Recovery Partition noch von Vista da?

Diskutiere Recovery Partition noch von Vista da? im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hi Leute.... Ich hatte das Notebook damals mit Vista Home Premium gekauft und dort war immer eine Recovery Partition drauf wo ich das alles...

Ghost

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
1.118
Alter
35
Ort
Ganz oben im Norden
Hi Leute....

Ich hatte das Notebook damals mit Vista Home Premium gekauft und dort war immer eine Recovery Partition drauf wo ich das alles zurück spielen konnte...jetzt habe ich das Upgrade von Vista HP auf Win 7 HP durchgeführt..
Und meine frage ist ob diese noch vorhanden ist und wenn ja kann ich daraus irgendwie eine Win 7 Recovery Partition machen?

edit: Das sind versteckte PArtitionen...also z.B. ich drücke im Boot Menü Alt und F10 und ich komme somit darauf...
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.674
Alter
54
Ort
Thüringen
Das glaube ich weniger. :nixweis
Ich denke schon,das es geht,allerdings nicht ohne Kunstgriffe,weil diese versteckten Partitionen einen speziellen Status haben.Wenn man da erst mal Zugriff drauf hat,kann man da auch ein Image drauf spielen.Sollte klappen,hab es aber selbst noch nicht probiert.....
 

Anhänge

  • Recovery.jpg
    Recovery.jpg
    24,7 KB · Aufrufe: 177

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.674
Alter
54
Ort
Thüringen
Der Kunstgriff bezog sich ja nur darauf,das man erst mal Zugriff auf die Partition erhalten muß.Der Rest sollte dann ein Klacks sein....:D
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Der Kunstgriff bezog sich ja nur darauf,das man erst mal Zugriff auf die Partition erhalten muß.Der Rest sollte dann ein Klacks sein....:D

Nicht kleckern, sondern klacksen...äh...klotzen. :D

Trotzdem: Bevor ich mir selbst eine Recovery-Partition anlege (sofern das überhaupt funktioniert) würde ich die Original-DVD bevorzugen. Oder USB halt.

Jeder wie er möchte. ;)
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.674
Alter
54
Ort
Thüringen
Der Vorteil dieser Recovery-Partition ist ja unbestritten der,das sie immer und überall verfügbar ist.Eine(n) CD/DVD/USB-Stick kann man zu Hause vergessen bzw liegen lassen,aber die Partition.....:D
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Der Vorteil dieser Recovery-Partition ist ja unbestritten der,das sie immer und überall verfügbar ist.Eine(n) CD/DVD/USB-Stick kann man zu Hause vergessen bzw liegen lassen,aber die Partition.....:D

Ich frag mich nur, wie man dem BIOS oder einer Boot-DVD klarmachen will, das es plötzlich eine ursprünglich nicht vorhandene Recovery-Partition gibt, von der jetzt irgendwas wiederhergestellt werden soll.

Bzw. das jetzt in der besagten Partition ein anderes System enthalten ist. Da könnte man genauso ein Acronis-Image auf der Platte hinterlegen.

Aber wie gesagt: Jeder wie er will. Ich hab mich damit nicht beschäftigt, weil ichs nicht brauche. ;)
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.674
Alter
54
Ort
Thüringen
Ich frag mich nur, wie man dem BIOS oder einer Boot-DVD klarmachen will, das es plötzlich eine ursprünglich nicht vorhandene Recovery-Partition gibt, von der jetzt irgendwas wiederhergestellt werden soll.
Das geht natürlich nur,wenn das Bios eine solche Funktion schon von Haus aus integriert hat (beim mir z.B.).Du wechselst dann ja quasi nur die Daten aus,die das Bios dann von der Recovery auf die HDD aufspielt.....
 

Ghost

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
1.118
Alter
35
Ort
Ganz oben im Norden
Das geht natürlich nur,wenn das Bios eine solche Funktion schon von Haus aus integriert hat (beim mir z.B.).Du wechselst dann ja quasi nur die Daten aus,die das Bios dann von der Recovery auf die HDD aufspielt.....

Genau so seh ich das auch...denn die besagte Funktion habe ich ja von Haus aus auch schon.....bei ist es nämlich so wenn ich das Bios Menü sehen kann ich wie oben beschrieben Alt und F10 drücken und ich komme in die Acer Recovery Partition also Lautet meine Frage wie kann ich die Partition durch ein Win 7 Partition mit treibern Programme wieder so aufspielen....

Ginge es vllt wenn ich eine Windows Sicherrung erstelle die dan erst mal auf eine Externe Festplatte setzte und somit zwei fliegen mit eine Klappe Schlage...was bedeutet das wenn das schief geht ich auf jeden fall schon mal eine Sicherrung habe die ich Problemlos wieder aufspielen kann sollte was schief gehen.....was meint ihr?
 
Thema:

Recovery Partition noch von Vista da?

Recovery Partition noch von Vista da? - Ähnliche Themen

Upgrade win 7 auf win 10: Ich hatte das Win 10 Upgrade auf meinem Computer gespeichert. Jetzt wollte ich von Win 7 auf Win 10 upgraden, mein Original Win 7 Home Premium Key...
Neues Mainboard und Installation von Windows 8.1: Hallo alle zusammen ! Ich habe heute ein neues Mainboard sowie einen CPU und 4 Arbeitsspeicher installiert. Die Windows 7 Home Premium- sowie...
GPT statt MBR - Windows 7 und Windows 10 auf einer Disk: Wenn ich Windows 10 von einem Bootmedium (USB Stick) installieren will, verlangt es eine Disk mit GPT-Partition table. Ich habe einen Lenovo...
Recovery-Partition nach Installation von 1803 auf C:/: Guten Tag Bei der Installation/Update von Win-10-Pro-1803 ist auf meine Boot-Platte (C:\) eine Partition R:\ entstanden. dh es gibt jetzt dort...
Produkt-Key wird nicht aktzeptiert.: Ich habe meinen Computer auf Windows 10 upgrdet und festgestellt, das verschiedene Programme, die ich ausführen möchte nicht mehr funktionieren...
Oben