GELÖST Rechner sieht die SATA-HDD nicht

Diskutiere Rechner sieht die SATA-HDD nicht im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Leute, ich trau's mich garnicht zu fragen und ich weiß, daß das Problem (so ähnlich) hier auch schon behandelt wurde, aber ich komme auch...

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.117
Ort
Nähe Fürsty
Hallo Leute,
ich trau's mich garnicht zu fragen und ich weiß, daß das Problem (so ähnlich) hier auch schon behandelt wurde, aber ich komme auch nicht weiter:

habe ein ASUS KV8 SE Deluxe-mainboard mit 4 SATA- und 2 IDE-Anschlüssen und Win XP pro. Die primäre HDD ist eine IED
Wollte eine SATA 300 anschließen, um sie zu testen. Also Stom und SATA-Kabel angesteckt und im BIOS den SATA-Controller und das SATA-bootROM aktiviert.
Beim booten findet der Rechner die Platte und benennt sie auch richtig.
Jedoch weder im Explorer noch in der Datenträgerverwaltung ist das Miststück zu finden. Auch die Lw-Buchstaben sind frei.
Ich sehe die HDD einfach nicht.
Hab' ich was vergessen oder falsch gemacht ??

Was meinen die Spezialisten?

Danke Euch für den erlösenden Tip:unsure

Uboot
 

syntoh

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
301
Ort
weit im Osten
Wenn die HD neu oder richtig geloescht ist, muss man zuerst etwas daran arbeiten bis man im Explorer etwas sieht davon.

Die Datentraeger Verwaltung sollte sie sehen.
Damit kann man:
Disk initialisieren
Disk Partitionieren
Partition formatieren
fertig

syntoh
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Wenn Du im BIOS mal von AHCI auf IDE bzw. Kompatibel (oder ähnlich lautend) umstellst und nach dem Booten die Platte in der Datenträgerverwaltung auftaucht, könntest Du alles so lassen und die Platte hier einrichten (partitionieren und formatieren).

Legst Du aber Wert darauf, dass sie unbedingt im AHCI-Modus läuft, müsstest Du - glaub' ich zumindest - noch entsprechende SATA-Treiber einbinden. Da ich das selbst allerdings noch nie gemacht habe, müssten dir hier evtl. die Kollegen helfen. :blush


Nachtrag:

Wichtig wäre es auch noch, zu wissen, ob dein instaliertes XP bereits wenigstens das SP2 beinhaltet!
 

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Bin mir grad nicht so ganz sicher, aber wenn ich mich nicht täusche, kann das Asus nur SATA150....
Schau mal, ob du deine HDD vielleicht jumpern kannst...
 

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Soweit ich das mit meinem Asus A8V durch habe mußt Du die SATA als Bootlaufwerk einrichten! Dies geht aber nur wenn Du vorher die ATA - HD abklemmst und nur die SATA - HD dran läßt!
Die Treiber müssen selbstverständlich eingebunden werden, wenn Du die volle Performence der SATA II haben willst, ansonsten reicht ein XP ab SP2.
Wenn Du später die IDE - HD wieder dran hängst, gibt es mitunter bei XP wieder Probs, nur bei Vista geht das ohne!



gruß


jerrymaus:sing
 
G

GaxOely

Gast
Zuletzt bearbeitet:

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.117
Ort
Nähe Fürsty
Hallo und danke erst mal für die umfangreiche Hilfestellung!
@Syntoh: danke, soweit bin ich schon; wie geschreiben: die Datenträgerverwaltung sieht die HDD nicht.

@Ronny2:im BIOS ist IDE angezogen; AHCI geht bei mir nicht, weil keine Treiber eingebunden wurden.

@Seeadlermarko: eine SATA jumpern?? Ich dachte, das wäre Vergangenheit, seit es die SATA Kabel gibt?

@Seppjo: ja, genau getroffen. Aber soll ich die denn als slave jumpern, obwohl sie nicht an einem IDE-Kable baumelt?

Die anderen Antworten folgen . . .:D
 
S

seppjo

Gast
Nenn doch mal den Fesplattentyp. Da musst du nicht als Master oder Slave jumpern sondern der Festplatte mitteilen ob Sie im SATA I oder SATA II Modus betrieben wird. Das ist nicht wirklich kompatibel zueinender. Dazu wäre es halt gut zu wissen ob dein Board wirklich nur SATA I kann. Das wird aber vermutlich so sein.
Beim Festplattenhersteller müsse es eine Doklumentation geben wie du die Platte umstellen kannst.
 

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.117
Ort
Nähe Fürsty
Also weiter:
@GaxOely: ich kann das nicht sagen, aber ich habe es an SATA1, SATA2, preSATA und secSATA versucht.
An pre/secSATA wird sie beim booten richtig erkannt, bei den anderen beiden nicht.
@Jerry Maus. ich will sie nur testen (geht oder nicht und ggf. formatieren.
Die main ist ja da (SP3) und ich kann doch deßwegen nicht die neue Platte als primär einrichten.
Ich bin immer noch nicht weiter.:cheesy
 

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.117
Ort
Nähe Fürsty
Nenn doch mal den Fesplattentyp. Da musst du nicht als Master oder Slave jumpern sondern der Festplatte mitteilen ob Sie im SATA I oder SATA II Modus betrieben wird. Das ist nicht wirklich kompatibel zueinender. Dazu wäre es halt gut zu wissen ob dein Board wirklich nur SATA I kann. Das wird aber vermutlich so sein.
Beim Festplattenhersteller müsse es eine Doklumentation geben wie du die Platte umstellen kannst.

Es ist eine Samsung spinpoint HD103 UJ SATA 300
 

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.117
Ort
Nähe Fürsty
Bei SATA gibt es kein Master oder Slave. SATAI und SATA II sind einfach 2 verschiedene Spezifikationen. Wenn du eine SATA II Platte an einem SATA I Port bestriebst kann es zu Problemen kommen. Diese kann man entweder mit einem Jumper oder einer neuen Firmware für die Festplatte beseitigen. Hilft das vom Ansatz her weiter?

kucksu:
http://digitalewelt.freenet.de/comp...iplatte-an-sataicontroller_366048_275448.html

Das könnte es sein; werde mich damit am Samstag näher beschäftigen.
Ich danke Dir!!

Gruß vom Uboot :D
 

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.117
Ort
Nähe Fürsty
Hast du mal die von mir geposteten Treiber installiert?

Nein, weil ich die Platte ja nur testen wollte. Dann habe ich Treiber, die ich nicht mehr brauche und die mir vielleicht nochmals in die Quere kommen.
Die Platte ist für einen anderen Rechner, der aber noch nicht fertig ist, aber die HDD ist schon da und ich wollte sie einfach mal testen.
Vielleicht warte ich, bis ich den neuen Rechner fertigt habe.

Schönen Gruß

Uboot:D
 
G

GaxOely

Gast
Nein, weil ich die Platte ja nur testen wollte. Dann habe ich Treiber, die ich nicht mehr brauche und die mir vielleicht nochmals in die Quere kommen.
Die Platte ist für einen anderen Rechner, der aber noch nicht fertig ist, aber die HDD ist schon da und ich wollte sie einfach mal testen.
Vielleicht warte ich, bis ich den neuen Rechner fertigt habe.

Schönen Gruß

Uboot:D

Öhm...
Das sind die Standardtreiber zu deinem Mainboard.
 
S

seppjo

Gast
uboot1: Den Ansatz von GaxOely kannst du ruhig testen. Ist wirklich nur der aktuellste Treiber für dein Board. Ich bezweifle zwar das es tut, aber einen versuch ist es auf alle Fälle wert.
Wenn es damit aber immer noch nicht funktioniert, würde ich an deiner Stelle wirklich vollends abwarten bis der neue Rechner fertig ist. Denn dann lohnt sich der Versuch mit den Samsung Tools nicht. Du müsstest es nämlich auf dem neuen Rechner wieder zurückstellen.
 
G

GaxOely

Gast
zum testen kann man auch mal die knoppix Leif CD booten.
 

Seeadlermarko

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
740
Über die Knoppix Cd wird er auch nix erreichen..
Die Problematik wird 100% beim SATAI - SATAII Schnittstelle liegen.
Das Board hat nur SATAI und somit funktioniert SATAII HDD da nicht.
Die Samsungplatte kann man nur über die Software auf SATAI setzen, was aber keinen Sinn macht, wenn ise für einen neuen Rechner ist. DA müßte man das wieder zurücksetzen...
Ich würde warten bis der neue PC komplett ist, und die Platte läuft da ohne Probs...
 
Thema:

Rechner sieht die SATA-HDD nicht

Rechner sieht die SATA-HDD nicht - Ähnliche Themen

GELÖST Neue HDD wird nicht erkannt !: Hi Leute, hab hier ein kleines Problem, und zwar habe ich mir vor kurzem ne neue HDD zugelegt, die kam heute an, aber ich habe keine Ahnung wie...
GELÖST Brauche 1gb DDR-Ram, kannst du was empfehlen ?: hi Leute, ich brauche unbedingt 1gb ram riegel. hab mich etwas umgehört und war in einigen Shops in der nähe und die meinten ddr-ram wären schon...
Wassergekühlte Netzteile || Leises Netzteil: Vor garnicht allzulanger Zeit hatten wir ein Topic Namens: Lüfterlose || Leise Netzteile. Dieser Topic war schon recht interessant, wenn man Wert...
GELÖST Wassergekühlte Netzteile || Leises Netzteil: Vor garnicht allzulanger Zeit hatten wir ein Topic Namens: Lüfterlose || Leise Netzteile. Dieser Topic war schon recht interessant, wenn man Wert...
Oben