Release Candidate von Ubuntu 9.10 ist fertig

Diskutiere Release Candidate von Ubuntu 9.10 ist fertig im IT-News Forum im Bereich News; Die wohl letzte Vorabversion von "Karmic Koala" beschleunigt den Bootvorgang und unterstützt Cloud-Computing. Sie enthält Kernel 2.6.31, Gnome...

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Die wohl letzte Vorabversion von "Karmic Koala" beschleunigt den Bootvorgang und unterstützt Cloud-Computing. Sie enthält Kernel 2.6.31, Gnome 2.28, einen Ubuntu-One-Client und die Paketverwaltung Software Center. Die Final soll am 29. Oktober erscheinen.

Die Entwickler der Linux-Distribution Ubuntu haben den ersten und voraussichtlich einzigen Release Candidate der neuen Version 9.10 (Codename "Karmic Koala") in einer Desktop- und einer Servervariante freigegeben. Von Kubuntu, Edubuntu, Xubuntu, Ubuntu Studio und Mythbuntu stehen ebenfalls Vorabversionen zur Verfügung. Die Final von Karmic Koala soll am 29. Oktober erscheinen.

Powered by: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
Thema:

Release Candidate von Ubuntu 9.10 ist fertig

Release Candidate von Ubuntu 9.10 ist fertig - Ähnliche Themen

Ubuntu 9.10 mit vielen Neuerungen: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de Download hier bei Winboard Ebenfalls Kubuntu auch bei Winboard ab sofort verfügbar. Hier gehts zum...
Mozilla: Auf Beta 12 folgt Release Candidate von Firefox 4: Mozilla wird vor dem Release Candidate von Firefox 4 voraussichtlich nur noch eine weitere Beta herausbringen. Das hat Firefox-Direktor Mike...
Opera gibt ersten Release Candidate von Opera 11 frei: Opera hat einen ersten Release Candidate von Version 11 seines gleichnamigen Browsers veröffentlicht. Der RC 1 behebt gegenüber der Beta...
Ubuntu 10.04 steht zum Download bereit: Die Final von "Lucid Lynx" enthält den Kernel 2.6.32, Gnome 2.30 und X.org 7.5. Sie bringt auch eine neue Optik und integriert...
Dritter Release Candidate von OpenOffice 3.2 veröffentlicht: Die voraussichtlich letzte Vorabversion korrigiert einige Fehler. Sie unterstützt zusätzliche proprietäre Dateiformate. Die finale Version 3.2 der...
Oben