Registry einer anderen HDD auslesen

Diskutiere Registry einer anderen HDD auslesen im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich habe folgendes Problem. Einem Kollegen ist sein WinXp abgeraucht. Wenn ich die HDD bei mir anschließe, kann ich über mein WinXp die...
eRnieE

eRnieE

Threadstarter
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
673
Alter
38
Ort
Gelsenkirchen
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Einem Kollegen ist sein WinXp abgeraucht. Wenn ich die HDD bei mir anschließe, kann ich über mein WinXp die Daten auf seiner HDD sehen. Jetzt hat er mich gefragt, ob ich ihm eine Information aus der Reg gegen könnte. Da bin ich überfragt.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, an die Registry zu kommen wenn die HDD nicht als System Partition läuft?

MfG
 
T

tipehana

Gast
erstma: was soll das den bitte schön sein, gib mir nen wert aus der registry?
handelt sich doch wohl garantiert um irgendnen key... abba da bei jeder originalversion ein key auf einem zettel dabei ist, braucht man den nicht erst aus der regi auslesen -.-

ich vermute mal, dass es da nicht rechtens zugeht.....
 
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
37
Ort
Nordthüringen
erstma: was soll das den bitte schön sein, gib mir nen wert aus der registry?
handelt sich doch wohl garantiert um irgendnen key... abba da bei jeder originalversion ein key auf einem zettel dabei ist, braucht man den nicht erst aus der regi auslesen -.-

ich vermute mal, dass es da nicht rechtens zugeht.....
den winkey kann man nicht einfach so aus der registry auslesen.

@probsman:
was willste denn machen? ich weiß dass man mit der wiederherstellungskonsole die registry reparieren kann, aber direkt darauf zugreifen und werte auslesen? :confused

mfg
 
T

tipehana

Gast
ka ob man den winkey auslesen kann... es gibt jedoch progs die den auslesen können, also muss da irgendwie die möglichkeit bestehen...


jedenfalls andere keys stehen in der registry drinne und können ohne probs ausgelesen werden. viele sind sogar unverschlüsselt....
 
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
37
Ort
Nordthüringen
aber net der von windows.

und probsman hier gleich was zwielichtiges unterstellen zu wollen, halte ich für etwas übereilt. warten wir doch erstmal ab, was er noch zu sagen hat.

mfg
 
eRnieE

eRnieE

Threadstarter
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
673
Alter
38
Ort
Gelsenkirchen
@tipehana: Was soll daran nicht rechtens sein, wenn er von seiner HDD Keys auslesen lassen wollen würde. Es ist sein rechtliches Eigentum.

Alleine die Unterstellung finde ich schon sehr mies. Da es sich um nix illegales handeln kann. Oder meinst Du er rennt in den S&t&rn .. klaut die HDD aus dem Rechner ... und will den Key ausgelesen haben?

Aber es geht nicht um den Windows Key ...

Aber wie kann man auf die Reg der NICHT Systempartition zugreifen?
 
T

tipehana

Gast
@tipehana: Was soll daran nicht rechtens sein, wenn er von seiner HDD Keys auslesen lassen wollen würde. Es ist sein rechtliches Eigentum.

Alleine die Unterstellung finde ich schon sehr mies. Da es sich um nix illegales handeln kann. Oder meinst Du er rennt in den S&t&rn .. klaut die HDD aus dem Rechner ... und will den Key ausgelesen haben?

Aber es geht nicht um den Windows Key ...

Aber wie kann man auf die Reg der NICHT Systempartition zugreifen?


ich hab nicht behauptet dass er was illegal macht... ich finds nur merkwürdig wieso man keys auslesen will, wenn die einem eh gehören und man somit eh nen zettel hat wo die draufstehn.. der aufwand die dinger auszulesen ist größer als den zettel zu nehmen....
 
eRnieE

eRnieE

Threadstarter
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
673
Alter
38
Ort
Gelsenkirchen
@tipehana:Die Zettel muss man aber erst suchen ... und da ich nicht er bin .. ist ja seine Sache wo er seine Keys versteckt ... ich möchte ihn nur bei seinem Problem helfen ..
Wenn er die nicht findet ist es ja sein Problem .. aber wenn man helfen kann ... möchte ich dieses wenigstens Versuchen. Du hast gesagt "ich vermute mal, dass es da nicht rechtens zugeht....." .. das heißt das Du mir etwas illegales unterstellen willst ....
Ich versteh immer noch nicht was daran illegal sein soll .... wenn man die Daten seiner HDD auslesen möchte


@seppjo: DANKE
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.163
Ort
DE-RLP-COC
@ProbsMan, welche Daten willst Du denn genau auslesen? Wenn es sich um Keys handelt, bau die Festplatte als Master in deinen Rechner und boote damit. Dann kannst Du mit dem JellyBean Keyfinder die Keys auslesen.
 
eRnieE

eRnieE

Threadstarter
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
673
Alter
38
Ort
Gelsenkirchen
Wenn man noch von dieser booten könnte ..
Und da es sich um verschiedene Chipsätze handelt, kann ich das doch gleich vergessen, oder? Da moppert Windows doch ohne Ende ...
 
S

seppjo

Gast
@ProbsMan,
wenn du noch eine Sicherhitskopie hast kannst du das ruhig mal testen. Ob es sicher klappt ist nicht gesagt. Könnte aber sein es geht. (Aber vorher eine Kopie erstellen)
 
eRnieE

eRnieE

Threadstarter
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
673
Alter
38
Ort
Gelsenkirchen
Habe dies schon per TrueImage gemacht. ^^

Muss ich es wohl echt mal versuchen.

Der Jelly Bean Keyfinder kann nur Windows Keys auslesen oder?
 
eRnieE

eRnieE

Threadstarter
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
673
Alter
38
Ort
Gelsenkirchen
Jo danke .. ganz vergessen ...

Ich hoffe nur ich mach mir mein System nicht kaputt .. wenn ich von seiner HDD boote ...
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.163
Ort
DE-RLP-COC
Zieh doch einfach den Stromstecker von deiner Platte ab. Dann kann nichts damit passieren.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.074
Ort
Nord-Europa
Hallo,

das "lesen einer Registry" ist dem Windows-Regedit auch möglich !!!!!

Mal in die Beschreibung/Hilfe nachsehen, geht einfach über "anhängen"
im Regedit-Programm !!!

Entsprechenden Ordner der "anderen Datei" ( andere Festplatte !! )
suchen und importieren !!

;-)
 
eRnieE

eRnieE

Threadstarter
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
673
Alter
38
Ort
Gelsenkirchen
Ja aber welche Datei ist die Reg auf der anderen HDD?
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.255
Alter
49
Ort
Hamburg
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Einem Kollegen ist sein WinXp abgeraucht. Wenn ich die HDD bei mir anschließe, kann ich über mein WinXp die Daten auf seiner HDD sehen. Jetzt hat er mich gefragt, ob ich ihm eine Information aus der Reg gegen könnte. Da bin ich überfragt.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, an die Registry zu kommen wenn die HDD nicht als System Partition läuft?

MfG

wenn ich das da richtig verstehe, hat er nicht die c:\ Festplatte bekommen zum auslesen, somit dürfte sich das mit der Registry auslesen doch eh erledigt haben, da wohl auf dieser da kein Windows drauf ist, sonder nur daten.

Zumindest gibt er ja, es ist nicht die System-partitions-HDD die er von seinem Kollegen.

Die Reg-Dateien sind nur auf der C:\ Partition, dort wo windows installiert ist.

Auf den anderen HDD's die man im system hat, leigen keine Reg-Dateien, außer man hat mehrere HDD zum Raid zusammen geschlossen und dann dort Windows installiert, wodurch dann aber alles zur System-Partition werden müsste.
 
Thema:

Registry einer anderen HDD auslesen

Registry einer anderen HDD auslesen - Ähnliche Themen

  • Nach Windows Update 2004 wird BD Laufwerk nicht mehr erkannt bzw. zeigt Registry-Fehler (Code 19) an,

    Nach Windows Update 2004 wird BD Laufwerk nicht mehr erkannt bzw. zeigt Registry-Fehler (Code 19) an,: Hallo, seit dem letzten Windows Update (vers. 2004) habe ich einen Laufwerksfehler, das BD-Laufwerk wird nicht mehr erkannt, bzw. es kommt die...
  • Registry-Probleme (Win 10 Pro)

    Registry-Probleme (Win 10 Pro): Hallo zusammen! Ich habe Änderungen im Registry-Zweig "Run" bzw "RunOnce" vorgenommen, um den Autostart eines Programmes zu "erzwingen". Beim...
  • Windows [Registry Editor] Accidentally deleted Auto Run

    Windows [Registry Editor] Accidentally deleted Auto Run: Hello, today I accidentally deleted the Auto Run File located in HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Command Processor because of an error with...
  • Registry Einträge von Office 64

    Registry Einträge von Office 64: Bei einer Installation von Office 32 Bit unter Windows 10 sind die Registry Einträge leicht zu finden. z.B. für die Word Options...
  • Ähnliche Themen
  • Nach Windows Update 2004 wird BD Laufwerk nicht mehr erkannt bzw. zeigt Registry-Fehler (Code 19) an,

    Nach Windows Update 2004 wird BD Laufwerk nicht mehr erkannt bzw. zeigt Registry-Fehler (Code 19) an,: Hallo, seit dem letzten Windows Update (vers. 2004) habe ich einen Laufwerksfehler, das BD-Laufwerk wird nicht mehr erkannt, bzw. es kommt die...
  • Registry-Probleme (Win 10 Pro)

    Registry-Probleme (Win 10 Pro): Hallo zusammen! Ich habe Änderungen im Registry-Zweig "Run" bzw "RunOnce" vorgenommen, um den Autostart eines Programmes zu "erzwingen". Beim...
  • Windows [Registry Editor] Accidentally deleted Auto Run

    Windows [Registry Editor] Accidentally deleted Auto Run: Hello, today I accidentally deleted the Auto Run File located in HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Command Processor because of an error with...
  • Registry Einträge von Office 64

    Registry Einträge von Office 64: Bei einer Installation von Office 32 Bit unter Windows 10 sind die Registry Einträge leicht zu finden. z.B. für die Word Options...
  • Oben