GELÖST Q9550 Merkwürdige Temps ODER???

Diskutiere Q9550 Merkwürdige Temps ODER??? im Prozessoren Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hy, Leuts Will hoffen ich bin hier richtig. Wenn nicht bitte verschieben. DANKE Also, nun mal zu meienm Prob. Habe mir einen Q9550 E0 zugelegt...
B

BaluderBaer

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
32
Hy, Leuts

Will hoffen ich bin hier richtig. Wenn nicht bitte verschieben. DANKE

Also, nun mal zu meienm Prob. Habe mir einen Q9550 E0 zugelegt, tolles Teil, aber ich habe hier merkwürdige Temps.
Habe gemessen mit CoreTemp, HWMonitor, RealTemp und Everest.
Die Temps sind überall gleich. Idle: Core 1 29 Core 2 29 Core 3 41 Core 4 42 Grad. Übertaktet auf 3,6 Ghz. Habe den Takt extra so hoch geschraubt, weil alles was darunter war, waren die temps von Core 3 und 4 auf 41 bis 42 Grad.
Auch unter Prime nicht mehr, bei Core 3 und 4. Erst ab 3,6 GHz lagen Core 3 und 4 ca. 1 -2 Grad höher mmhh Merkwürdig ODER ??? Core 1 und 2 lagen da bei ca. 49 Grad.
Ich weiss ja von meinem Q6600 das die Temps auch starke Unterschiede in den Temps haben können, aber das mein jetziger erst ab 3.6 die Temps von Core 3 und 4 nur um ca.2 Grad erhöht, ist schon komisch.

Will hoffen das dies nicht zulang geraten ist, wäre aber dankbar wenn jemand mir seine Erfahrungen Mitteilen könnte. Thanks an alle
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
sei doch froh, wenn die Temps so im keller sind. wo liegt da dein problem???

es sind nie alle cores auf gleichem temp-niveau, da sie unterschiedlich beansprucht werden. das sieht nach einer sehr guten belüftung deines towers aus.. ;)

viele user wären glücklich, wenn ihre CPU diese temps hätte..
 
B

BaluderBaer

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
32
Hy, imaetz70

Das ist ja auch alles korrekt, aber ich habe gestern die CPU eingebaut, und die Temps der beiden Cores liegen direkt nach dem Start bei 41 bzw. 42 Grad. ( Kein OC )
Bis 3,4 GHz bleiben die Temps sogar unter Prime genau in dem Bereich. Erst ab 3,6 gehen die Temps von den beiden Cores 3 und 4 ca. 2 Grad nach oben.

Meine Vermutung ist einfach das die Temps von Core 3 und 4 im Idle zu hoch sind.
Habe erst an Auslesefehler gedacht, aber alle Progs ????

Dank dir erstmal für deine Antwort.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Hy, imaetz70

Das ist ja auch alles korrekt, aber ich habe gestern die CPU eingebaut, und die Temps der beiden Cores liegen direkt nach dem Start bei 41 bzw. 42 Grad. ( Kein OC )
Bis 3,4 GHz bleiben die Temps sogar unter Prime genau in dem Bereich. Erst ab 3,6 gehen die Temps von den beiden Cores 3 und 4 ca. 2 Grad nach oben.

Meine Vermutung ist einfach das die Temps von Core 3 und 4 im Idle zu hoch sind.
Habe erst an Auslesefehler gedacht, aber alle Progs ????

Dank dir erstmal für deine Antwort.
Ohne jetzt genaue technische Hintergründe zu haben, würden mich die höheren Werte von 3 und 4 im Vergleich zu Core 1 und 2 auch irritieren.

Nachvollziehbar wäre, wenn Core 1 höher wäre, da die anderen Kerne ja im Idle meines Wissens gar nicht genutzt werden.

Nachstehend mal meine mit Everest ausgelesenen Temperaturen für einen auf 3,41 getakteten Q9550 (nach 3 Stunden Office-Betrieb). Habe "nur" einen Zalman-Lüfter auf der CPU sitzen, deshalb wahrscheinlich die zu deinem PC höheren Temps.

Temperaturen
Motherboard 45 °C (113 °F)
CPU 47 °C (117 °F)
1. CPU / 1. Kern 47 °C (117 °F)
1. CPU / 2. Kern 41 °C (106 °F)
1. CPU / 3. Kern 42 °C (108 °F)
1. CPU / 4. Kern 41 °C (106 °F)
Hast Du schon mal den Kühler auf korrekten Sitz geprüft ? Ist die Wärmeleitpaste vernünftig aufgetragen ?

Mal am Rande die Frage: Mit welchen Einstellungen hast Du die CPU auf 3,6 gebracht ? FSB ? Stabil ? :blush
 
B

BaluderBaer

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
32
Hy, Dirk
WLP ist richtig aufgetragen. Den sitz des Kühlers werd ich gleich noch mal prüfen.
Einstellungen und Temps im Anhang. Habe nur den FSB auf 425, Multi auf Auto, VCore austariert, Speicher angepasst, Prime stabil ca. 30 min. . Muss noch ausgiebege Tests machen. Werd aber erstmal noch den sitz des Kühlers kontrollieren.
Will mal hoffen das klappt mit dem Bild hochladen, habe das bei Euch noch nicht gemacht auf diese Art.

Grüsse und DANK



Hy, an alle...

Habe jetzt den Kühler noch mal neu darauf gemacht incl. WLP, hat sich nichts getan. Habe auch ne andere WLP benutzt. Vorher Noctua NT-H1, jetzt Arctic Silver Silver 5 .
 
Zuletzt bearbeitet:
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Schau einfach im BIOS nach, wie hoch die Temperatur nach ca. 5-10 Minuten wird.
 
B

BaluderBaer

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
32
Hy, Hoschi347
Meine temp im Bios, direkt nach über eine Std. Prime lag bei 35 Grad. Aber darum geht es nicht, bin nähmlich mit den Temps zufrieden. Worum es mir geht... Warum hat Core 3 und 4 IMMER 41 bzw. 42 Grad, egal ob Normaltakt im Idle oder unter Prime. Erst ab ein OC von3,6 GHz bewegt sich unter Prime etwas, unter Core 3 und 4. Und zwar GANZE 2 Grad.
Und das erscheint mir Merkwürdig. Hoffe hier hat vielleicht einer das selbige Phänomen, oder einen TIP WARUM ???

Bin für jeden Rat DANKBAR.
Grüsse
 
G

GaxOely

Gast
Version 1101
ist das neuste Bios
Hast du das schon drauf?

Ich würde dir CPU zurück geben bei nicht bewegen der Anzeige!
 
B

BaluderBaer

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
32
Hy, GaxOely

Neuste Bios Version ist drauf. Die Temps bewegen sich ja, aber erst wenn ich ihn auf 3,6 hochschraube. Unter Prime dann ca. 2-3 Grad mehr. Core 1 und 2 haben dann ca. 48 Grad. Werde jetzt mal Testen was bei 3,8 bis 4,0 dabei rauskommt. Melde mich gleich wieder.

Grüsse

So,habe ihn jetzt auf 3,8 . Temps siehe Screenshot, Prime läuft im Hintergrund. Temps aktuell 50, 49, 46, 46. Also eine Erhöhung von 4-5 Grad auf Core 3 und 4.

Warum also zurückgeben. GRUND, Erklärung ???

DANKE und Grüssehttp://img524.imageshack.us/img524/9973/bild3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GaxOely

Gast
Hy, GaxOely

Neuste Bios Version ist drauf. Die Temps bewegen sich ja, aber erst wenn ich ihn auf 3,6 hochschraube. Unter Prime dann ca. 2-3 Grad mehr. Core 1 und 2 haben dann ca. 48 Grad. Werde jetzt mal Testen was bei 3,8 bis 4,0 dabei rauskommt. Melde mich gleich wieder.

Grüsse

So,habe ihn jetzt auf 3,8 . Temps siehe Screenshot, Prime läuft im Hintergrund. Temps aktuell 50, 49, 46, 46. Also eine Erhöhung von 4-5 Grad auf Core 3 und 4.

Warum also zurückgeben. GRUND, Erklärung ???

DANKE und Grüssehttp://img524.imageshack.us/img524/9973/bild3.jpg
Core 1 und 2
29°C zu 50°C

Core 3 und 4
41 zu 46°C

Da scheinen die Dioden um den Kern einen weg zu haben!
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Hy, GaxOely

Neuste Bios Version ist drauf. Die Temps bewegen sich ja, aber erst wenn ich ihn auf 3,6 hochschraube. Unter Prime dann ca. 2-3 Grad mehr. Core 1 und 2 haben dann ca. 48 Grad. Werde jetzt mal Testen was bei 3,8 bis 4,0 dabei rauskommt. Melde mich gleich wieder.

Grüsse

So,habe ihn jetzt auf 3,8 . Temps siehe Screenshot, Prime läuft im Hintergrund. Temps aktuell 50, 49, 46, 46. Also eine Erhöhung von 4-5 Grad auf Core 3 und 4.

Warum also zurückgeben. GRUND, Erklärung ???

DANKE und Grüssehttp://img524.imageshack.us/img524/9973/bild3.jpg

Fangen wir mal anders herum an :

1.) Die Kerne arbeiten eigentlich nur, wenn Sie über die Programme auch angesprochen werden. Folglich kann sich da auch nur eine Temperatur verändern.

Deine Schlussfolgerung, dass sich die Temp nur verändert, wenn Du höher bzw. übertaktest ist erst erst einmal von der reinen Logik her betrachtet nicht richtig. Sachlich zwar ja, aber nur weil Du so viel Saft rein powerst, dass die das "Glühen" anfangen müssen (wärmer werden).

2.) Du sprachst vom Idle-Betrieb, sprich "Ruhezustand". Da sollte dann nur Core 1 sich bewegen, weil Du ja zumindest in Fenstern und mit der Maus arbeitest.

Mich hat hier bei deinen ersten Posts irritiert, dass 3 und 4 wärmer sind, aber ja im Idle eigentlich nicht arbeiten (dürften). Da liegt dann eine Schlussfolgerung, wie unter Nr 3 aufgeführt, recht nahe.

3.) Wenn sich im vollen Arbeitsbetrieb an den Kernen nichts rührt, liegt evtl. ein Konstruktionsfehler / Defekt der CPU vor. 4 Kerne vorhanden, aber nur 2 sind funktionsfähig.
 
G

GaxOely

Gast
Fangen wir mal anders herum an :

1.) Die Kerne arbeiten eigentlich nur, wenn Sie über die Programme auch angesprochen werden. Folglich kann sich da auch nur eine Temperatur verändern.

Deine Schlussfolgerung, dass sich die Temp nur verändert, wenn Du höher bzw. übertaktest ist erst erst einmal von der reinen Logik her betrachtet nicht richtig. Sachlich zwar ja, aber nur weil Du so viel Saft rein powerst, dass die das "Glühen" anfangen müssen (wärmer werden).

2.) Du sprachst vom Idle-Betrieb, sprich "Ruhezustand". Da sollte dann nur Core 1 sich bewegen, weil Du ja zumindest in Fenstern und mit der Maus arbeitest.

Mich hat hier bei deinen ersten Posts irritiert, dass 3 und 4 wärmer sind, aber ja im Idle eigentlich nicht arbeiten (dürften). Da liegt dann eine Schlussfolgerung, wie unter Nr 3 aufgeführt, recht nahe.

3.) Wenn sich im vollen Arbeitsbetrieb an den Kernen nichts rührt, liegt evtl. ein Konstruktionsfehler / Defekt der CPU vor. 4 Kerne vorhanden, aber nur 2 sind funktionsfähig.
Zu deinem Punkt drei!
Die Kerne arbeiten! (sonst würde Prime sofort das Primeln aufhören!)
Jedoch die Dioden um den Kern geben falsche Werte.
Das kommt sehr oft vor.........
Das ist für mich ein Grund die CPU zurück zu geben!
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Das habe ich aber auch. Der vierte Kern beträgt konstante 39°C, zumindest zeigt mir das Coretemp an.
 
B

BaluderBaer

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
32
DANKE erstmal an alle die sich mit meinem Prob beschäftigen. Deshalb liebe ich dieses Forum, auch wenn ich nicht so Aktiv mitmachen kann. ( Job )

@GaxOely

Gesetz den fall Du hast Recht mit deiner Vermutung, das die Dioden einen weghaben, was könnte passieren ???

Habe auch diverse andere Test mittlerweile durch.
Frisches System : gleiches Ergebnis
Vista 64 : dto
3Dmark o6 : dto
3DMark vantage : dto
etc.

Die Temps von Core 1 und 2 bewegen sich auch, 3 und 4 halt nur, wenn mehr Belastung.
Spiele, Benchmarks und Prime. Ansonsten läuft das Sys sehr stabil, egal was ich mache.

Bin gerade Ratlos was ich machen soll. Entweder habe ich ne geile CPU erwischt, oder sie ist vielleicht defekt. Keine Ahnung.

DANK an alle
 
G

GaxOely

Gast
DANKE erstmal an alle die sich mit meinem Prob beschäftigen. Deshalb liebe ich dieses Forum, auch wenn ich nicht so Aktiv mitmachen kann. ( Job )

@GaxOely

Gesetz den fall Du hast Recht mit deiner Vermutung, das die Dioden einen weghaben, was könnte passieren ???

Habe auch diverse andere Test mittlerweile durch.
Frisches System : gleiches Ergebnis
Vista 64 : dto
3Dmark o6 : dto
3DMark vantage : dto
etc.

Die Temps von Core 1 und 2 bewegen sich auch, 3 und 4 halt nur, wenn mehr Belastung.
Spiele, Benchmarks und Prime. Ansonsten läuft das Sys sehr stabil, egal was ich mache.

Bin gerade Ratlos was ich machen soll. Entweder habe ich ne geile CPU erwischt, oder sie ist vielleicht defekt. Keine Ahnung.

DANK an alle
Deine 1u2 Kerne arbeiten im Rahmen.
Wenn du dich daran orientierst, kann auch nichts passieren!
 
B

BaluderBaer

Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
32
Hy, an alle

nochmal DANK für die rege Teilnahme.

@GaxOely

Dann bin ich ja beruhigt, damit kann ich Leben.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Zu deinem Punkt drei!
Die Kerne arbeiten! (sonst würde Prime sofort das Primeln aufhören!)
Jedoch die Dioden um den Kern geben falsche Werte.
Das kommt sehr oft vor.........
Das ist für mich ein Grund die CPU zurück zu geben!

Hatte nicht im Focus gehabt, dass er Prime eingesetzt hatte. Du hast natürlich ... wie fast immer :sing ... Recht. ;)
 
Thema:

Q9550 Merkwürdige Temps ODER???

Q9550 Merkwürdige Temps ODER??? - Ähnliche Themen

  • GELÖST Merkwürdige Probleme mit USB3 - exHD

    GELÖST Merkwürdige Probleme mit USB3 - exHD: Also Freunde, hier die Problematik: Ich habe eine USB3-HD von IOMEGA. Bisher an meinem PC (Win10 Pro 1809, 17733.615) ohne Probleme nutzbar...
  • GELÖST Bis ans Limit übertakteter Q9550 vs i5 6600k / i7 6700k mit Standard-Takt

    GELÖST Bis ans Limit übertakteter Q9550 vs i5 6600k / i7 6700k mit Standard-Takt: Kommt der Q9550 an die zwei neuen Skylakes ran? Würde mich mal interessieren. thx
  • GELÖST Q9550 übertakten - FSB ändert sich nur im Bios, nicht in Windows

    GELÖST Q9550 übertakten - FSB ändert sich nur im Bios, nicht in Windows: Hallo. Ich habe meinen Q9550 durch Anhebung des FSB (von 333 auf 416) übertaktet. Laut BIOS ergibt das 3,53 GHz (statt 2,83 GHz). Wenn ich die...
  • GELÖST Intel Q9550 nur 2 statt 4 Kerne werden erkannt

    GELÖST Intel Q9550 nur 2 statt 4 Kerne werden erkannt: Hallo allerseits Habe mir vor paar Tagen ein neues Board " ASUS P5Q Deluxe " und ne neue CPU " INTEL Core 2 Quad Q9550 " zu Weihnachten gegönnt...
  • q9550 overclocking capatibilities

    q9550 overclocking capatibilities: hi zusammen ich überlege mir, meinen jetzigen q6600 übers internet zu verhökern, solang er noch bissel was wert ist und mir dafür nen q9550 zu...
  • Ähnliche Themen

    Oben