Qualitätssicherung Ihrer Produkte; Kundenkontakt/Umgang

Diskutiere Qualitätssicherung Ihrer Produkte; Kundenkontakt/Umgang im Surface Book / Pro Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo Community, da Microsoft mich mehrmals einfach mit meiner Situation und meinem Kontaktversuch alleine lies und mich ohne Hinweis auf die...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Hallo Community,

da Microsoft mich mehrmals einfach mit meiner Situation und meinem Kontaktversuch alleine lies und mich ohne Hinweis auf die Kosten auf die Hotline verwies oder z.B. einen Feedbackhub, der ein enges Zeichenlimit hat, möchte hier meinen Brief und meine Erfahrungen/Probleme mit Microsoft teilen. Es steht natürlich Jedem offen mir bei dem ein oder anderen Problem einen Ratschlag zu hinterlassen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich muss zugeben ich bin ein relativ großer Fanboy Ihres Unternehmens seit vielen Jahren, entsprechend war ich bei allen Geschichten so ziemlich dabei, sei es Windows Phone, Ihr Universitätsprogramm, Ihre Surface Reihe, die Ergonomic Sculpt Reihen und natürlich stets die Software. Ich bin also auch durchaus strategische und aber auch fremdverschuldete Untergänge gewohnt und bin auch jetzt wieder mit an Bord, wenn so nach und nach die ganzen nützlichen Apps im Startmenü von Windows 10 eingestellt werden.
Nun aber zu meinem eigentlichen Punkt. Was ist eigentlich zuletzt los bei Ihnen? Ich nutze Ihre Office Produkte auf dem Smartphone (seit einem halben Jahr etwa, Flagship Android) darunter auch sehr intensiv Outlook. Wie war es möglich, dass über Monate die Synchronisierung nicht richtig, funktioniert hat, Benachrichtigungen nicht richtig gingen und bis vor Kurzem selbst das Löschen von Mails direkt nach dem Öffnen über das Benachrichtigungscenter nicht registriert wurde und beim Schließen wieder da war. Dass der Kalender die Termine nicht benachrichtigt wie in Windows oder sonstigem Maileingang?
Und jetzt komme ich zum wichtigsten Punkt, der meine Beobachtung zur mangelhaften Qualitätssicherung stützt: Ich besitze das Surface Pro 2017 jetzt seit etwas mehr als einem halben Jahr. Dazu habe ich das volle Zubehörprogramm einschließlich Dock. Wie ist es möglich, dass die Tastatur einen Wackelkontakt hat und ich ständig sicherstellen muss, dass die Tastatur ganz links am Rechner ansitzt? Wie ist es möglich, dass dass der Netzstecker, wenn man ohne ihn raus zieht in eine Richtung leicht drückt, keinen Kontakt mehr hat, in allen anderen Richtungen das nicht passiert? Wieso bekommen Sie das Windows Hello nicht endlich stabil, dass ich nicht jedes zehnte Anmelden an meinem Microsoft Produkt zu lesen habe, Sie wurden nicht erkannt, nur um nochmal Windows Hello zu aktivieren und es dann plötzlich ja doch geht?
Und damit bin ich auch schon beim nächsten Punkt: Was ist mit der Software los für die eigenen Hardwareprodukte? Das Surface Pro lässt seinen automatischen Kontrast nirgends ausschalten. Dieser nervt aber da er so ruckelig erfolgt und vollkommen unabgestimmt extrem ist, so blendet er manchmal und im nächsten Moment sieht man nichts mehr, weil man zwischen schwarzen und weißen Hintergründen wechselt. Über Ihre Supportseiten gibt es die Hilfe über die Registry, aber jetzt kommts, das legt auch zu gewissen Teilen die automatische Helligkeitssteuerung außer Gefecht. Testet solche Funktionen niemand bei Ihnen zumindest auf den eigenen Geräten der letzten Generationen? Dann habe ich im Desktopmodus die Bildschirmtastatur aktiviert, wenn die Tastatur entfernt ist. Blöd nur, dass mindestens seit jüngster Zeit die Eingabefelder im Browser und damit das Aufpoppen der Tastatur nicht zuverlässig funktioniert. Manche Felder werden erkannt, bei anderen muss ich dann manuell über die Startmenüleiste die Tastatur starten. Da dann gleich das Nächste: viele Fehler treten auf, weil offensichtlich Touchsteuerung und die Startmenüleiste (besonders wenn sie nicht unten fixiert ist) nie getestet wurden. So will man manches Fenster minimieren und plötzlich denkt Windows man hat ein Icon in der Leiste angeklickt bei oberer Anordnung. Nun aber noch zuletzt etwas viel gravierenderes. Wer hat denn bei Ihnen das Thermomanagement Ihrer Geräte im Blick? Noch mehr Ärger habe noch nicht einmal mit dem billigsten Tablet erlebt. Wie kann es sein, dass das Gerät sobald man den Bildschirm ausmacht zwanghaft die Lüfterkühlung abstellt? Ihnen ist klar, dass der heiße Prozessor nicht auf einen Schlag kühler wird, es also im schlimmsten Fall die Hardware beschädigt? Wie ist es möglich, dass das Gerät derart teilweise mit Hintergrundprozessen beladen wird, dass es im Leerlauf die Kühlung aktivieren muss? Wieso ist noch Niemandem bei Ihnen aufgefallen, dass wenn die zweite (die kritische) Akkuladungsgröße errreicht wird (ich habe sie im Energiemanagement schon auf verschiedene Größen gestellt, um da ein Problem auszuschließen) das Gerät nicht mehr schafft eine Warnung zu senden -wie eingestellt- sondern direkt mit der Warnung in den Sparmodus einschläft? Warum bleibt manchmal der Benachrichtigungsassistent einfach hängen bei Nur Alarme und ich kann ihn in den Einstellungen nicht mehr umstellen, da das Feld ausgegraut ist, bzw. sich alles dann kurz aufhängt?
Es geht mir hier nicht um irgend einen Garantiefall, ich melde mich eher um auf einen scheinbar größeren Missstand hinzuweisen und erwarte daher, dass sämtliche betroffenen Einheiten meine Kritik auch vorgelegt bekommen. Es geht hier auch nicht um jedes einzelne Detail, das gut auch in Einzelfällen ein individuelles Problem darstellen kann. Es geht um eine systematische Vernachlässigung der Kundenerfahrung in Ihren natürlichen Kernprodukten wie Office und Surface Pro (eigene Software auf eigener Hardware). Ich bin froh über Ihren Erfolg im Servergeschäft, aber glauben Sie nicht, dass damit alles Andere Ihren unbedingten Fokus nicht verdient hätte.

Mit freundlichen Grüßen
Martin _________
 
Thema:

Qualitätssicherung Ihrer Produkte; Kundenkontakt/Umgang

Qualitätssicherung Ihrer Produkte; Kundenkontakt/Umgang - Ähnliche Themen

Surface Pro 7 Touchpad funktioniert öfters nicht mehr.: Ich hab jetzt seit 1 1/2 Monaten das Surface Pro 7 (i5, 128GB) und war anfangs auch echt zufrieden mit dem Surface. Mittlerweile aber hat sich...
Microsoft Surface Pro 3 256 Go Core i7: Hallo zusammen Im Jahr 2015 habe ich mir das Surface Pro 3 für Euro: 1587.- geleistet. 2 1/2 Jahre danach liess sich der Akku des Geräts nicht...
sporadische Touchscreen Ausfälle: Guten Tag, Ich habe vor einigen Wochen das Surface Pro 7, i5, 256GB mit Signature Type-Cover und Surface Pen (Akku betrieben) bei Media Markt...
Tiefenentladener Akku beim Surface Pro (1. Gen): Als ich vor zwei Wochen mein Surface Pro der 1. Generation zuletzt in der Nutzung hatte und die Akkustandsanzeige von Windows bereits unter 7%...
Großer Bug: Surface pro 7 funktioniert in der Version 2004 bei Anschluss eines zweiten Monitors nicht mit dem Surface Pen: Hallo, die aktuelle Windows 10- Version schafft größte Probleme beim Betrieb von Surface Pro 7 über einen zweiten Monitor (Beamer, der über HDMI...
Oben