Programme Portable machen??

Diskutiere Programme Portable machen?? im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo zusammen welches Programm braucht man, damit man die Programme, wie Openoffice herstellen kann danke
S

Samtron

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
Hallo zusammen
welches Programm braucht man, damit man die Programme, wie Openoffice herstellen kann

danke
 
S

Samtron

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
ich wollte Openoffice als Portable haben oder selbst machen, welche Porgramm braucht man dafür?
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
im titel deines threads schreibst du "programma portable machen" aber im text fragst nach programmen um andere software wie OpenOffice herzustellen ...

titel und frage passen nicht zusammen. sorry, denn OpenOffice ist nicht grundsätzlich portable (also dass man es auf einem USB stick überall nutzen könnte).

bitte schreibe mal etwas genauer, damit man dir hilfe geben kann.. ;)
 
S

Samtron

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
ja danke mit welchem Programm kann man machen????
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
.. genau @bullayer,

also warum selbst machen.... zumal man sich dann sicher mit programmiersprachen auskennen muss...


wüsste nicht, dass diverse programme/tools das einem abnehmen...
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
ich brauche das Programm und habe ich auch was gefunden
http://www.mobile-usb-tools.de/tools/index.php
dein link gibt keine software her, womit du andere softwaqre portable machne kannst. lies mal genau den text... da gehts um USB-Tools, die bereits portable sind um dir gewisse dinge zu erleichtern aber NICHT andere programme portable zu machen. im text steht auch:

Für jede Software gibt es eine portable Alternative, meist sogar als Freeware
und das solltest du dir mal genau zu gemüte führen. ;)

wenn du openoffice brauchst, warum nutzt du dann nicht die bereits erhältliche portale variante, die man downloaden kann?

kann dein anliegen nicht nachvollziehen selber openoffice portable machen zu wollen, wenn es das schon vom hersteller so gibt.


aber eventuell hilft die diese seite www.netzwelt.de weiter.
 
S

Samtron

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
ich wollte damit so schreiben, dass ich auch die kostenloser Programme herunterlanden kann, aber zum letzten mal mit welchem Programm kann man so was herstellen ALS KLAR??


dein link gibt keine software her, womit du andere softwaqre portable machne kannst. lies mal genau den text... da gehts um USB-Tools, die bereits portable sind um dir gewisse dinge zu erleichtern aber NICHT andere programme portable zu machen. im text steht auch:


und das solltest du dir mal genau zu gemüte führen. ;)

wenn du openoffice brauchst, warum nutzt du dann nicht die bereits erhältliche portale variante, die man downloaden kann?

kann dein anliegen nicht nachvollziehen selber openoffice portable machen zu wollen, wenn es das schon vom hersteller so gibt.


aber eventuell hilft die diese seite www.netzwelt.de weiter.
 
gman24

gman24

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
1.860
ich wollte damit so schreiben, dass ich auch die kostenloser Programme herunterlanden kann, aber zum letzten mal mit welchem Programm kann man so was herstellen ALS KLAR??
du kannst ein programm, das es irgendwo gibt, nicht nachträglich portabel machen !!!

der programmierer, der das programm herstellt, muss sich vorher dafür entscheiden und es dann bei der programmierung berücksichtigen (wenn es denn geht).
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
ich wollte damit so schreiben, dass ich auch die kostenloser Programme herunterlanden kann, aber zum letzten mal mit welchem Programm kann man so was herstellen ALS KLAR??
willst du mit uns streiten oder hilfe? unterlasse derartige aussagen bitte, sonst wirst du nicht viel hilfe erhalten, wenn du andere angreifst.

@bullayer hat dir eine seite gepostet und du schreibst nur, dass du die kennst... UND? ist die falsch oder wie.

sei etwas auskunftsfreudiger. ohne genug grundinfos wird dir niemand helfen können.


google.de wirft eine menge raus, wenn man sowas sucht, ob dein wunsch dabei ist, bezweifle ich jedoch, da ich bisher kein programm kenne, dass einem sowas abnimmt.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Samtron, jetzt komm' aber bitte mal von deinem "Ich-will-aber...-Trip" runter!

Wie hier schon gesagt (leider scheint das nicht deutlich genug gewesen zu sein), kannst Du ein mit einer Installationsroutine versehenes Anwenderprogramm nicht nachträglich in eines ohne Installationsroutine umwandeln!

Installationsroutinen sorgen unter anderem dafür, dass z. B. in der Registrierungs-Datenbank von Windows (Registry) teilweise jede Menge Einträge gemacht werden, die später beim Betrieb des Programmes wichtig sind. Bei "Portable"-Programmen werden diese Einträge in der Registry nicht gemacht. Stattdessen wird beispielsweise eine .ini-Datei oder etwas ähnliches im eigenen Programmverzeichnis angelegt und die benötigten Einstellungen von hier geladen.

Wie schon gesagt, muss man sich vorher entscheiden, welches Programm man installieren bzw. benutzen möchte, die "Setup"- oder die "Portable"-Version. Eine nachträgliche Änderung ist erstens in den allermeisten Fällen nicht erlaubt und zweitens ohne fundierte Programmierkenntnisse inkl. entsprechender Software auch gar nicht möglich! :blush
 
J

jb666

Mitglied seit
26.12.2009
Beiträge
1
Dämliche Posts...

Samtron, jetzt komm' aber bitte mal von deinem "Ich-will-aber...-Trip" runter!

Wie hier schon gesagt (leider scheint das nicht deutlich genug gewesen zu sein), kannst Du ein mit einer Installationsroutine versehenes Anwenderprogramm nicht nachträglich in eines ohne Installationsroutine umwandeln!

Installationsroutinen sorgen unter anderem dafür, dass z. B. in der Registrierungs-Datenbank von Windows (Registry) teilweise jede Menge Einträge gemacht werden, die später beim Betrieb des Programmes wichtig sind. Bei "Portable"-Programmen werden diese Einträge in der Registry nicht gemacht. Stattdessen wird beispielsweise eine .ini-Datei oder etwas ähnliches im eigenen Programmverzeichnis angelegt und die benötigten Einstellungen von hier geladen.

Wie schon gesagt, muss man sich vorher entscheiden, welches Programm man installieren bzw. benutzen möchte, die "Setup"- oder die "Portable"-Version. Eine nachträgliche Änderung ist erstens in den allermeisten Fällen nicht erlaubt und zweitens ohne fundierte Programmierkenntnisse inkl. entsprechender Software auch gar nicht möglich! :blush
Samtron, mein Tipp: JauntePE (ist Freeware)

http://www.wintotal.de/softw/?rb=36&id=4055


Viele Grüße,
JB.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Programme Portable machen??

Programme Portable machen?? - Ähnliche Themen

  • Programme,Portable

    Programme,Portable: Ich mache jetzt mal einen neuen Thread auf weil es sonst abschweift hier...
  • GELÖST portable Programme

    GELÖST portable Programme: Gibt es einen Geschwindigkeitsunterschied zwischen portablen und nicht portablen Programmen? Wird auch die Geschwindigkeit des Rechners beeinflusst?
  • Anonym surfen!

    Anonym surfen!: Hallo, Ihr lieben, wieder einmal möchte ich Euch ein nettes Tool vorstellen: "TotoProxy" :up Dieses Tool erlaubt es über Proxies zu surfen -...
  • GELÖST Dual Clip Translator 2.2

    GELÖST Dual Clip Translator 2.2: Hallo, ich bräuchte mal Hilfe. Ich hab ein Übersetzungsprogramm runtergeladen, "Dual Clip Translator", eine zip-Datei, die man entpacken soll und...
  • Portable Programme laufen nicht unter Windows 8 - 64Bit?!

    Portable Programme laufen nicht unter Windows 8 - 64Bit?!: Hallo Leute, ich mache gerade die Erfahrung, dass manche Portable-Programme bestenfalls kurz den Starbildschirm aufblitzen lassen, dann aber -...
  • Ähnliche Themen

    • Programme,Portable

      Programme,Portable: Ich mache jetzt mal einen neuen Thread auf weil es sonst abschweift hier...
    • GELÖST portable Programme

      GELÖST portable Programme: Gibt es einen Geschwindigkeitsunterschied zwischen portablen und nicht portablen Programmen? Wird auch die Geschwindigkeit des Rechners beeinflusst?
    • Anonym surfen!

      Anonym surfen!: Hallo, Ihr lieben, wieder einmal möchte ich Euch ein nettes Tool vorstellen: "TotoProxy" :up Dieses Tool erlaubt es über Proxies zu surfen -...
    • GELÖST Dual Clip Translator 2.2

      GELÖST Dual Clip Translator 2.2: Hallo, ich bräuchte mal Hilfe. Ich hab ein Übersetzungsprogramm runtergeladen, "Dual Clip Translator", eine zip-Datei, die man entpacken soll und...
    • Portable Programme laufen nicht unter Windows 8 - 64Bit?!

      Portable Programme laufen nicht unter Windows 8 - 64Bit?!: Hallo Leute, ich mache gerade die Erfahrung, dass manche Portable-Programme bestenfalls kurz den Starbildschirm aufblitzen lassen, dann aber -...
    Oben