Rechner booted nicht mehr nach BIOS Betriebssystemwechsel

Diskutiere Rechner booted nicht mehr nach BIOS Betriebssystemwechsel im Win8 - Installation Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, ich habe windows 8.1 und im BIOS eingestellt, dass statt windows 8.1 nun windows 7/other OS geladen werden soll, da ich Probleme mit...
G

Gast

Gast
Hallo,

ich habe windows 8.1 und im BIOS eingestellt, dass statt windows 8.1 nun windows 7/other OS geladen werden soll, da ich Probleme mit erstem hatte (nach update wurden Tastatur und Maus nicht mehr erkannt).

Jetzt booted der Rechner gar nicht mehr. Nur Lüfter und schwarzer Bildschirm. Wie komme ich wieder ins BIOS rein oder kann irgendwas machen?

Danke.
 
I

imported_dau0815

Dabei seit
08.01.2013
Beiträge
1.128
Hast Du einen externen Speicher am Rechner? USB-Stick oder -Festplatte? Wenn ja, zieh die mal vor dem Booten ab.
 
G

Gast

Gast
Ich kann rein gar nichts machen. Die Tastatur geht nicht an, ich komme nicht ins BIOS rein. Das ist mein Problem. Es wird auch nicht vom Laufwerk oder USB gebootet. Ich habe das Gefühl, dass nur die Lüfter angehen, wenn ich den Anknopf drücke...
 
G

Gast

Gast
Ich kann rein gar nichts machen. Die Tastatur geht nicht an, ich komme nicht ins BIOS rein. Das ist mein Problem. Es wird auch nicht vom Laufwerk oder USB gebootet. Ich habe das Gefühl, dass nur die Lüfter angehen, wenn ich den Anknopf drücke...

Hauptplatine Mainboard..... entnehme dort die Batterie für ca. 5 Min. Bau sie wieder ein und dein Bios ist wieder wie am ersten Tag.
 
G

Gast

Gast
Maus/Tastatur gehen seit Stromausfall nicht mehr

Vielen Dank. Das hat funktioniert. Der Rechner fährt wieder hoch. Allerdings habe ich das gleiche Probel wie vorher, welches dann aber nicht in diesen Threat gehört.

Ich hatte einen Stromausfall während der Rechner mit Win8.1 lief und seit dem gehen meine Maus und meine Tastatur, also USB Geräte nicht mehr.

Ich hatte mit Recovery CD Boot eine Systemwiederherstellung gemacht, dann gingen Maus/Tastatur für ca. 2h wieder und während des Betriebs dann plötzlich wieder nicht.

Mir wird jetzt beim booten von CD kein Systemwiederherrstellungspunkt mehr angezeigt, ich solle doch im online Betrieb einen anlegen, was ohne Tastaur aber nicht geht.

Habt Ihr vielleicht hierzu auch schon Ideen/Erfahrungen?

Vielen Dank.
 
G

Gast

Gast
Vielleicht noch zur Ergänzung. Maus und Tastatur leuchten beim hochfahren, bekommen also Strom, so dass ich damit auch im BIOS arbeiten kann.

Sobald aber Win8.1 startet, gehen die Lichter aus.
 
H

H.H.N

Gast
Mein Tipp zum Wiederherstellungspunkt.....
Systemsteuerung\System und Sicherheit\Dateiversionsverlauf ....dann unten links "Systemabbildsicherung" dauert etwas bis es erscheint. Erstelle auf einem mit mindesten 32 GB Stick ca. 10€ eine Sicherung mit Systemabbildsicherung . Die erschein auf dem USB Stick oder einer Externen Festplatte 1TB für 50 € (z.B. Toshiba HDTB110EK3BA die benutze ich, habe auch noch andere Sicherungen dort)
Folgende Datei ist dort nun zu finden!" WindowsImageBackup" Beim Benutzen der Sicherung den USB Stick einstecken ; nun klickst du nur noch auf "Systemwiederherstellungs öffnen " dieser Einstellungspunkt ist auf der Festplatte und heißt "Wiederherstellungspunkt für Systemabbild" ist mit Datum. Um den zu sehen, muss der Haken bei weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen gesetzt sein. Anklicken und dein System wird zurück gestellt . Keine Angst das kannst du immer Wiederholen. Ich lösche sogar immer alle anderen Wiederherstellungspunkte. Und selbst wenn du die Sicherung abstellst, dass er keine mehr erstellen kann, keine Sorge der Punkt bleibt dir erhalten. Nur du musst die Wiederherstellung wieder Aktivieren um den Punkt zu sehen. In Systemeigenschaften mit Systemwiederherstellung Konfigurieren anklicken.
"WindowsImageBackup" musst du gut behüten, weil es ist eine gute einfache Recovery für dein System.
Der Product Key ist dort ja dann schon ausgelesen , dein System ist so immer Aktiviert. Aber am besten von einem neu installiertem System mit allen Treibern und ohne Fehler.
 
H

H.H.N

Gast
Zu........USB Geräte nicht mehr
Systemsteuerung\Hardware und Sound.....Geräte Manager ...Reiter Ansicht......Ausgeblendete Geräte anzeigen (Haken setzen) alle USB mit gelben Dreiecke löschen. neu Start
 
H

H.H.N

Gast
Recovery CD... ist das ein Installationsmedium vom Hersteller? Was ist das für ein Windows 8.1? Ein vorinstallierte UEFI Firmware? War es beim Kauf auf deinem Rechner oder ein Update von 8 auf 8.1 aus dem Windows Store von Microsoft.
 
Thema:

Rechner booted nicht mehr nach BIOS Betriebssystemwechsel

Rechner booted nicht mehr nach BIOS Betriebssystemwechsel - Ähnliche Themen

Langsames Herunterfahren - Treiberproblem?: Liebe Community, ich bin neu hier und auch ziemlich neu bei Windows 11 - die Anschaffung eines neuen PCs brachte es mit sich. Nun hatte ich vor...
Kein Screen mehr nach heutigem Update von Windows 8.1: Hallo, nach dem 2. Booten nach automatischer Installation der aktuellen Updates (12.08.2020) habe ich keinen Windows-Screen mehr. Der Akku-Stand...
GELÖST PC friert ein bei Nutzung von zwei Monitoren: Hallo liebe Community, ich hoffe ich bin hier richtig... bin recht ratlos und wende mich daher an euch. Zunächst mein Setup: MSI MEG x570 UNIFY...
Windows startet nicht nach Update: Hallo, bei jedem der letzten Win 10 Updates beobachte ich ein merkwürdiges Verhalten bei meinem Rechner (startet nicht mehr): - Nach dem...
Maus und Tastatur funktionieren nach Update nicht mehr: Guten Tag, Ich habe gestern ein Windows Update gemacht und ihn danach heruntergefahren. Heute Morgen wollte ich ihn dann wieder benutzen. Er...
Oben