rechner läßt sich nicht mehr starten

Diskutiere rechner läßt sich nicht mehr starten im Windows 2000 Forum im Bereich Windows 2000; hallo zusammen, wollte meinen rechner hochfahren aber er reagiert nicht mehr. hatte einen virus drauf (oder er ist es immer noch / schon wieder)...
#1
S

sweety0815

Threadstarter
Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
6
hallo zusammen,
wollte meinen rechner hochfahren aber er reagiert nicht mehr. hatte einen virus drauf (oder er ist es immer noch / schon wieder). wenn ich ihn starte, kann ich mich noch anmelden, aber dann bleibt der bildschirm blau und das wars. keine symbole, keine taskleiste. was kann ich machen? neu formatieren sollte ja funktioneiren, aber was passiert mit den dateien die jetzt aktuell noch auf dem rechner sind????
danke für eure hilfe!
 
#2
C

Crow

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
135
hast du es schon im abgesicherten modus probiert?
 
#3
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Wenn Du Formatierst sind alle Daten weg.
Wenn Du drauf verzichten kannst solltest Du die Partition löschen, eine neue erstellen und neu installieren.
 
#5
S

sweety0815

Threadstarter
Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
6
Wenn Du Formatierst sind alle Daten weg.
Wenn Du drauf verzichten kannst solltest Du die Partition löschen, eine neue erstellen und neu installieren.
kanns tdu mir das bitte genauer erklären? was meinst du mit partition? ich kenne mich mit so etwas nicht aus...
also wenn es nicht anders geht muß ich halt auf die daten verzichten. aber vielleicht gibt es ja ne möglichkeit die irgenwie zu retten?
 
#6
C

Crow

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
135
etwas länger dauert es! wie lange hast du gewartet?
sind es grosse mengen an daten die du sichern müsstest?
 
#7
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Du könntest mit einer Live CD (Knoppix, Kubuntu, WinPE, etc) versuchen Deine Daten auf ein anderes Laufwerk zu sichern.
LiveCD sind Betriebssysteme die von CD aus laufen.

Partitionieren:
 
#8
C

Crow

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
135
hätte ich auch vorgeschlagen. hängt aber von der datenmenge die er hat ab. man kann leider nur brennen.
 
#9
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
hätte ich auch vorgeschlagen. hängt aber von der datenmenge die er hat ab. man kann leider nur brennen.
?? Nur brennen?
Wenn ich mit Knoppix arbeite kann ich auch auf meine externe USB - HDD zugreifen und Daten nach da kopieren, etc.

Falls Du meinst das er noch keine LiveCD hat, die gibt es in den PC - Zeitschriften am Kiosk.
 
#10
C

Crow

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
135
wenn er eine externe mit fat32 hat dann geht es. ansonsten kann er nur brennen. so meinte ich das.
wobei ich mit knoppix noch nichts gemacht habe. nehme immer ubuntu und dieses kann nicht auf nfts schreiben, sondern nur lesen.
 
#11
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Meine Empfehlung wäre in diesem Falle BartPE, oder WinPE.
Damit hätte er keine Probleme auf NTFS zuzugreifen.
 
#12
C

Crow

Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
135
achso, danke. wieder was neues gelernt. :D
musste mich gottseidank noch nicht mit solchen sachen rumärgern, daher kannte ich das progi nicht.
ich habe meine daten immer auf einer extra partition.

gruss
 
#13
P

Petra123

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
86
Alter
62
Ort
Nähe Düsseldorf
Hallo Sweety0815,

wenn das der gleiche Rechner ist, wie in diesem Thread http://www.winboard.org/forum/secur...virus-msetus-exe-msecu-exe-und-nzlrs-exe.html würde ich dir raten, die Festplatte komplett zu formatieren und dein System von Grund auf neu und sicher einzurichten (am besten mit allen Updates, bevor du das erste Mal wieder ins Netz gehst). Hier noch ein Link, der dir evtl. beim sicheren Neuaufsetzen hilfreich sein kann: http://www.trojaner-board.de/12154-...s-systems-und-anschliessende-absicherung.html

Ändere auf jeden Fall alle deine Passwörter!
 
#14
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Und scanne mit einem aktuellen Virenscanner alle Dateien auf allen Partitionen.
Es kann sein das sich noch ein Virus, etc. auf der anderen Partition befindet.
Gute Programme findest Du hier:
 
#15
A

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
hallo zusammen,
wollte meinen rechner hochfahren aber er reagiert nicht mehr. hatte einen virus drauf (oder er ist es immer noch / schon wieder). wenn ich ihn starte, kann ich mich noch anmelden, aber dann bleibt der bildschirm blau und das wars. keine symbole, keine taskleiste. was kann ich machen? neu formatieren sollte ja funktioneiren, aber was passiert mit den dateien die jetzt aktuell noch auf dem rechner sind????
danke für eure hilfe!

Dein Problem kling nach "länger keine Zeit gehabt" um das System aufzuräumen und die Partitionen (fürs System formatierte Speicherbereiche auf deiner Festplatte) zu defragmentieren, um normal verstreute Dateifragmente wieder zu einer korrekten Dateikette (zusammenhängende und keine verstreuten Daten-Cluster) zusammen zu fügen.

Es könnte allerdings auch "ein" Virus/Trojaner in deinem System sein, der dir deine Systemdateien beschädigt hat, aber wenn man über eine Standard-User Anmeldung (eingeschränkte Zugriffsrechte) ins Internet geht und nicht als Administrator angemeldet im Internet unterwegs ist, dann ist auch die Gefahr eines Virus/Trojaner schon ein gutes Stück geringer!

Bevor du aber den allerletzten Schritt machst und deine Festplatte neu formatierst um das System komplett neu einzurichten, würde ich erst einmal versuchen beim Booten mit gedrückter F8 Taste in den abgesicherten Modus zu gelangen.

Wenn das System noch im abgesicherten Modus startet, dann kannst du darin zuerst einmal dein System-Laufwerk unter Laufwerke/Eigenschaften/Extras komplett prüfen und defragmentieren.

Anschließend würde ich dann vom System ein komplettes Backup machen und dies aber, sofern deine Festplatte hoffentlich in mehrere Partitionen/Laufwerke eingerichtet ist, auf einer NICHT System-Partition (Das System liegt üblicherweise auf Laufwerk C) in Laufwerk D, E, oder F speichern.

Nach dem ganzen kannst du dann versuchen das System wieder im normalen Modus zu starten und sofern keine Treiber (Grafikkarte u.a.) beschädigt sind sollte es auch wieder funktionieren!

Nach dem Booten in den normalen Modus würde ich das System erst einmal mit CCleaner (Freeware) aufräumen, einen kompletten Virenscan machen (gute Freeware VirenScanner sind AVAST HOME und AntiVir) und dann auch noch mit SpyBot 1.4 (Freeware) nach Spyware- und Adware-Einträgen in deinem System suchen.

Falls das System über F8 nicht mehr in den abgesicherten Modus hochfährt gibt es auch noch eine Reihe von guten DOS Tools (Freeware bootet dann von einer Systemdiskette) um wenigstens wichtigen Daten auf eine zweite Festplatte oder eine zweite Partition zu kopieren.

Gute Freeware-Tools für die Datenrettung von einem als NTFS-Partition (Windows 2000 Pro läuft üblicherweise auf einer NTFS Partition) eingerichteten Laufwerk sind:

Avira NTFS4DOS v1.9 - Personal
DiskInternals NTFS Reader 2.0
NTFS Reader for DOS 1.0.2

Informationen dazu findest du auf der entsprechenden Homepage!

Sofern deine Festplatte (40GB, 80GB oder mehr) nur mit einer Partition eingerichtet ist, solltest du dieses nach der System-Reparatur ändern!

Beispiel für eine 40GB (80GB) Festplatte:
Die 1. aktive Partition (Laufwerk C in NTFS) fürs Betriebssystem und Office/Internet unter W2K sollte 5GB haben, die 2. Partition als Laufwerk D (ebenfalls NTFS) für andere Software genügt mit 10GB, eine 3. Partition als Laufwerk E (FAT32) mit 20GB (oder 60GB bei einer 80GB Festplatte) für Multimedia Dateien (Video & Audio) und eine 4. Partition als Laufwerk F (FAT32) für ein komplettes Passwort geschütztes System-Backup oder einzelne Passwort geschützte ZIP-Archive von persönlichen Dateien und wichtigen als auch oft geänderten Dingen wie Mail-Adressbücher (u.a.m.).

MfG
 
Thema:

rechner läßt sich nicht mehr starten

rechner läßt sich nicht mehr starten - Ähnliche Themen

  • Neuer Rechner, Windows lässt sich nicht aktivieren. Fehler 0x004c003

    Neuer Rechner, Windows lässt sich nicht aktivieren. Fehler 0x004c003: Ich habe einen neuen Rechner. Der kam mit leerer Platte. Windows von der MS Site geladen, Windows Pro installiert (jetzt sagt der Rechner auch...
  • Rechner lässt sich nicht mehr runterfahren

    Rechner lässt sich nicht mehr runterfahren: Hallo, seit einigen Tagen lässt sich mein Rechner (Windows 10 Pro) nicht mehr herunterfahren. Er scheint sich zwar auszuschalten, aber nach...
  • Win XP - lässt sich auf zwei gleichen Rechnern installieren, aber funktioniert nicht

    Win XP - lässt sich auf zwei gleichen Rechnern installieren, aber funktioniert nicht: Erst mal ein freundliches "Hallo" in die gesamte Runde. Ich habe hier folgendes, sehr konkretes Problem: 2 Notebooks IBM T61, liefen beide...
  • GELÖST XP-Rechner läßt sich nicht von WIN 7 an-pingen

    GELÖST XP-Rechner läßt sich nicht von WIN 7 an-pingen: Hallo Ich habe ein Problem mit dem Zugriff auf andere PC’s über das Heimnetzwerk und das Internet. Unter WIN XP hatte ich mit dem Programm „Team...
  • rechner lässt sich unter windows 8 nicht mehr herunterfahren

    rechner lässt sich unter windows 8 nicht mehr herunterfahren: leider lässt sich mein rechner, es ist ein alter medion akoya e4320 d, nicht mehr herunterfahren. Daher werden Updates und Treiber nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben