Psystar klagt Recht auf Verkauf von PCs mit Snow Leopard ein

Diskutiere Psystar klagt Recht auf Verkauf von PCs mit Snow Leopard ein im IT-News Forum im Bereich News; Eine einstweilige Verfügung soll Apple die Bindung von Mac OS X an Hardware untersagen. Psystar hat ein Verfahren zur Installation von Snow...

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Eine einstweilige Verfügung soll Apple die Bindung von Mac OS X an Hardware untersagen. Psystar hat ein Verfahren zur Installation von Snow Leopard auf PC-Hardware entwickelt. Es nutzt Open-Source-Bestandteile von Mac OS.

Wie AppleInsider berichtet, hat Psystar eine neue Klage gegen Apple eingereicht. Der Mac-Klon-Hersteller will per einstweiliger Verfügung Apple die Bindung von Mac OS X 10.6 Snow Leopard an offizielle Mac-Computer untersagen. Ein weitere einstweilige Verfügung soll Apple davon abhalten, Psystar den Verkauf von PCs mit vorinstalliertem Snow Leopard zu verbieten.

Powered by: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
A

AlienJoker

Gast
Ich hoffe, Psystar setzt sich durch, denn das ist deutlich schlimmer, als alles, was MS aktuell treibt. apple gehört langsam in die Schranken gewiesen.
 

Wado

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
262
Alter
34
Aber Microsoft, dazu zwingen eine Auswahl von Browsern, in ihrem neuen Betriebs System standardmäßig (über die Installationsroutine) zu implementieren???
Fehlt nur noch, das Apple von Microsoft, Schutzgebühr verlangt, weil sie Safari auch mit anbieten ...
Gleiches Recht "unrecht" für alle bitte. auch die Großen und die Kleinen.
 
A

AlienJoker

Gast
Aber Microsoft, dazu zwingen eine Auswahl von Browsern, in ihrem neuen Betriebs System standardmäßig (über die Installationsroutine) zu implementieren???

Genau das ist es! Von allen anderen wird das verlangt, aber Apple darf tun und lassen, was Ihnen passt.
 

netrix

Dabei seit
05.01.2008
Beiträge
741
Haben ja keine Marktbeherrschende Stellung wie MS.
(Ist es unter Mac OS eigentlich ohne weiteres möglich Firefox oder ähnliches zu installieren?)
 
A

AlienJoker

Gast
Das erklärst du mal dem MP3-Player-Markt (Bundle mit ITunes) oder den Architekten/Designern oder oder oder...
Aber es geht ja auch nicht um die Marktbeherrschung, sondern um das Binden des OS an hoffnungslos überteuerte Hardware.

Das ist so, als dürftest du nur dann ein Auto kaufen, wenn du auch 100 Meter Straße dazunimmst.
 
Thema:

Psystar klagt Recht auf Verkauf von PCs mit Snow Leopard ein

Psystar klagt Recht auf Verkauf von PCs mit Snow Leopard ein - Ähnliche Themen

Apple packt "Mac Defender"-Schutz in Snow-Leopard-Security-Update: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
Apple stopft 27 Löcher in Safari für Mac OS X und Windows: Apple hat ein Update für seinen Browser Safari veröffentlicht. Es stopft insgesamt 27 Schwachstellen unter Mac OS X und Windows. Sie könnten einen...
Bestätigt: Fehler in Snow Leopard führt zu Datenverlusten: Das Problem tritt in seltenen Fällen nach der erstmaligen Verwendung des Gastkontos auf. Dadurch gehen die persönlichen Einstellungen und alle...
Mac OS X 10.6.3 Snow Leopard behebt Fehler in Quicktime und OpenGL: Die Aktualisierung verbessert die Stabilität des Betriebssystems. Sie schließt Dutzende Sicherheitslücken. Für Nutzer von Mac OS X 10.5.8 steht...
Apple-Kritik an Windows 7: Blogger reagieren auf Scheinheiligkeit Auf seiner Worldwide Developers Conference hat Apple kein gutes Haar an Windows 7 gelassen und es schlicht...
Oben