Prozessoren - Japanischer Angriff auf Intel und AMD

Diskutiere Prozessoren - Japanischer Angriff auf Intel und AMD im IT-News Forum im Bereich News; Wie Engadget meldet, haben sich mehrere Elektronikkonzerne aus Japan zusammengeschlossen, um einen neuen Prozessor zu entwickeln. Zu dem...
Duke

Duke

Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Wie Engadget meldet, haben sich mehrere Elektronikkonzerne aus Japan zusammengeschlossen, um einen neuen Prozessor zu entwickeln. Zu dem Zusammenschluss gehören NEC, Renesas, Hitachi, Toshiba, Fujitsu, Panasonic und Canon.

Der neue Prozessor soll so wenig Strom benötigen, dass er mit Solarzellen funktioniert, soll in der Lage sein, seinen Stromverbrauch anhand der vorliegenden Aufgaben anzupassen und selbst ohne Anschluss an die Steckdose weiterhin aktiv sein. Erwartet wird der neue Prozessor aber nicht vor dem Jahr 2012.

Powered by IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
39
Standort
Hessen
Finde ich eine gute Idee :up
 
C

cc-max

Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
wieso sagt mir mein gefuehl das es kein x86 sein wird?
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ein ehrgeiziges Projekt, aber es sind genug namhafte Unternehmen dabei, die das durchziehen könnten. :)

Ob sie jetzt in direkte Konkurrenz zu Intel & AMD gehen wollen, bezweifle ich aber stark und gebe mal den Redakteur schuld, der die möglichst reißerische Überschrift verbrochen hat.

@cc-max:
Aus Linzenzgründen KANN es ja gar keiner werden. ;)
 
C

cc-max

Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
@DiableNoir: Genau DAS war ja mein "Gefuehl" :D
 
D

Darmstadtium

Mitglied seit
12.03.2007
Beiträge
898
Standort
Darmstadt
Aye .. Aber irgendwie klingt das alles doch sehr ... Utopisch.:cheesy
Warum? Das er mit Solarzellen funktioniert hat wenig über den Stromverbrauch zu sagen, er darf sich bis zu 55 Megawatt genehmigen (größter Solarzellenverbund der Welt). Den Stromverbrauch nach den Aufgaben ausrichten macht seit dem Pentium Pro jede x86er CPU. Und mein Laptop ist auch ohne Anschluss an eine Steckdose aktiv.

Von daher: kalter Kaffe...
 
G

GreenKoker

Mitglied seit
12.01.2008
Beiträge
163
Alter
27
Ansich isses ja kein schlechter Ansatz aber ob das zu realisieren ist... :sleepy

Ich meine auf solche Ideen sind AMD & Intel sicher auch schon gekommen wenn es aber so einfach wäre hätten die schon einen auf dem Markt...

...aber es is ja noch Zeit bis 2012

Wäre auf jeden mal ne schöne Sache!
 
Thema:

Prozessoren - Japanischer Angriff auf Intel und AMD

Prozessoren - Japanischer Angriff auf Intel und AMD - Ähnliche Themen

  • Prozessor

    Prozessor: Passt der AMD Ryzen 3 1200 ín die Acer Extensa reihe Bzw: Ist der Prozessor mit dem PC kompatibel???
  • Win 10 upgrade von 32-Bit auf 64-Bit Prozessor

    Win 10 upgrade von 32-Bit auf 64-Bit Prozessor: Ein Bekannter von mir hat mir aufgezeigt, dass mein Laptop einen 64-Bit Prozessor besitzt, das Betriebssystem (Windows 10) aber im 32-Bit Modus...
  • Nicht identifizierbares Netzwerk nach Upgrade von Motherboard, Prozessor und RAM.

    Nicht identifizierbares Netzwerk nach Upgrade von Motherboard, Prozessor und RAM.: Schönen guten Tag allerseits, ich habe ein Problem mit der Verbindung mit LAN. Bevor ich mein ASRock Motherboard durch ein MSI Motherboard...
  • Intel Ice Lake Prozessoren der 10. Generation offiziell auf der Computex 2019 präsentiert

    Intel Ice Lake Prozessoren der 10. Generation offiziell auf der Computex 2019 präsentiert: So mancher sah Intel schon am Ende, doch totgesagte leben ja bekanntlich länger und nun hat man in Taipeh auf der aktuellen Computex 2019 die...
  • Wenn microsoft Surface 2 die Prozessoren heiß werden

    Wenn microsoft Surface 2 die Prozessoren heiß werden: Die Lösung, dass der PC oder in dem Fall Microsoft surface 2 nicht überhitzt. In der Systemsteuerung einen neuen Energiesparplan erstellen z.B...
  • Ähnliche Themen

    Oben