Rechner bootet sobald Strom anliegt...

Diskutiere Rechner bootet sobald Strom anliegt... im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen, Bin seit heute morgen wieder ausm Urlaub zurück...Über die Tage hatte ich die Sammelsteckdose aus, will ja kein Strom...

vortexriker

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2008
Beiträge
6
Hallo zusammen,

Bin seit heute morgen wieder ausm Urlaub zurück...Über die Tage hatte ich die Sammelsteckdose aus, will ja kein Strom verschwenden und so >_>

Jedenfalls hab ich sie dann eingeschaltet, alles soweit ok, nur bootet mein Rechner jetzt "instant", d.h. ohne, dass ich den Power Switch am Rechner betätige. Sobald Spannung anliegt und der Netzschalter am Netzteil eingeschaltet ist bootet die Kiste. Lüfter laufen alle, Bild bleibt schwarz, Resetknopf, Powerswitch reagieren nimmer.

Um ihn wieder ruhig zu stellen hilft dann nurnoch Stecker ziehen, bzw. Netzschalter auf aus...

Es liegt nicht am Netzteil (habe ein brandneues und ein gebrauchtes ausprobiert, daran liegts nicht, benutze das vermeintliche Netzteil im übrigen grade am Rechner meines Vaters, läuft 1a)

Es liegt meines Wissens auch nicht an Graka, Laufwerken, Festplatten usw., die hatte ich alle zwischenzeitlich mal abgestöpselt ohne Erfolg. Ram ebenfalls getauscht (allerdings nur die steckplätze untereinander).

CMOS resettet, Batterie rausgelassen...alles ohne Erfolg. Liegt auch nicht am Powerswitch, die Kiste startet auch wenn der garnet angeschlossen is.

Keine Beeps, nur die HDD LED leuchtet permanent rot.

Systemkonfig:
AMD Sempron 3100+ (läuft aug 1.8ghz, nicht übertaktet oder so)
1gb noname Ram
160gb Sata Pladde
ATI X850 AGP
Elitegroup NFORCE3-A Mainboard

Bin mit meinem Latein am Ende, ich schätze es liegt am Mainboard, irgendwelche Ideen bevor ich das Ding mit nem Vorschlaghammer bearbeite? -.-
 

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.065
Alter
50
Ort
Horgau
An sich kann man im Bios einstellen, ob der Rechner direkt nach dem Einschalten der Netzspannung startet.
Ich würde erstmal diese Einstellung im Bios überprüfen.
 

vortexriker

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2008
Beiträge
6
Is vielleicht nich so rübergekommen, aber ich komme garnicht ins BIOS, Bildschirm bleibt nachm booten permanent schwarz ;/
 

Ohry

Dabei seit
03.10.2005
Beiträge
105
Hört sich an als wäre dein Bios hinüber !?
Hatte mal das Problem das alle Lüfter voll liefen, DVD-Laufwerk kurz blinkte,
Festplatte leuchtete auf und nix ging mehr.
Hatte mein Mainboard gewechselt, seitdem läuft´s.
Kennst jemand der vielleicht ein Board für die CPU hat, wen ja ausprobieren.
Viel Glück !!!
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
mit welcher taste versuchst du denn ins bios zu kommen???

normalerweise sind es entweder Entf oder F2, um ins bios zu kommen..

wenn du das windows-start-logo siehst, solltest du auch ins bios kommen..
 
A

AlienJoker

Gast
@imaetz70: er sieht aber doch nix
 

hannibal0502

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
42
Blöde frage hast du , in der zeit wo du im Urlaub warst, den rechner von der Steckdose getrennt? wenn nich, da hat vieleicht dein Mainboard ne Überspannung bekommen und is schrott.
 

mic5

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
407
Alter
33
Weiss jetzt nicht, wie hilfreich das sein wird, aber hast du die batterie mal gewechselt?
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Blöde frage hast du , in der zeit wo du im Urlaub warst, den rechner von der Steckdose getrennt? wenn nich, da hat vieleicht dein Mainboard ne Überspannung bekommen und is schrott.

seinen eingangspost nochmal lesen bitte.

er schrieb:
...Über die Tage hatte ich die Sammelsteckdose aus...

demzufolge kein strom.. ;)


@vortexriker,

da selbst das bios-reset nix brachte, denke ich, du kannst dir nen neues mainboard kaufen.. ich denke mal, dass es den geist aufgegeben hat.. sorry.

bei meiner tochter hatte ich das gleiche mal, sie macht die kiste aus, nimmt den vom stromnetz und bereits am nächsten tag ging nix mehr.. lüfter usw. ja aber der rest wech...
 

hannibal0502

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
42
ja ich hatte auch meine sammelsteckdose aus. Trotzdem hat der Blitz guten tag gesagt :thumbdown
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.703
Alter
54
Ort
Thüringen
ja ich hatte auch meine sammelsteckdose aus. Trotzdem hat der Blitz guten tag gesagt :thumbdown
Wenn die Überspannung hoch genug ist,stellt es kein Problem dar,den kurzen Weg des Ausschalters in Form eines kleinen (nennen wir es mal so) Lichtbogens zu überbrücken.Da hätte Dir nur eine Leiste mit Überspannungsschutz einen gewissen Schutz geboten......
 
Thema:

Rechner bootet sobald Strom anliegt...

Rechner bootet sobald Strom anliegt... - Ähnliche Themen

GELÖST Kleine Anleitung: Der stabile PC: Wer kennt das nicht: Glühende Nerven und am liebsten würde man die blöde Kiste aus dem Fenster schmeißen - Ein Bluescreen nach dem Anderen und...

Sucheingaben

laptop startet von selbst sobald er strom bekommt

,

rechner starten sobald Strom anliegt

,

pc geht an sobald strom da ist

Oben