Recycling statt Ruhestand

Diskutiere Recycling statt Ruhestand im IT-News Forum im Bereich IT-News; Was gibt es Schöneres, als einen neuen Rechner auszupacken, ihn anzuschmeißen und damit Spaß zu haben? Dabei gerät der Vorgänger leicht in...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Was gibt es Schöneres, als einen neuen Rechner auszupacken, ihn anzuschmeißen und damit Spaß zu haben? Dabei gerät der Vorgänger leicht in Vergessenheit. Völlig zu Unrecht! Denn auch ein pensionsreifer PC hat’s noch drauf. Wir sagen Ihnen, wie Sie den Oldie sinnvoll weiterbeschäftigen.

Quelle und ganzer Bericht bei Xonio Chip Online GmbH
 
#2
R

Rexx

Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
67
Alter
48
Ort
St.Gallen (CH)
Guten Morgen

Ich glaube, was Recycling angeht, sind die von Chip Weltmeister :D
Jeden Monat oder zweiten bringen die die gleichen Beiträge immer wieder, einfach ein bisschen anderst verpackt.

Gruss Rexx
 
#3
J

Junker82

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
166
Tja, aber auch die meisten anderen Magazine wiederholen sich bei ihren Themen auf Dauer. Nur die Inhalte werden dann etwas den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

Auch ne Methode ein Heft vollzukriegen.

Aber btt: Hab am Wochenende die Reste meines alten PCs in einen Cube gebaut und als HTPC in Betrieb genommen. DVD-Wiedergabe, Musik abspielen und AVI sowie MPEG klappt schon alles :)
Kosten für ergänzende Teile: knapp 200€
Immernoch billiger als n neuer HTPC, auch wenn meiner noch nicht alles kann was die können. Aber das wird noch nach und nach.
 
#4
F

FlyKilla

Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
182
Ort
Beckstown
Meine Alt teile werden verkauft. Das ist auch eine Art von Recycling. Manche landen, wohl verpackt, im Keller. Für Notfälle.
 
#5
T

Think different

Gast
Ich habe hier noch einen PC vom Jahre 2001 stehen, da ist irgendein Pentium III drin, 64MB RAM, 40GB Festplatte etc...

Aber was bringt mir das Teil, wenn Windows ME drauf ist (könnte auch Windows XP installieren :D).

Außerdem müsste ich mir noch einen zusätzlichen Bildschirm kaufen, der groß genug ist (es sei denn, man könnte einen Röhren-Fernseher anschließen).

Ja, ich könnte auch GeexBox installieren, aber das ist ein Linux, die unterstützen bei mir nur Stereosound und die Ladezeit beträgt immer noch um die 15 sekunden.

Da startet mein Verstärker + DVD-Player/iPod/Plattenspieler/Reciever einfach schneller, als der Computer.

Der ist auch für File/Game/FTP-Server zu langsam, wenn genug drauf zugriefen :satisfied
 
Thema:

Recycling statt Ruhestand

Recycling statt Ruhestand - Ähnliche Themen

  • statt wifi jetzt bluetooth

    statt wifi jetzt bluetooth: hallo. vielleicht kann mir jemand helfen. mein laptop hat nach der letzten aktualisierung keine wififunktion mehr sondern nur noch bluetooth. wie...
  • Alte und leere Druckerpatronen kostenlos entsorgen: Rückgabe und Recycling gehen so

    Alte und leere Druckerpatronen kostenlos entsorgen: Rückgabe und Recycling gehen so: Verbrauchte Tintenpatronen und auch Toner-Kartuschen von Druckern sollten keinesfalls über den Hausmüll entsorgt werden. Das ist auch gar nicht...
  • Recycling: Smartphones und anderen Elektroschrott kostenlos per Post entsorgen - so geht es

    Recycling: Smartphones und anderen Elektroschrott kostenlos per Post entsorgen - so geht es: Seit einiger Zeit können Elektrokleingeräte ohne Kosten abgegeben werden, damit diese dem Wertstoffkreislauf zugeführt werden. Wem die Entsorgung...
  • Microsoft unterstützt Recycling-Programm für Elektroschrott

    Microsoft unterstützt Recycling-Programm für Elektroschrott: Der Computerhersteller Dell gehört der Initiative schon seit 2004 an. Goodwill unterhält 1900 Recycling-Standtorte in den USA. Kunden können...
  • Malware-Recycling: Falsches Microsoft Update auf Myspace

    Malware-Recycling: Falsches Microsoft Update auf Myspace: Malware-Recycling Falsches Microsoft Update auf Myspace Mindestens ein verseuchtes Myspace-Profil versucht Besucher der Seite ein vorgebliches...
  • Ähnliche Themen

    Oben