weiteren Windows 10 Rechner aufzubauen scheitert. Ich komme bis zum Modus Verbinden. Der...
  • Ähnliche Themen

    Oben