RAID PROBLEM (IDE)

Diskutiere RAID PROBLEM (IDE) im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Grüße an alle! Ich habe einen Onboard-Raid Controller PDC20276. (Asus P4B266-E) Wenn ich da jetzt eine schon eingerichtete Platte von einem...
D

darkspot

Gast
Grüße an alle!

Ich habe einen Onboard-Raid Controller PDC20276. (Asus P4B266-E)

Wenn ich da jetzt eine schon eingerichtete Platte von
einem nicht-Raid anschließe, muss ich doch wenn ich
mich nicht irre ein Array erstellen.

Meine Frage:
Wenn ich jetzt diese Platte wieder an einen Standard IDE Controller
hänge, funktioniert dann alles noch?

will eigentliuch nur wissen ob das dann ein Einbahnstraße ist.

Thanx an alle die (sinnvoll) Antworten.
 
mastermind

mastermind

Dabei seit
02.02.2002
Beiträge
286
Hi,

Wenn ich nicht ganz irre (ich habe den gleichen/ähnlichen Controller) wird bei einem Array sowieso die BootTabelle in der Festplatte überschrieben.
D.h. so oder so eine Einbahnstrasse. Sobald du sie wieder ausbaust wirst du sie neu Patentionieren(schreibt man das so??) müssen.

Ich weisz nicht genau wie das (wie Pascal sagte) aussieht wenn du ein Mirror hast...
 
D

darkspot

Gast
Danke für eure hilfe!

Auch wenn ich jetzt von Promise mal wider enttäuscht bin,
denn so weit ich weiß gibt es auch RAID-Controller
die Einzelplattenbetrieb auch ohne Array unterstützen.

Grüsse und Bye

P.S.: mastermind, deine Signatur ist einfach geil
 
D

Dheller

Gast
DU musst kein Array bilden! Du kannst platten an den DIE Raid COntroller hängen und der läuft dann als normaler Ultra DMA Controller... nur wenn Du ins Bios des Controolers gehst, und dort EXPLIZIT ein Array bildest, dann hast Du ein problem wieder normaler Modus laufen zu lassen. So isses zumindest bei mir ( HIghpoint ide ), also kein Gewähr auf Daten verlust. Ich würds einfach mla mit ner leeren platte und win 9x neuinstalltion versuchen. Cya!
 
mastermind

mastermind

Dabei seit
02.02.2002
Beiträge
286
Hallo,

also irgendwie geht die Mailbenachtichtigung nicht im board.. deswegen sorry das ich erst wieder so viel später vorbeischaue...

also das was Dheller sagt ist richtig mann kann (manche) kontroller auch als "normalen" IDE Kontroller benutzten ..kommt halt ganz auf den Typ an.
 
D

darkspot

Gast
Danke nochmal für die Tips...

Ich glaube meine Lite-Version (Raid-Contr.) kann gerade das nicht.

Ich werde es trotzdem versuchen (Wie immer!! :-) )

Bye

ds
 
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
jo ich kenne das von meinem raid immer neu partitionieren, bzw. alles neu einrichten, tja die welt der computer ist hart und grausam :prof
 
mastermind

mastermind

Dabei seit
02.02.2002
Beiträge
286
Originally posted by darkspot@11.07.2002, 07:37
Danke nochmal für die Tips...

Ich glaube meine Lite-Version (Raid-Contr.) kann gerade das nicht.

Ich werde es trotzdem versuchen (Wie immer!! :-) )

Bye

ds
Hi,

Doch es müszte gehen !
Ich habe ein ähnliches Board (Asus K7V266-E) nur mit einem VIA Chipsatz! Dort habe ich einen kleinen Jumper auf dem Board wo ich einstellen kann ob der Raid Controller ein IDE UltraDMA Controller ist oder halt ein RAID. Schau doch mal bei deinem Board ob du das nicht auch hast...
 
D

darkspot

Gast
Also hier bin ich nochmal.

Hab jetzt das ganze mal mit ner geliehenen Platte ausprobiert.

Der RAID-Controller hat zwar ein Array (wie gesagt nur eine Platte)
automatisch (!) angelegt.
Jetzt dachte ich das wäre es gewesen mit dem Inhalt der Platte,
jedoch konnte ich diese nachher wieder an den normalen UDMA-Controller
hängen und auf die Daten zugreifen.

Fazit: Scheinbar ist es egal ob Array oder nicht, die Platte darf nur nicht aus einem Verbund (mehrere Platten aber ein Array) irgend einer Art kommen. Mal sehn was ich noch so alles rausfinde.

Bye

ds

PS: mastermind, von deinem Board findet man ja nicht mal den Doku ?!



Last edited by darkspot at 12.07.2002, 11:30
 
Thema:

RAID PROBLEM (IDE)

RAID PROBLEM (IDE) - Ähnliche Themen

Standard Email-Programmzuordnung funktioniert nicht mehr - Bis gestern funktionierte es einwandfrei :-(: Liebe Gemeinde, ich habe alle Fragen zu dem Thema bereits gesichtet und das Problem nicht gelöst bekommen. Wenn ich aus z. B. Word eine...
RAID 1 Problem / unterschiedliche Sektrogrössen: Hallo zusammen Bisher hatte ich immer eine externe Toshiba Hard Disk installiert, welche auch ohne Probleme funktionierte. Nun wollte ich eine...
AMD RAID Driver (SATA, NVMe RAID) Revision Number 9.2.0.105. Issues | Clean install Windows 10 Pro x64 1809/1903 | auf NVME.M2 Raid0: Meine Specs : Asus Rog Strix E-Gaming x399 AMD Threadripper 2950X Kraken Wasserkühlung 2 x Samsung 970 Pro SSD'**** NVME.M2 als Raid 0 64GB...
Windows BSOD CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT | Event-ID: 161 --> Ursache: volmgr: Hallo liebe Community, Ich habe leider ein kleines Problem. Ich hatte am 06.10.2020 einen BSOD mit dem Fehlercode COLCK_WATCHDOG_TIMEOUT ich kann...
WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
Oben