GELÖST Rechner aufeinmal total langsam

Diskutiere Rechner aufeinmal total langsam im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; Huhuz zusammen, ich habe folgendes Problem, vorhin hat sich mein Rechner komplett aufgehangen, das mir nix anderes übrig blieb als ihm den Strom...
#1
P

psych_nazan

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
63
Ort
Rostock
Huhuz zusammen,

ich habe folgendes Problem, vorhin hat sich mein Rechner komplett aufgehangen, das mir nix anderes übrig blieb als ihm den Strom zu nehmen da er auf gar nix mehr reagierte. Habe ihn dann auch 10 Minuten ausgelassen. Als ich ihn wieder anschalte dachte ich es wäre alles in Ordnung bis ich dann den Willkommensbildschirm von Windows bekam von da an wurde die Kiste ganz langsam. Fast 45 Minuten hat er gebraucht um hoch zu fahren und eine viertel Stunde mir den Browser auf zu machen. Habe dann auch den Task-Manager aufgemacht um zu sehen ob ich vielleicht eine Exe drinne habe die alles blockert aber da ist rein gar nix ausser das der Leerlaufprozess und der Opera läuft alle anderen Prozesse laufen wie immer.

Ich weiß echt nicht mehr weiter. Hoffentlich kann mir hier einer schnell helfen.,
 
#2
Jann F

Jann F

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.347
Alter
25
Ort
BW
Schau mal hier, ähnliches Szenario.
 
#3
P

psych_nazan

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
63
Ort
Rostock
Huhu,

den CCleaner habe ich wie er gleich nach dem Start durch laufen lassen. Der hat nix groartiges gefunden gehabt.

Werde das mit dem CMD was da genannt wurde testen. Das heißt ich werde den Rechner jetzt neu starten. Bis dann in ein paar Stunden vielleicht.:D
 
#4
P

psych_nazan

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
63
Ort
Rostock
So da bin ich wieder. Der Rechner piepte bei starten drei mal und dann bekam ich nur eine Anzeige das ich F1 drücken solle. Das habe ich getan und er startet. Veränderungen sind keine.
 
#5
Sixbag

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
56
Ort
Nordhessen
So da bin ich wieder. Der Rechner piepte bei starten drei mal und dann bekam ich nur eine Anzeige das ich F1 drücken solle. Das habe ich getan und er startet. Veränderungen sind keine.
3 x piepen beim start könnte auf defekten speicher hinweisen, was hast du an hardware verbaut?
 
#6
P

psych_nazan

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
63
Ort
Rostock
Das drei mal piepen am Anfang habe ich bekommen nach dem ich den CMD Befehl ""chkdsk c: /r /f /x" ausführte und den Rechner neugestartet habe.

Was an Hardware verbaut ist, kann ich dir leider nicht sagen. Da ich den Rechner übernommen habe. Aber du kannst mir verraten wo ich so eine Liste finde im Windoof das ich dir die geben kann.
 
#7
Sixbag

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
56
Ort
Nordhessen
Du kannst " Start"-"Ausführen"-"msinfo32 " eingeben da hast du dann xp eigene system infos. einfacher ist es wenn du "Everest" oder "Siw" auf dem rechner hast, Siw gibts hier im download bereich.
 
#8
P

psych_nazan

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
63
Ort
Rostock
Würde mir die beiden Programme ja installieren. Aber bis ich das fertig habe. Wird es auch eins zwei Stunden dauern. Die Kiste ist so langsam das ich froh bin, das der Opera gerade so noch läuft.


Nach langem warten ist dann auch die Textdatei fertig.:wut Ich bekomm hier gleich echt ein Anfall.:wut

Da die Datei zu groß war für den Anhang, musst ich sie auf einen Filehoster packen: http://www.file-upload.net/download-2025548/infos.txt.html
 
#10
P

psych_nazan

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
63
Ort
Rostock
Habe den Download gestartet. 5 Minuten sind es noch.:wut
 
#12
Selecta

Selecta

Dabei seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
39
Programm starten und uns die Daten unter Computer->Übersicht mitteilen...
Welche Hardware wird dir den beim Start angezeigt ?
Evtl. wurde dein BIOS durch den Reset zurückgesetzt und somit startet dein System mit den falschen Einstellungen...
 
#13
Sixbag

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
56
Ort
Nordhessen
Genau, so wie es aussieht hast du nur 1 riegel a 512 Mb oder 2 riegel a 256Mb drinne, das werden wir genauer von "Siw" erfahren.

 
#14
P

psych_nazan

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
63
Ort
Rostock
Ich habe zwei á 256MB. Mit dem Programm das mach ich gleich. Jetzt habe ich seit dem ich diesen Befehl im cmd ausgeführt habe immer das drei mal piepen am Anfang und muss dann F1 to Resume ausführen, so das er überhaupt hochfährt.
 
#17
P

psych_nazan

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
63
Ort
Rostock
Das habsch schon gemacht. Meinst du vielleicht die System Zusammenfassung?

Habe sie mal kopiert:

Eigenschaft Wert
Hersteller MSI
Produktname MS-6590
Version 2.0
Maschinen Typ AT/AT COMPATIBLE
DMI System UUID 00000000-00000000-00000000-00000000

Festplatten Platz Festplatte C: 45 GB Verfügbar, 55 GB Total, 45 GB Frei

Physikalischer Speicher 512 MB Total, 93 MB Frei
Speicher Ladezustand 81%

Virtueller Speicher 866 MB Total, 455 MB Frei

Auslagerungsdatei Name \??\C:\pagefile.sys
Auslagerungsdatei Größe 384 MB
In Benutzung 29 MB
Maximal verwendet 29 MB
Registrierungsgröße 4 MB (current), 56 MB (maximum)

Profile GUID {9e200440-a3b5-11de-a2c2-806d6172696f}

Systemzeit Intervall 15 ms
 
#19
P

psych_nazan

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
63
Ort
Rostock
LAso ich weiß ja nicht, nach dem dreimal piepen bekomme ich folgende Meldung:

Pri Master Hard Disk : S.M.A.R.T. Status BAD, Backup and Replace Press F1 to Resume.
Ich hatte den Rechner dann zwischen durch wieder ausgemacht und wollte ihn hoch fahren und nun passiert gar nix mehr. Ich bekomme die oben genannte Meldung drücke dann F1 dann piept er wieder einmal und dann startet er zumindestens versucht es. Danach piept er wieder dreimal und zeigt mir wieder diese Medlung. Ich komme auch nicht ins Boot Menü nirgends wohin.
 
#20
Jann F

Jann F

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.347
Alter
25
Ort
BW
Ich glaube dann hat die Platte aufgegeben.
Kannst du hören ob die Platte was macht und wenn ja was (Geräusche)
Die Meldung sagt nur aus das im S.M.A.R.T. was nicht stimmt und somit irgend ein Parameter der Festplatte nicht.
Du kannst versuchen mir einen Live Linux wie Ubuntu die Daten zu retten.
 
Thema:

Rechner aufeinmal total langsam

Rechner aufeinmal total langsam - Ähnliche Themen

  • GELÖST Nach Monitorwechsel: Rechner startet, zeigt aber kein W10 Login-Fenster

    GELÖST Nach Monitorwechsel: Rechner startet, zeigt aber kein W10 Login-Fenster: Moin, diesmal brauche ich eure Hilfe bei einem Win10-Problem. Evtl. auch wieder Hardware, steckt man nicht so drin.. Folgendes Szenario: ein...
  • immer wieder keine Internetverbindung an einem Rechner

    immer wieder keine Internetverbindung an einem Rechner: Guten Abend zusammen, ich habe seit einiger Zeit auf EINEM Rechner ein sehr komisches Problem. Und zwar gelingt oft nicht der Abruf von...
  • Zwei Rechner, gleicher Account, nur auf einem soll Insider Ring laufen

    Zwei Rechner, gleicher Account, nur auf einem soll Insider Ring laufen: Hallo Ich werde ab morgen zwei W10 Rechner besitzen, beide haben dann den gleichen MS Account. Ich würde Rechner A gerne für das Insider Programm...
  • Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein

    Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein: Hallo! Habe schon verschiedenes probiert: W-Lan Treiber aktualisiert, W-Lan Verbindung zum Router gelöscht..... Was kann ich tun?? w 7...
  • Neuer Rechner aufeinmal voll lahm

    Neuer Rechner aufeinmal voll lahm: Moinsen Leute, Habe nen großes Problem. Mein PC läuft aufeinmal nicht mehr so wie ich es will. Hatte mir vor 2Wochen einen neuen PC(beschreibe den...
  • Ähnliche Themen

    Oben