regelmäßige BSOD u.a. wegen ntoskrnl.exe

Diskutiere regelmäßige BSOD u.a. wegen ntoskrnl.exe im Win7 - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, Ich hab im Februar ein Fujitsu UH572 gekauft und mir folgenden RAM-Riegel zusätzlich einbauen lassen (direkt vom Verkäufer)...
M

mafia88

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2013
Beiträge
3
Hallo,

Ich hab im Februar ein Fujitsu UH572 gekauft und mir folgenden RAM-Riegel zusätzlich einbauen lassen (direkt vom Verkäufer): http://www.cyberport.de/4gb-ram-ddr3-1066-cl7-ram-so-dimm-fuer-notebooks-2610-022_1669.html

Seit mitte April bekomme ich ab und zu Blue Screens (siehe Anhang Minidump.zip):
bluescreenview.jpg

Über Google hab gelesen, dass es evtl. RAM-Fehler oder SSD Fehler sein können. Daher hier noch ein Screenshot zu meinem RAM:
ram_slot1.jpg

Hab auch Memtest84+ laufen lassen, allerdings kamen dabei keine Fehler raus. Auch bei der SSD hab ich mit HDTune ein Check gemacht, der auch fehlerfrei war (evtl. ist noch erwähnenswert, dass vor diesen ganzen BSODs einmal meine SSD Festplatte aus dem Arbeitsplatz verschwunden war und HDTune ein Fehler ausgespuckt hat. Nach dem erneuten Formatieren der SSD war der Fehler aber verschwunden).
Nun weiß ich nicht, ob ich Win7 neu aufsetzen soll, oder es sich um ein Hardware-Fehler handelt? Kann es an Kompatibilitätsproblemen wegen den 2 RAM-Riegel liegen? Die laufen ja laut CPU-Z auf unterschiedliche Taktungen und Spannungen, soll ich da was abändern?

Wenn wer noch weitere Infos braucht, bitte bescheid sagen. Ansonsten schonmal danke für die Hilfe.
 

Anhänge

Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
:welcome erst einmal.


Die aufgezeigten Fehler Page Fault in nonpaged area, Bad Pool Header und Memory Management deuten meines Erachtens recht stark Richtung Speichermodule.

Die laufen ja laut CPU-Z auf unterschiedliche Taktungen und Spannungen, soll ich da was abändern?
... und mir folgenden RAM-Riegel zusätzlich einbauen lassen (direkt vom Verkäufer): http://www.cyberport.de/4gb-ram-ddr3...-022_1669.html
Der Händler hat den RAM vorgeschlagen und eingebaut oder Du hast gesagt "den will ich haben, bau ihn mir ein" ?

Wenn Du simpel - ohne das Lappy zu zerlegen !! - an die Module heran kommst, würde ich mal das neue Modul raus nehmen.

1066 und 1600 zusammen im Betrieb dürfte auch aufgrund des unterschiedlichen Spannungsbedarfs unter Belastung kritisch sein.
Hier hätte ich zumindest ein Veto des Händlers erwartet.
 
M

mafia88

Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2013
Beiträge
3
Erstmal danke für die schnelle Antwort.

Der Händler hat den RAM vorgeschlagen und eingebaut oder Du hast gesagt "den will ich haben, bau ihn mir ein" ?
Ich hab mir den selber in den Warenkorb reingetan und bei der Bestellung hingeschrieben, dass man mir bescheid sagen soll, falls es zu kompatibilitätsprobleme kommen kann.

1066 und 1600 zusammen im Betrieb dürfte auch aufgrund des unterschiedlichen Spannungsbedarfs unter Belastung kritisch sein. Hier hätte ich zumindest ein Veto des Händlers erwartet.
Also soll ich mich beim Händler beschweren? Oder erstmal nur das neue Modul raustun und schaun ob die Fehler so immernoch vorkommen? Kann dadurch das MB kaputt gehn, wenn ich 2 unterschiedliche RAM-Module drin hab?
 
Thema:

regelmäßige BSOD u.a. wegen ntoskrnl.exe

regelmäßige BSOD u.a. wegen ntoskrnl.exe - Ähnliche Themen

  • Laptop geht regelmäßig aus dem WLAN und verbindet sich nicht mehr!?

    Laptop geht regelmäßig aus dem WLAN und verbindet sich nicht mehr!?: Hallo erstmal, Ich habe einen Asus Laptop und mit diesem folgendes Problem: ich bin normal mit unserem private WLAN verbunden und alles läuft...
  • PowerShell-Fenster geht regelmäßig unvermittelt auf

    PowerShell-Fenster geht regelmäßig unvermittelt auf: Hallo, bei mir geht regelmäßig ein PowerShell-Fenster auf, ohne dass ich wüsste, aus welchem Grund. Wie kann ich dies abstellen? Gruß mungo11
  • Standardgateway in regelmäßigen Abständen nicht verfügbar.

    Standardgateway in regelmäßigen Abständen nicht verfügbar.: Hallo! Dieses Problem hat mich bereits mehrere Tage und Nerven gekostet!!! In regelmäßigen kurzen Abständen (teilweise wenige Sekunden bis zu...
  • Microsoft Media Player Medienbibliothek stürzt regelmäßig ab

    Microsoft Media Player Medienbibliothek stürzt regelmäßig ab: Sehr geehrte Damen und Herren. Ich habe zwei Probleme mit meinem Windows Media Player Version 12.0.18363.657. Ich benutze Windows 10, habe meine...
  • Ähnliche Themen
  • Laptop geht regelmäßig aus dem WLAN und verbindet sich nicht mehr!?

    Laptop geht regelmäßig aus dem WLAN und verbindet sich nicht mehr!?: Hallo erstmal, Ich habe einen Asus Laptop und mit diesem folgendes Problem: ich bin normal mit unserem private WLAN verbunden und alles läuft...
  • PowerShell-Fenster geht regelmäßig unvermittelt auf

    PowerShell-Fenster geht regelmäßig unvermittelt auf: Hallo, bei mir geht regelmäßig ein PowerShell-Fenster auf, ohne dass ich wüsste, aus welchem Grund. Wie kann ich dies abstellen? Gruß mungo11
  • Standardgateway in regelmäßigen Abständen nicht verfügbar.

    Standardgateway in regelmäßigen Abständen nicht verfügbar.: Hallo! Dieses Problem hat mich bereits mehrere Tage und Nerven gekostet!!! In regelmäßigen kurzen Abständen (teilweise wenige Sekunden bis zu...
  • Microsoft Media Player Medienbibliothek stürzt regelmäßig ab

    Microsoft Media Player Medienbibliothek stürzt regelmäßig ab: Sehr geehrte Damen und Herren. Ich habe zwei Probleme mit meinem Windows Media Player Version 12.0.18363.657. Ich benutze Windows 10, habe meine...
  • Oben