RAS-fähiges Modem

Diskutiere RAS-fähiges Modem im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, ich habe ein Problem bei der Einwahl ins Internet über's DFÜ-Netzwerk mit freenet. Ich bekommen immer den Fehler 678 gemeldet "Modem auf...

Nils

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
6
Hallo,
ich habe ein Problem bei der Einwahl ins Internet über's DFÜ-Netzwerk mit freenet. Ich bekommen immer den Fehler 678 gemeldet "Modem auf der anderen Seite nimmt nicht ab", obwohl es unter Win98, was ich als 2tes Betriebssystem installiert habe, klappt. Nun habe ich bei Freenet schon herausgefunden, dass das Modem/die ISDN-Karte (hier Eumex 504PC USB) RAS-fähig sein muss. Ich weiß aber nicht, was RAS-fähig bedeuten soll. Über MSN kann ich mich ohne Probleme einwählen.

Gruß Nils
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
HI  

RAS = REMOTE ACCESS SERVICE

Über einen RAS SErver hast du die Möglichkeit, dich in eine Netzwerk einzuwählen, z.B. in eine Firmennetzwerk.
D.h., du rufst zum beispiel auf eine bestimmte nummer an, das Modem auf der anderen Seite nimmt ab und und du musst dich normal am ^Netzwerk anmelden.

RAS fähiges Modem => Modem kann anrufe entgegen nehmen.

Indem Fall liegt das Problem auf der anderen Seite, hat das Modem schomal abgenommen ?



Last edited by Pascal Rebsamen at Nov. 11 2001,17:54
 

Nils

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
6
Nein, bisher hatte ich über freenet noch garkein Erfolg, solange ich mich versuche unter W2k einzuwählen. Warum schreiben die dann bei freenet, man bräuchte ein RAS-fähiges Modem?? und warum klappt es dann über Win98???
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hi, jetzt ganz langsam
allinone.gif


Was ist Freenet ??

Auf der anderen Seite, ein Server mit Modem ?? Du hast Win98

Beschreib die umgebung bitte genau, sonst ist es schwer  zu helfen..



Last edited by Pascal Rebsamen at Nov. 11 2001,22:06
 

Nils

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
6
Also, freenet is mein Provider, über den ich mich normalerweise ins Internet einwähle (www.freenet.de)
Wenn ich nun versuche, mich über freenet einzuwählen, kommt folgende Fehlermeldung: "Fehler 678: Keine Antwort. Der Anruf wurde nicht von einem Modem oder einem anderem Gerät entgegengenommen. Überprüfen Sie die Nummer und wählen sie erneut. Wenn es sich um eine VPN-Verbindung handelt, überprüfen Sie den Hostnamen oder die IP-Adresse des Zielservers und versuchen Sie erneut, die Verbindung herzustellen.
Stellen Sie außerdem sicher, dass der Telefonleitung in der richtigen Buchse eingesteckt ist".
Daher hatte ich das geschrieben.
Was Win98 angeht. Ich habe auf meinem Computer 3 Betriebssysteme installiert:
1. Win2k
2. Win98 &
3. Linux
Unter Win 98 kann ich mich problemlos einwählen unter freenet, wie unter msn (ein weiterer Provider) und unter W2k geht es nur unter msn.

Gruß Nils
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
aha

also, du kannst dich mit deinem Win2k nicht ins internet einwählen ?!?

Gut, sind alle angaben korrekt, nummer, user und pw , alles richtig ??? ist der dfü das richtige modem zugewiesen???

am besten die verbinudng löschen und eine neue erstellen.
 

Nils

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
6
das habe ich alles gemacht und unter msn kann ich mich auch einwählen. Es klappt halt nur bei freenet nicht.

Nils
 

administrator

Dabei seit
02.05.2001
Beiträge
4
Hmmmmmmmm,

an Win2k kann es sicher nicht liegen, anderes Modem ?!?!?
 

Nils

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
6
ich habe nur eine ISDN-Karte und die habe ich seit ich im Internet bin.
Diese steckt in meiner Telekommunikations-Anlage Eumex 504PC USB fürs Telefon und is über einen USB-Anschluss mit dem Computer verbunden
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Sorry, weis langsam auch nicht mehr weiter,

WEnn du sagst, DFÜ Eigenschaften und Modemeingenschaften stimmen, dann muss es gehen
 

Anhänge

  • K&M.jpg
    K&M.jpg
    13 KB · Aufrufe: 1.460
Thema:

RAS-fähiges Modem

RAS-fähiges Modem - Ähnliche Themen

RAS | NAT - Funktioniert nicht!!!!: Liebe WinBoard User, :mad Ich habe einen server mit einem USB - DSL modem und einer Ausgangs LAN karte. Jetzt habe ich in RAS die PPPOE...
Windows Fehler-Code Liste ...: hallo WB gemeinde ... bin eben über eine auf meinem alten USB stick gespeicherte fehlercode liste für windows gestolpert :aah . da hier oft...
Ratgeber: DSL-Router perfekt anschließen: Ihr DSL-Router bildet die Brücke zwischen dem Internet und dem lokalen Netzwerk. Die Geräte bieten umfassende Konfigurations-Möglichkeiten. In...
Internetzugang mit FRITZ!Card USB: Hallo Leute, ich hoffe mir kann hier geholfen werden: Ich habe einen PC mit Win ME als Betriebssystem (das ist so ein fertiges Ding damals...
GELÖST Treiber für Netzwerkcontroler Gesucht: Hallo, ich brauche dringend Hilfe. Habe mir mit meinen Notebook einen Virus eingefangen und musste eine Neuinstallation machen. Das Notebook habe...
Oben