Programmieren lernen

Diskutiere Programmieren lernen im Programmierung Forum im Bereich Software Forum; Hallo @ All! Also ich möchte gerne programmieren lernen, weiß aber nicht welche Programmiersprache die beste und einfachste ist?! Am besten...
A

aero.fluxx

Threadstarter
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
2
Alter
40
Hallo @ All!

Also ich möchte gerne programmieren lernen, weiß aber nicht welche Programmiersprache die beste und einfachste ist?!

Am besten richtig schön einfach!!

Weil ich habe mal das MS C++ Programm mal runtergeladen und wollte mal sehn, wie dat so ist mit dem Quellcode usw usw.

Aber was ich da gesehn habe, naja kam mir vor als hätte ich ein Brett vorm Kopf!
:wut:confused

Würde mich über jede Antwort von euch freuen!!

Mfg
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
... ich tendiere zu Visual Basic von Microsoft...

Guten Morgen aero.fluxx,

versuch mal die Visual Basic (VB) Edition von Microsoft.

Weiß ja nicht, wie Deine Vorkenntnisse sind, aber meiner Meinung nach, macht das Erlernen der Syntax die meiste Zeit aus.

VB ist aus den Kinderschuhen entwachsen, und hat sich zu einer echten Programmiersprache :o entwickelt. (von Spaghetti Code wie früher keine Spur mehr).

Ist zwar nicht hipp, wenn man nicht "Assembler" oder zumindest C++ ins Feld führen kann, das wäre aber der einzige Nachteil :unsure .

Im Ernst:
Du bekommst viel Literatur und alles was Du brauchst im Internet. Somit stehst Du nicht so alleine da.

Glaube das MS; VB auch kostenlos anbietet. So kannst Du entspannt loslegen.

Ein Nischenprodukt wäre noch FreeBasic, das ist ein kostenloser Open Source Compiler.

Eine Programmiersprache, die alles abdeckt wirst Du nicht bekommen. Von daher glaube ich nicht an die "beste" Programmiersprache. Jede hat ihre Vor- und Nachteile.

Also mir hat die Beschäftigung mit Visual Basic sehr viel Freude bereitet; gegenüber Basic mit "Goto..." Code.

Viel Erfolg


Rebecca :sing
 
Zuletzt bearbeitet:
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.053
Wie die anderen schon sagten, Visual Basic ist gut für den Einstieg.
Die "Express"-Version gibt's kostenlos bei Microsoft zum Download (für .NET).

Online-Tutorials gibt es massig. Neben anderen Schmankerln gibt es ein VB-Buch gratis hier
 
F

Fuselpower

Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
8
Ich würde die TurboExplorer von Borland empfehlen.

Die gibt es kostenlos für Delphi, C++, C# und .NET
Die darf man sogar für den kommerziellen Einsatz benutzen ;)

TurboExplorer
 
A

AlienJoker

Gast
Also generell ist ?ich will programiieren, aber womit? genauso klever als Frage, wie ?ich will autofahren, welche strasse? Irgendeine, dem fahrstil und wunsch angepasst w're da die Antwort.

Je nachdem was du machen willst, empfiehlt sich da etwas anderes. VB ist durch die Verkn[pfung mit Office sehr gut zum erweitern von Word und Co geeignet oder fuer einfache Berechnungen.
Soll es komplizierter werden, greift man besser zu einer Objektorientierten Sprache wie C++ :) oder Java :kotz

Noch ein Vorteil von VB und C++> MS bietet, wie automatthias schon gesagt hat, nette Programme zur unterstuetzung an. (Visual C++ express, VisualBasic Exress) Die sind nach einer Registrierung bei MS kostenlos downloadbar.
 
P

Perry

Mitglied seit
03.05.2007
Beiträge
18
Alter
38
Standort
Baden-Württemberg
^^ Jetzt mal ehrlich...
VB auf eine einfache Verknüpfung mit Office und die Möglichkeit einfache Rechenoperationen zu reduzieren ist schon ein wenig heftig, oder ?
Die Verknüpfung mit Office ergibt sich aus dem COM und das ist nun wirklich nicht auf VB beschränkt.
Und spätestens seit .NET isses keinen deut schlechter als C#, nur eben anders.

Für Anfänger ist die Sprache top für den Einstieg in die Programmierung.
Einfach zu erlernende Syntax, das wäre mal ne Aussage.
Im übrigen kann auch VB OOP.
Ich würde also für den Einstieg ein Buch zum Thema und VB empfehlen, damit kommste dann schonmal recht weit.
Wenn du dann das Programmieren im Ansatz verstanden hast, kannst du viel einfacher Umsteigen.
C++, C#, Java oder was auch sonst.
Die Grundprinzipien des Programmierens dürften überall gleich sein.

Also, erst mit was einfachem anfangen dann darauf mit was komplizierterem aufbauen.
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.153
Standort
DE-RLP-COC
VB ist sehr einfach zu erlernen, und bei der Arbeit mit Datenbanken schnell und unkompliziert.
 
T

tipehana

Mitglied seit
05.07.2006
Beiträge
494
keiner für java? dan halt ich..

java is objektorientiert.
wunderschön un vor allem nützlich is gallileo's "java ist eine Insel"

un als editor gibtz eclipse. den kann man mit vielen plugins auf die jeweiligen bedürfnisse anpassen, für anfänger und standartprogrammen is scho alles im umfang was nötig is
 
P

Perry

Mitglied seit
03.05.2007
Beiträge
18
Alter
38
Standort
Baden-Württemberg
^^ auch noch eine wichtige eigenschaft:
aufgrund des frameworks plattformübergreifend :)
 
G

Ghost in the Shell

Gast
Hmmm ich hab mit Basic, Pascal und Oberon angefangen. VB hab ich mir auch mal angschaut war aber dann doch nicht so davon angetan da ich vorher mit Delphi rumgespielt habe.

Wie AlienJoker schon sagte musst ud dich entscheiden. Das wichtigste am Anfang ist erstmal die Lust nicht zu verlieren und sich durch zu kämpfen. Deshalb würde ich eine Sprache die emfehlen die syntaktisch kein Brecher ist.
 
S

seppjo

Gast
@aero.fluxx,
es gibt keine beste Programmiersprache zum programmieren anfagen. Tatsache ist und bleibt. Je niedriger die Programmiersprache ist mit der du beginnst, desto flexibler werden in Zukunft deine Programmcodes sein und es wird dir recht leicht fallen andere sprachen zu erlernen. Deswegen die allerwichtigste Frage von allen. Was willst du denn mal programmieren können? Wenn es in Richtung Spiele geht wirst du an C nicht vorbeikommen, um was vernünftiges auf die Beine stellen zu können.

Hier eine schöne Übersicht:
http://www.topwebhamster.de/i_intable/programmiersprachen.html
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.053
Also kein Pearl.... :) Das sieht aus, als wären zwei kämpfende Wellensittiche in die Tastatur geraten.
Perl ist ja, streng genommen, keine Programmiersprache, sondern eine Skriptsprache und ist im gewissen Sinne eine Symbiose der Unixtools sed und awk.
Die Syntax von Perl ist noch harmlos gegenüber der mancher echter (wenn auch kaum noch relevanter) Programmiersprachen (PL/1 zum Beispiel)
"If Fortran has been called an infantile disorder, PL/I must be classified as a fatal disease. "

-Edsger Dijkstra in Introduction to the Art of Computer Programming
Aber wir sollten hier keinen Programmiersprachenkrieg anfangen. @aero.fluxx möchte auf einfache Weise mit der Programmierung anfangen, und da sehe ich VB nach wie vor als gut an, verbunden mit einer passenden Einführung.
 
A

aero.fluxx

Threadstarter
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
2
Alter
40
Ich würde die TurboExplorer von Borland empfehlen.

Die gibt es kostenlos für Delphi, C++, C# und .NET
Die darf man sogar für den kommerziellen Einsatz benutzen ;)

TurboExplorer

Hi!

Habe mir mal den TurboExplorer runtergeladen und installiert, leider brauche ich ein Key für das Ding.

Wo bekomme ich den Key?!

Mfg
 
S

schally

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
31
Standort
RLP
Hi,

also ich hab bei meiner Ausbildung mit C++ angefangen erst auf Consolen ebene 1Jahr und im 2&3 Jahr mit dem Borland Builder un dann noch PHP und Java!

Also würde dir empfehlen auch erst mal mit der Console zu beginnen und dann später erst auf Builder Ebene umzusteigen!
Da du die Grundkenntnisse drauf haben musst!

mfg
schally
 
A

AlienJoker

Gast
Ich bin ja immernoch in assembler verliebt, aber das ist halt auch wirklich nicht leicht :)
 
Thema:

Programmieren lernen

Programmieren lernen - Ähnliche Themen

  • Outlook Kalender bearbeitet/programmieren?

    Outlook Kalender bearbeitet/programmieren?: Hallo miteinander, ich habe eine Frage wie programmiere ich den Outlook Kalender? 2 Beispiele 1. Ein Treffen ist alle 2 Jahre am 2. Freitag im...
  • Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 Tasten programmieren?

    Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 Tasten programmieren?: Hallo, vielleicht wurde diese Frage ja schon beantwortet, aber muss ich dafür 50 Seiten durchforsten? Leider gibt es keine Möglichkeit, das Forum...
  • Wie lerne ich zu programmieren?

    Wie lerne ich zu programmieren?: Da diese Frage schon ziemlich oft gestellt wurde, habe ich mich entschlossen eine kurze Anleitung zu schreiben. ;) Als Neuling wird man sicher...
  • Programmieren lernen für Anfänger!

    Programmieren lernen für Anfänger!: Hallo zusammen! Könnt ihr mir bitte paar gute Bücher, PC-Zeitschriften oder sogar Links wo man das Programmieren für Anfänger erlernen kann...
  • Webseiten programmieren lernen!

    Webseiten programmieren lernen!: Hallo Leute, ich bin nicht sicher, ob ich hier richtig bin. Ich hätte gerne Tips, wie ich mir das Programmieren von Webpages selber beibringen...
  • Ähnliche Themen

    • Outlook Kalender bearbeitet/programmieren?

      Outlook Kalender bearbeitet/programmieren?: Hallo miteinander, ich habe eine Frage wie programmiere ich den Outlook Kalender? 2 Beispiele 1. Ein Treffen ist alle 2 Jahre am 2. Freitag im...
    • Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 Tasten programmieren?

      Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 Tasten programmieren?: Hallo, vielleicht wurde diese Frage ja schon beantwortet, aber muss ich dafür 50 Seiten durchforsten? Leider gibt es keine Möglichkeit, das Forum...
    • Wie lerne ich zu programmieren?

      Wie lerne ich zu programmieren?: Da diese Frage schon ziemlich oft gestellt wurde, habe ich mich entschlossen eine kurze Anleitung zu schreiben. ;) Als Neuling wird man sicher...
    • Programmieren lernen für Anfänger!

      Programmieren lernen für Anfänger!: Hallo zusammen! Könnt ihr mir bitte paar gute Bücher, PC-Zeitschriften oder sogar Links wo man das Programmieren für Anfänger erlernen kann...
    • Webseiten programmieren lernen!

      Webseiten programmieren lernen!: Hallo Leute, ich bin nicht sicher, ob ich hier richtig bin. Ich hätte gerne Tips, wie ich mir das Programmieren von Webpages selber beibringen...
    Oben