Prozess wdfmgr.exe

Diskutiere Prozess wdfmgr.exe im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich weiß, dass o.g. Prozess irgendwas mit dem WMP zu tun hat, ich beende ihn über den Taskmanager immer manuell. Welcher der Dienste ist...

A-Man

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
108
Hallo,

ich weiß, dass o.g. Prozess irgendwas mit dem WMP zu tun hat, ich beende ihn über den Taskmanager immer manuell. Welcher der Dienste ist das, damit ich ihn über die Verwaltung deaktivieren kann?

Danke.
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Geh mal in das Verzeichnis Windows\System32, da solltest du überprüfen, ob das Installationsdatum der Datei mit den anderen Standard-Installationsdateien von Windows übereinstimmt. Wenn ja, ist es einfach der normale "Windows User Mode Driver Manager" (wird bei der Anlage von Benutzerkonten ohne Admin-Rechte aktiv). Wenn die Datei anders datiert ist, könnte es ein Malwareprogramm sein, dass sich als System-Datei tarnt.

Dann wäre es auch anzuraten, dein System mal mit HiJackThis zu prüfen.
 
Thema:

Prozess wdfmgr.exe

Prozess wdfmgr.exe - Ähnliche Themen

Medienstreaming deaktivieren? [GELÖST]: Hallo an alle, wie kann ich das Medienstreaming wieder deaktivieren? Muss ich das echt über Umwege wie einer erstellten Heimnetzgruppe...
Deaktivieren der Auto-Updates, nicht aber des ganzen Update-Dienstes: Hallo, im Netz habe ich viele Anleitungen gefunden wie man die Updates oder Auto-Updates in Windows 10 deaktivieren kann, z. B. indem einfach der...
Nutzung einer personalisierten E-Mail-Domain nicht möglich: Guten Abend, ich möchte nun meine E-Mail-Konten über outlook.com nutzen. Dafür habe ich mir ein Microsoft 365 Family-Abo geholt und die Domain...
Windows 10 Dienst Jugendschutz - Microsoft Family: Ich habe eine Frage zum Familienoptionen und deren Jugendschutz. Eingesetzt wird Windows 10 Home. Ich habe einen PC der via...
Win 10/PC auf Werkeinstellung zurücksetzen: Ich wollte meinen PC auf die Werkeinstellung zurücksetzen und habe auch schon über „Diesen PC zurücksetzen“ und „Los geht´s“ den Prozess...
Oben