Prozessoren: Intels gibt Ausblick auf 6- und 8-Kern-CPUs

Diskutiere Prozessoren: Intels gibt Ausblick auf 6- und 8-Kern-CPUs im IT-News Forum im Bereich IT-News; Intel hat bestätigt, dass noch in diesem jahr ein Xeon-Prozessor mit sechs Kernen auf dem Markt kommen wird. Außerdem hat das Unternehmen die...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10




Intel hat bestätigt, dass noch in diesem jahr ein Xeon-Prozessor mit sechs Kernen auf dem Markt kommen wird. Außerdem hat das Unternehmen die ersten 8-Kern-Prozessoren in Aussicht gestellt.

Für die zweite Jahreshälfte hat Intel eine 6-Kern-CPU der Xeon-Familie angekündigt. Der Prozessor trägt den Codenamen "Dunnington".

Der Dunnington-Chip wird laut Intel Teil der Xeon-MP-7000-Serie sein und es erlauben, 4-Prozessoren-Server mit bis zu 24 Kernen zu betreiben. Das Ganze wird Teil der Caneland-Server-Plattform sein, die den Clarksboro-Chipsatz enthalten wird.

Intel-Chef Paul Otellini erklärte gegenüber Investoren außerdem, dass Intel sich im Zeitplan mit der Entwicklung von Chips der Nehalem-Architektur befände, die später in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen.

Die neue Architektur soll die Prozessoren der Core-Reihe ablösen. Laut Angaben von Otellini werden die Nehalem-CPUs eine bessere Peformance-pro-Watt-Leistung bieten, Multithreading unterstützen und bis zu acht Kerne besitzen. Otellini bezeichnete solche Multithreaded Acht-Kern-Systeme als enorm leistungsfähige Maschinen für den High-Performance-Computing-Bereich. Im PC-Bereich will man bei den Nehalem-Chips, die in der 45nm-Technologie hergestellt werden, die CPU-Kerne mit Grafik-Kernen mischen, um eine höhere System-Peformance zu erreichen.

Die Nehalem-Architektur soll 2009 durch die Westmere- und im Jahr 2010 durch die Sandy-Bridge-Architektur abgelöst werden. Otellini deutete an, dass Intel bereits mit der Arbeit am Nachfolger der Sandy-Bridge-Architektur begonnen hat, aber noch kein Codename bestimmt worden sei. Ab 2011 will Intel die Chips in der 22-Nanometer-Technologie herstellen.

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
#2
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
cpu kerne mit grafikkern mischen... kennt man doch von einer unbekannten Firma namens AMD
wann lernen die grünen endlich mal sich auf alle neuen TAchnologien ein patent zu hohlen. wenn die das schon früher gemacht hätten wäre die überhaupt die einzigen x86 muilticore cpu hersteller geworden und geblieben. die ham ne idee, stelln die vor und kurz vo ihnen stellt intel dann die eigene Auslegung vor...:mad
 
#3
I

Intelpower

Gast
Geil, die Spinnen rum!:wut
Planen schon prozessoren für 2011, gibts da überhaupt noch Computer?
Oder Haben wir dann einen Computer WohnzimmerTisch von Microsoft?
Irgendwie spinnen die zur Zeit alle in der branche...


Für Server mag das ja gut sein, aber das wird auch ziemlich schnell auf den privatmann abfärben...
 
#4
P

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Dann würde sich mein IFX-14 irgendwann doch noch lohnen?:D

Serverbereich ist ja schön und gut, aber die Desktop Varianten? (Ich will keine Sätze hören von wegen braucht man ja eh nicht:cheesy)
 
#5
I

Intelpower

Gast
Dann würde sich mein IFX-14 irgendwann doch noch lohnen?:D

Serverbereich ist ja schön und gut, aber die Desktop Varianten? (Ich will keine Sätze hören von wegen braucht man ja eh nicht:cheesy)
Naja, schwierig, aber wozu?

Ich mein is ja schön und gut wenn man mit nem 8kern prozessor angeben kann, aber man will damit doch keine wetterdaten berechnen...
 
#6
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
Naja, schwierig, aber wozu?

Ich mein is ja schön und gut wenn man mit nem 8kern prozessor angeben kann, aber man will damit doch keine wetterdaten berechnen...
es gibt immer ein spiel von crytek was deinen Pc zu 100% auslastet. Selbst aktuellste high PCs schaffen bei crysis nicht die offiziell höchsten grafikeinstellungen. von den inoffiziellen mal ganz zu schweigen:satisfied
 
#7
T

tipehana

Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
494
Naja, schwierig, aber wozu?

Ich mein is ja schön und gut wenn man mit nem 8kern prozessor angeben kann, aber man will damit doch keine wetterdaten berechnen...


ein sehr bekannter mensch hat einmla gesagt:
"ich glaube, dass kein computer jemals mehr als 640 kb arbeitsspeicher benötigt." das war bill gates... heute sind 2gb standart..

ich könnte dir noch weitere dergleichen zitate bringen...


also vorsichtig mit solchen aussagen ;) wärest nicht der erste, der sich gewaltig irrt :)
 
#8
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Naja, schwierig, aber wozu?

Ich mein is ja schön und gut wenn man mit nem 8kern prozessor angeben kann, aber man will damit doch keine wetterdaten berechnen...
Vor 2 Jahren war ein Single-Core völlig ausreichend.. jetzt kaufen sich Leute Quad-Cores :aah

Bis der 8-Kerner für Desktops erhältlich ist, werden Spiele die 8 Kerne schon ausnutzen können :blush


es gibt immer ein spiel von crytek was deinen Pc zu 100% auslastet. Selbst aktuellste high PCs schaffen bei crysis nicht die offiziell höchsten grafikeinstellungen. von den inoffiziellen mal ganz zu schweigen
Das liegt aber an Grafikkarte und nicht an der CPU :D
 
#9
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Das geht mir zu schnell...ich fahre bald meine Vista Machine herunter und gehe an meine alte P2 Kiste und freue mich über W98 Se und das alles noch schön langsam und qualitativ hochwertig ist...

@Topic: Intel soll erstmal "echte" Quadis herstellen...in Zeiten wo nicht einmal ein Dualcore richtig ausgelastet werden kann braucht man sicher 8Kerne CPUs...
 
#10
D

dlonra

Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Irgendwann sind die Dinger so schnell, dass man keine Zeit mehr davor totschlagen kann.... Oh Gott der Arbeit bewahre uns davor :D
 
#11
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
@Topic: Intel soll erstmal "echte" Quadis herstellen...in Zeiten wo nicht einmal ein Dualcore richtig ausgelastet werden kann braucht man sicher 8Kerne CPUs...
Leute, liest mal die News durch :sleepy

Hat jemand gesagt, dass die 8-Kerner in 3 Tagen erhältlich sein werden? :D :blush


Es wird noch ca. 1 Jahr dauern bis die Server-Versionen der 8-Kerner fertiggestellt sind ;)

Bis Desktop-Versionen kommen wird noch einige Zeit vergehen. Bis dahin werden Spiele die Kerne schon auslasten können :satisfied


P.S. Warum soll Intel "echte" Quad-Cores produzieren, wenn die aktuellen Dual-Dual-Cores sich ganz gut schlagen? :aah
 
#12
I

Intelpower

Gast
Leute, liest mal die News durch :sleepy

Hat jemand gesagt, dass die 8-Kerner in 3 Tagen erhältlich sein werden? :D :blush


Es wird noch ca. 1 Jahr dauern bis die Server-Versionen der 8-Kerner fertiggestellt sind ;)

Bis Desktop-Versionen kommen wird noch einige Zeit vergehen. Bis dahin werden Spiele die Kerne schon auslasten können :satisfied


P.S. Warum soll Intel "echte" Quad-Cores produzieren, wenn die aktuellen Dual-Dual-Cores sich ganz gut schlagen? :aah
Naja, es ist alles einfach nur wahnsinn!
Sony baut ne Playstation für 600€, wobei man für das Geld nen PC kaufen könnte...
Es bleibt ja nicht bei 8kern CPU´s, nö skulltrail wird danna uch bestimmt bald mit 4 sockel erhältlich sein damit wir dann 4x8 kerne nutzen können.
Man hätte auch, anstatt da 8 kerne reinzupressen, einen Single Core bastel können der so mit 5-10GHz getaktet ist und den dann 2x auf nem mainboard welches 2 sockel hat (wie skulltrail)


Eigentlich bräuchte man keinen PC zu kaufen, schon auf dem nach Hause weg wird er alt.
 
#13
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Man hätte auch, anstatt da 8 kerne reinzupressen, einen Single Core bastel können der so mit 5-10GHz getaktet ist
Wenn das so einfach ginge, würde man das machen :blush

Pentium 4 hatte bereits Probleme mit "nur" 3 Ghz. :sleepy


Mit 2 Kernen auf nur 2 Ghz kriegst du außerdem ca. soviel Power wie mit einem Kern auf 4 Ghz. Daher ist der Mehrkern-Weg schon richtig ;)


Ein Skulltrail-Board alleine kostet um 500€. :cheesy
 
#14
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
38
Wenn das so einfach ginge, würde man das machen :blush

Pentium 4 hatte bereits Probleme mit "nur" 3 Ghz. :sleepy


Mit 2 Kernen auf nur 2 Ghz kriegst du außerdem ca. soviel Power wie mit einem Kern auf 4 Ghz. Daher ist der Mehrkern-Weg schon richtig ;)


Ein Skulltrail-Board alleine kostet um 500€. :cheesy
Das man mit 2 Kernen mit 2 GHz soviel Leistung bekommt wie mit einem 4 GHz ist einfach falsch. Mehrkern Prozessoren bringen nur dann mehr Leistung wenn die Programme darauf optimiert worden sind. Das bedeutet das aber wesentlich mehr Programmieraufwand. Ein Skulltrail CPU kostet ca. 1500 $. Da ist das Mainboard noch billig.
 
#15
A

Andi Theke

Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
32
Geil, die Spinnen rum!:wut
Planen schon prozessoren für 2011, gibts da überhaupt noch Computer?
Oder Haben wir dann einen Computer WohnzimmerTisch von Microsoft?
Irgendwie spinnen die zur Zeit alle in der branche...


Für Server mag das ja gut sein, aber das wird auch ziemlich schnell auf den privatmann abfärben...

Sorry, wenn ich dich auslachen muss... aber bis 2011 sind's nichtmal mehr 3 Jahre!
Schon mal was von der "International Technology Roadmap for Semiconductors" gehört? Die bezeichnen 8 Jahre als "Near-Term"
Die aktuelle Roadmap geht bis 2023 (immer 15 Jahre ist die sog. ITRS-Range). Und da auch Intel und AMD und Texas Instruments und alles anderen namhaften Chiphersteller mit da in der Suppe rumrühren, kannst Du durchaus davon ausgehen, daß Intel sogar schon weiß, was die 2016 für Prozessoren auf den Markt bringen werden! Die sagen das nur noch nicht jedem. ;)

PS: falls Du es ganz genau wissen willst.

PPS: @tipehana
heute sind 2gb standart..
Standart wird hoffentlich NIE zum Standard! *scr*
 
#16
I

Intelpower

Gast
Wer weiss ob wir in 3 Jahren noch PC´s haben?
Die Generation könnte schneller anden als sie anfing...
 
#18
B

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
47
Ort
S.u..gar. with Tea
Statt 4 oder 8 Kern Prozessoren runterzumachen, solltet ihr euch lieber freuen.
Dass die kommen heisst doch auch, dass deren Vörgänger im Preis rutschen-für mich ein Grund sich zu freuen.

Mir fällt dazu auch das ewige rumgemosere am Windows Vista ein.
Aussagen wie z.B."Das installiere ich niemals nicht." oder "Vista brauche ich nie, mir langt mein XP" sind sowas von behindert, weil man es doch eh früher oder später installieren wird.
Das Gleiche gab es damals als man von 2000 auf XP umsteigen sollte.
2000 unterstützt z.B. kein HT...aber ist laut vielen Freunden damals "viel toller".
Es war definitiv stabiler...das wars aber auch schon.Tolles Kunststück besser zu sein als was Neues mit Kinderkrankheiten...die 2000 na klar auch gehabt hatte.

Ich freue mich auf Neues...:up

Hocke :D
 
#19
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Leute, liest mal die News durch :sleepy

Hat jemand gesagt, dass die 8-Kerner in 3 Tagen erhältlich sein werden? :D :blush


Es wird noch ca. 1 Jahr dauern bis die Server-Versionen der 8-Kerner fertiggestellt sind ;)

Bis Desktop-Versionen kommen wird noch einige Zeit vergehen. Bis dahin werden Spiele die Kerne schon auslasten können :satisfied


P.S. Warum soll Intel "echte" Quad-Cores produzieren, wenn die aktuellen Dual-Dual-Cores sich ganz gut schlagen? :aah

Wie lange sind die 2Kern CPUs schon auf dem Mark? Und in dieser Zeit hat es kaum Programme für Dualcores gegeben...so denke ich auch nicht das es viele weitere Multicoreoptimierte Programme gibt.
 
#20
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Wie lange sind die 2Kern CPUs schon auf dem Mark? Und in dieser Zeit hat es kaum Programme für Dualcores gegeben...so denke ich auch nicht das es viele weitere Multicoreoptimierte Programme gibt.
Die Programme, die 2 Kerne wircklich brauchen sind Dual-Core optimiert (z.B Encoding/Videobearbeitung usw.) :sing


Was bringt es dir, wenn Firefox 2 Kerne auslasten kann, wenn das Proggi selbst nur max. 10% CPU-Last veruhrsacht? :blush


Und was ist mit Spielen? Es gibt heutzutage kaum ein Spiel, dass nicht Dual-Core optimiert ist ;)
 
Thema:

Prozessoren: Intels gibt Ausblick auf 6- und 8-Kern-CPUs

Prozessoren: Intels gibt Ausblick auf 6- und 8-Kern-CPUs - Ähnliche Themen

  • Intels künftige Pentium-Prozessoren erhalten Gold-Klassifizierung zur besseren Unterscheidung - UPDATE

    Intels künftige Pentium-Prozessoren erhalten Gold-Klassifizierung zur besseren Unterscheidung - UPDATE: Die Klassifizierung seiner Prozessoren in Leistungsklassen, welche Intel schon im April diesen Jahres bei seinen Xeon-Prozessoren mit Bronze...
  • Intel Coffee Lake S: Prozessoren sollen erst 2018 in ausreichenden Stückzahlen verfügbar sein

    Intel Coffee Lake S: Prozessoren sollen erst 2018 in ausreichenden Stückzahlen verfügbar sein: Nachdem Intel gestern den Startschuss zum Marktstart seiner neuen Prozessoren der Coffee Lake S Serie gegeben hat, sorgt der Blick auf die...
  • Vaio wertet seine Modelle der S-Serie mit neuen Intel-Quad-Core-Prozessoren der 8. Generation auf - UPDATE

    Vaio wertet seine Modelle der S-Serie mit neuen Intel-Quad-Core-Prozessoren der 8. Generation auf - UPDATE: Die nicht mehr zum Sony-Konzern gehörende und mittlerweile eigenständige Notebook-Sparte Vaio hat angekündigt, dass seine neuen Modelle der...
  • Intel Kaby Lake Prozessoren der Core i3-Serie sowie auch Xeon-CPUs erhalten Facelift mit höherem Takt

    Intel Kaby Lake Prozessoren der Core i3-Serie sowie auch Xeon-CPUs erhalten Facelift mit höherem Takt: Kurz bevor AMD seine neuen Ryzen-3-CPUs auf den Markt bringt, zeigt sich nun auch Intels "Antwort" in Form von überarbeiteten...
  • ASUS VIVO Tab ME 400 CL mit Intel Clover Trail Prozessor==> WIN 10 Creators Update geht nicht :-(

    ASUS VIVO Tab ME 400 CL mit Intel Clover Trail Prozessor==> WIN 10 Creators Update geht nicht :-(: Hallo, ich habe ein ASUS VIVO Tab ME 400 CL mit dem Z 2580 Intel Prozessor. Dort habe ich bereits das WIN 10 Pro erfolgreich installiert...
  • Ähnliche Themen

    Oben