Rechner bleibt alle 20 minuten stehen

Diskutiere Rechner bleibt alle 20 minuten stehen im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; erst einmal mein Computer (amd semprom 2500+; Radeon9800pro mit NorthQ-Kühler; Kingston speicherriegel 1GB; asus a7n8x-x) läuft unter Windows XP...

ald3nt3

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
15
erst einmal mein Computer (amd semprom 2500+; Radeon9800pro mit NorthQ-Kühler; Kingston speicherriegel 1GB; asus a7n8x-x) läuft unter Windows XP SP2
:wut
seit ich das (angebliche) 7.1 USB-Headset und die dazugehörigen Treiber installiert hab (Trust 6400) wird der Sound alle 5 minuten schlecht (rauschen, ultra schnell abspielen[micky-mouse-musik bei mp3 und in Spielen alle sounds nur ganz kurz zu hören...]) und dann, als wäre nichts gewesen, alles wieder gut. ich habe bemerkt, dass wenn ich von Headset auf lautsprecher und wieder zurück stelle, der sound wieder perfekt läuft. das war noch nicht das problem.... das schlimmste ist, dass mein computer seitdem auch alle 20 minuten einfach einfriert (das passiert meistens nur in hardware aufwändigeren spielen wie counterstrike:source manchmal aber auch beim DvbT gucken). danach läuft der computer weiter, als wäre nichts gewesen. nicht einmal die verbindung zum server wird unterbrochen (außer in dem Programm "Teamspeak2"). hängt das problem vielleicht mit meiner onboard soundkarte zusammen, die in ihren letzten tagen, bevor ich das headset installiert hatte, ziehmilch grottigen sound von sich gegeben hat?... nach Speedfan liegt es nicht an der Temperatur (alles zwischen 30°C und 40°C)

würde mich über antworten freuen, schon mal danke im vorraus
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Was hast du für einen Onboard-Soundchip? Dafür mal neue Treiber installieren. Vorher die Treiber für das Headset und die alten Soundchip-Treiber runterschmeissen und mit DriverCleaner bereinigen.

PS: Wie geht das eigentlich mit einem 7.1-Headset, wenn man nur 2 Ohren hat statt 8? :confused
 
A

AlienJoker

Gast
du brauchst doch nur 7 ohren, der .1 ist eh nur n subwoofer, der hat keine richtung
 

ald3nt3

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
15
ich hab ne nvidia nforce2 northbridge und den damit verbundenen Treiber(ein alter, weil man keine neuen mehr runter laden kann oder wenn, dann nur mit 1kb/s--->50mb und nach 10 minuten bricht der download ab). ich hab nvidia NVMixer schon deinstalliert und ncihts hat sich geändert... würde ich den ganzen Treiber von der northbridge deinstalliern, dann klappt doch z.B. USB net mehr!?

liegt das einfrieren vielleicht auch an meinem neuen Ram-Riegel (hab ich gleichzeitig wie das headset in betrieb genommen)? -->kingston 1gb-Riegel

p.s. 7.1 sound ist(wenn er funktioniert) krass... man hört wirklich woher jedes einzelne geräusch kommt...
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Ich verstehe grad nicht ganz. Der Soundchip ist die Northbridge? Wie heißt denn dein Board?
 

ald3nt3

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
15
---> asus a7n8x und der treiber war beim northbridge (eingendlihc mainbord-) treiber dabei
 

ald3nt3

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
15
atomrofl zurück ...alle treiber die es für nvidia nforce2-chipsätze gibt sind 50 mb groß und liegen auf servern, die einen mit 1kb/s runterladen lassen..... nach 10 minuten quälens (2%) bricht der download dann abrubt ab... AUF JEDEM SERVER!!!
 

trojaner

Dabei seit
12.12.2006
Beiträge
352
Alter
30
schonmal bei google gesucht oder nur auf den asus seiten?

mfg marius
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Mainboard Treiber sind keine Soundtreiber, und in Mainbaord Treibern sind auch keine Soundtreiber enthalten. Du brauchst die stinknormalen Realtek AC97 Soundtreiber, und die gibt's am aktuellsten bei Realtek: Hier geht's weiter!
 

ald3nt3

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
15
is doch noch DER treiber, der orginal auf der disc beim mainboard dabei war... hatte bis ejtzt keine lust mit 3,8 kb/s das zu laden....
 

ald3nt3

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
15
fertig.... ich teste jetzt ma obs wieder funktioniert
 

ald3nt3

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
15
das soundproblem ist (bis jetzt) gelöst.... Vielen dank für die Posts :D


aber jetzt komm ich zu meinem richtigen problem... alle 20 minuten bleibt mein rehcner hängen und das hat sich mit dem andren soundtreiber nicht geändert :(.... ich glaube es liegt an den 1GB RAM Riegeln (Kingston)...... weiß jemand eine mögliche lösung??????
 
Thema:

Rechner bleibt alle 20 minuten stehen

Rechner bleibt alle 20 minuten stehen - Ähnliche Themen

Von Vista auf XP - Keine Spiele funktionieren mehr...: Hallo... Wer kann mir bitte helfen! Habe einen Acer Aspire T671 mit Vista gekauft und mir xp draufgemacht Habe alle möglichen Treiber...
GELÖST Drag and Drop funktioniert nach update auf SP3 nicht mehr: Hallo liebe Leute, nichts Böses ahnend mache ich das lang angekündigte SP3 Update auf meinem Notebook. Update lief ohne Fehlermeldung oder...
GELÖST Neue HDD wird nicht erkannt !: Hi Leute, hab hier ein kleines Problem, und zwar habe ich mir vor kurzem ne neue HDD zugelegt, die kam heute an, aber ich habe keine Ahnung wie...
Oben