RAID-0 Geschwindigkeit?

Diskutiere RAID-0 Geschwindigkeit? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo alle zusammen, wollte mal fragen ob bei RAID-0(SATA) sich die Schreibgeschwindigkeit wirklich verdoppelt. Nicht nur theoretisch sondern hat...

Serch

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2006
Beiträge
155
Hallo alle zusammen,
wollte mal fragen ob bei RAID-0(SATA) sich die Schreibgeschwindigkeit wirklich verdoppelt.
Nicht nur theoretisch sondern hat das einer schon gemacht? :confused

Brauche es für Videobearbeitung. Ist es überhaupt sinnvoll? :confused
 
S

seppjo

Gast
@Serch,
schneller ja. Diese RAID0 Systeme nenne ich aber auch gerne Kamikaze RAID, denn wenn eine Platte kaputt geht sind alle Daten davon defekt. Muß man sich also gut überlegen ob man das macht.
 

Serch

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2006
Beiträge
155
Ja, das mit "Kamikaze" wollte ich mit der dritten Platte lösen.
Wieviel schneller wird es denn, in der Praxis?
 

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
@Serch,
schneller ja. Diese RAID0 System nenne ich aber auch gerne Kamikaze RAID, denn wenn eine Platte kaputt geht sind alle Daten davon defekt. Muß man sich also gut überlegen ob man das macht.

Es ist ja auch ein "Non Redundant Array" da keine Redundanz besteht !

Willst du hohe Geschwindigkeit und hohe Daten/Ausfallsicherheit musst du Raid10 nehmen !
Da hast du über einem Raid0 ein Raid1 zur Spiegelung liegen! - erhöht die Kosten aber da du 4 Platten brauchst !

Alternative für dich wäre Raid5!!!
Du hast die Vorteile von Raid0 ( verteilte Speicherung-dadurch hohe Geschwindigkeit ) und gleichzeitig darf eine Platte ausfallen-die Infos von ihr können aus den Daten der anderen und der Parität zurückberechnet werden! Hierfür brauchst du i.dR. mind. 3 Platten !:up

Bei solch großen Zugriffen dürfte der Zuwachs recht hoch ausfallen !
 

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
@duesso,
ja und RAID5 muß der Controller unterstützen, sonst bringt es wenig.

@Serch,
hier kannst du eine Menge über RAID Systeme lesen. Ist sehr gut erklärt.
http://de.wikipedia.org/wiki/RAID

Ja und?
Er hat doch gar net geschrieben was sein Controller kann und ob er den Controller net nach seiner Anforderung dann kaufen will ?!
Dann bliebe ein Raid0+1 oder 1+0 ... das können ja recht viele eigentlich :D

Vorschläge machen ist doch wohl erlaubt - da ja keine genauen Infos da sind...

Ob sich bei ihm der "teure" Spaß lohnt muss er selber wissen ;-)

Bei Adaptec im Web kriegt man auch gute Infos zu Raid....... So nen Lexikon über Raid quasi...
 
S

seppjo

Gast
@duesso,
Mißverstädnis. Ich dachte er hat bereits einen Standardcontroller. War übrigens zustimmend gemeint.
 

Serch

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2006
Beiträge
155
Ich habe noch keinen Controller usw., habe vor mir das System zu kaufen.
Ist es denn besser einen Controller on Board zu haben oder lieber extra Karte kaufen?
 

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Ich habe noch keinen Controller usw., habe vor mir das System zu kaufen.
Ist es denn besser einen Controller on Board zu haben oder lieber extra Karte kaufen?

Problem ist, wenn der Controller onbaord ist, kann es passieren das du keine Rücksicherung mehr machen kannst bei Plattenausfall etc. wenn der Controller platt ist.
Eine extra Karte kannst du nachkaufen... Für maximale Sicherheit kannst du z.B. Raid10 mit zwei Controllern machen !

Platte1+2 im Raid0 an Controller1
Platte3+4 im Raid0 an Controller2 / Platte 1+2 werden gespiegelt auf Platte 3+4 !
Das ist aber eher für Highend und richtig kostenintensiv.

Raid5 würde ich aber trotzdem über extra Controller realisieren - hier kannst du dir einen Controller suchen der genau deinen Anforderungen entspricht und i.dR. mehr kann als die Onboard-Controller ...:up
 

Serch

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2006
Beiträge
155
Ist die extra Karte (PCI bzw. PCIe) langsammer als die onboard Chips?
Oder ist es egal?
 

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Ist die extra Karte (PCI bzw. PCIe) langsammer als die onboard Chips?
Oder ist es egal?

Das ist egal...
Aber einige Controller sind schneller weil sie nen eigenen Proz. installiert haben!d.h. bei Raid5 berechnet der Prozessor die Parität selber und lagert dies nicht auf die normale CPU aus...
Das beschleunigt die Sache dann ! Es kommt darauf an,was du anlegen willst :D

Grundsätzlich würde ich bei so was zu Adaptec raten ... aber da gibts hier bestimmt viele Meinungen ...
Bisher habe ich von Adaptec nix schlechtes gehört ...
 
Thema:

RAID-0 Geschwindigkeit?

RAID-0 Geschwindigkeit? - Ähnliche Themen

WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
Outlook Synchronisation schlägt mit Fehler [800CCCD3-0-0-560] fehl: Hallo, es gibt schon andere Threads zu dem Thema aber nirgends eine echte Lösung. Mein Synchronisierungsprotokoll: 08:55:25...
Neues Laufwerk im Explorer aber nicht in der Datenträgerverwaltung: Hallo zusammen, ich habe plötzlich im Explorer ein neues Laufwerk. Dieses wird mit identischen Daten wie das Laufwerk C:\ angezeigt (Name...
2 SSD zu einem Datenträger zusammenfassen: Hallo, Ich bin dabei mir einem neuen PC einzurichten und möchte aus 2 Festplatten ein Systemlaufwerk (c:) erschaffen. Für Datensicherung und...
AMD RAID Driver (SATA, NVMe RAID) Revision Number 9.2.0.105. Issues | Clean install Windows 10 Pro x64 1809/1903 | auf NVME.M2 Raid0: Meine Specs : Asus Rog Strix E-Gaming x399 AMD Threadripper 2950X Kraken Wasserkühlung 2 x Samsung 970 Pro SSD'**** NVME.M2 als Raid 0 64GB...

Sucheingaben

raid 0 geschwindigkeit

Oben