Prozessor übertackten.

Diskutiere Prozessor übertackten. im Prozessoren Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo möchte meinen Intel Duo Core 8600 übertackten.Das Mainboard ist eine Asus P5 n-t Deluxe.Brauche einen kompetenten Rat.Danke.
M

merlin12

Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
8
Hallo
möchte meinen Intel Duo Core 8600 übertackten.Das Mainboard ist eine Asus P5 n-t Deluxe.Brauche einen kompetenten Rat.Danke.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Da biste hier eigentlich falsch

HIER ----> kann/wird dir mit Sicherheit geholfen " http://www.forumdeluxx.de/forum/index.php " :up
warum sollte er hier falsch sein????

anworten würde er sicher auch hier bekommen, da es nicht unbedingt schwer ist, die CPU zu übertakten..


zum thema:

übertaken kannst du deine CPU über dein Bios und hier entweder über den Multiplikator 8soweit dir das bios die möglichkeit einräumt) oder über den FSB (FrontSideBus).

aber vorsicht, wenn du das über den FSB machst, in sehr kleinen schritten.. auch sonst solltest du vorsicht walten lassen, da dir bei der übertakterei die garantie abhanden kommt.

zudem, was willst du mit der übertakterei erreichen bzw. auf wie viel willst du hinaus???
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Statt zu Übertakten würde ich zu nem neuen Prozessor raten. Du wärst nicht der Erste, dem durchs Übertakten die Kiste abraucht.
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Ich würde dir auch vom OC abraten. Solange du nur leicht übertacktest, und keine Spannungserhöhungen nötig sind, ist alles OK. Aber wenn du die Spannung erhöhen musst, geht riskierst du zu hohe Temperaturen, und es kann vorkommen, das bestimmte Bauteile durch eine zu hohe Spannung kaputt gehen. In diesem Fall hast du dann wie bereits angesprochen keine Garantie mehr auf deine Geräte.

Im Zweifelsfall solltest du da lieber die Finger von lassen.

MfG Smilodon

PS.: Solltest du wirklich übertackten wollen, solltest du es am besten über den FSB Machen. Dann solltest du die Spannung anpassen. Laut Intel kann man bei den CPUs der Core 2 Serie bis zu 1,45V geben. Solltest jedoch in kleinen Schritten erhöhen. Weiterhin musst du noch bedenken, das der RAM mit übertacktet wird. Hierfür musst du ggf. den RAM-Teiler einstellen. Und an den Stromverbrauch solltest du denken, der wird auch deutlich steigen, und mit ihm auch die Temperaturen in deinem System. Eine gute Kühlung ist nicht nur an Warmen Sommertagen Pflicht.
 
M

merlin12

Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
8
Also Danke für die Antworten.Aber ich dachte das es hier jemanden geben könnte der das gleiche System besitzt und mir dezidiert Schritt für Schritt erklärt was zutun ist..Denn mit Multiplikator umstellen allein ist es ja nicht getan,da müssen ja auch die Spannungsverhältnisse umgestellt werden.Eine heikle Angelegenheit.
 
soulreeper

soulreeper

Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
33
Wast ist das genau fürn Prozzi? Der E8600, oder ein anderer?
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Deshalb rate auch ich dir von diesem Unternehmen ab.
Da kann ich nur zustimmen. Ich bin auch kein Fan von OC, und rate generell davon ab. Muss aber ja jeder selber wissen, was er mit seinem System machen will. Auf die Gefahren hatten wir ja schon hingewiesen.

MfG Smilodon
 
Selecta

Selecta

Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
40
takten - der Takt

Overclocking ist langwieriges Testen und Einstellen der Hardware nach dem "Try&Error"-Prinzip. Eine Anleitung wirst du nicht bekommen, da sich jede Hardwarekonstellation anders verhält.
Lass am Besten die Finger von den Voltage-Controls und versuch erstmal über den FSB zu übertakten.
Ohne Basics (siehe Links) ist OCing jedoch eine gefährliche Sache und bringt nicht immer den gewünschten Erfolg, da der Performancegewinn meist relativ gering ausfällt.

http://www.pc-erfahrung.de/tuningperformance.html
http://ocinside.de/
 
soulreeper

soulreeper

Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
33
Was auf jeden Fall immer ohne große Gefahr gehen sollte,ist das hochstellen des FSB und des Multiplikators,aber ohne die VCore zu ändern.Selbst damit bekommt man meistens noch was raus.
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Was auf jeden Fall immer ohne große Gefahr gehen sollte,ist das hochstellen des FSB und des Multiplikators,aber ohne die VCore zu ändern.Selbst damit bekommt man meistens noch was raus.
Richtig, das bringt auch schon ein wenig, nur wenn man das OC wirklich lohnenswert machen will, muss man Takte angeben, die eine Spannungsanpassung voraussetzen.

MfG Smilodon
 
soulreeper

soulreeper

Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
33
Richtig, das bringt auch schon ein wenig, nur wenn man das OC wirklich lohnenswert machen will, muss man Takte angeben, die eine Spannungsanpassung voraussetzen.

MfG Smilodon
Also aus meinem E8400 hab ich mit der Methode 600MHz raus gekriegt...von 3,0GHz auf 3,6GHz...und danach ging es dann mit höherem VCore weiter.:D
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Also aus meinem E8400 hab ich mit der Methode 600MHz raus gekriegt...von 3,0GHz auf 3,6GHz...und danach ging es dann mit höherem VCore weiter.:D
Aber, dass uns hier keine Beschwehren kommen, wenn deine CPU oder dein Mainboard den Geist aufgeben ;)

MfG Smilodon
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Ich hoffe, du hast noch nen zweiten Rechner, mit dem du uns mitteilen kannst, wenn deine CPU beim Übertakten abgeraucht ist.

:D
 
M

merlin12

Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
8
..ich habs sein gelassen.
 
Thema:

Prozessor übertackten.

Prozessor übertackten. - Ähnliche Themen

  • Prozessor taktet auf 0.38GHz runter

    Prozessor taktet auf 0.38GHz runter: Hallo, ich bin seit März 2019 Besitzer eines Surface Book 2 mit folgender Konfiguration: Windows Version (Version 1809, Betriebssystembuild...
  • Surface Pro 6 mit i7 Prozessor starke Leistungseinbußen seit 2 Wochen (schläft ein bzw. wird sehr langsam)

    Surface Pro 6 mit i7 Prozessor starke Leistungseinbußen seit 2 Wochen (schläft ein bzw. wird sehr langsam): Seit ca. 2 Wochen habe ich bei meinem Surface Pro 6 mit i7 Prozessor starke Leistungseinbußen bei der Benutzung mit der Dockingstation oder auch...
  • Windows digitale Lizenz wird nicht aktiviert nach Mainboard-Prozessor Tausch

    Windows digitale Lizenz wird nicht aktiviert nach Mainboard-Prozessor Tausch: Hallo, ich habe meinen alten i5 Sandy Bridge samt Mainboard gegen einen neuen 3700x mit passendem Mainboard getauscht und jetzt lässt sich mein...
  • Prozessor

    Prozessor: Passt der AMD Ryzen 3 1200 ín die Acer Extensa reihe Bzw: Ist der Prozessor mit dem PC kompatibel???
  • Win 10 upgrade von 32-Bit auf 64-Bit Prozessor

    Win 10 upgrade von 32-Bit auf 64-Bit Prozessor: Ein Bekannter von mir hat mir aufgezeigt, dass mein Laptop einen 64-Bit Prozessor besitzt, das Betriebssystem (Windows 10) aber im 32-Bit Modus...
  • Ähnliche Themen

    Oben