Programme beim herunterfahren systematisch beenden

Diskutiere Programme beim herunterfahren systematisch beenden im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Win7 - Allgemeines; Hallo Freunde, Ich habe eine Frage, ist es möglich, Prozesse so einzustellen, das sie runterfahren, bevor ein anderes Programm runterfährt? Die...
#1
T

trojaner

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2006
Beiträge
352
Alter
28
Hallo Freunde,

Ich habe eine Frage, ist es möglich, Prozesse so einzustellen, das sie runterfahren, bevor ein anderes Programm runterfährt?

Die Sache ist die, ich möchte meine Outlook.pst Datei beim runterfahren jeweils sichern, aber bekomme immer eine Fehlermeldung, da Outlook noch aktiv ist. Jetzt soll aber beim herunterfahren erst outlook geschlossen werden, damit TrayBackup in Ruhe die Sicherung vollziehen kann.

mfg Marius
 
#2
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.762
Ort
D-NRW
Hast du Outlook im Autostart drin?
Wenn nicht, würde ich bei Traybackup einfach das Backup beim Systemstart machen lassen.
 
#3
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Also eine Reihenfolge beim Herunterfahren gibt es leider nicht. Allerdings sollte man Vordergrundanwendungen vor dem Herunterfahren auch normal schließen. Gerade Outlook ist ja ziemlich langsam und Windows gibt den Programmen eine maximale Zeit für das Beenden.

Ansonsten bleibt nur das Backup VOR dem Start von Outlook vorzunehmen oder auf ein Sicherungsprogramm zu setzen, dass Schattenkopien unterstützt wie zB. Acronis True Image Home.
 
#4
tacky

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.403
Ort
Dortmund
Hi Marius,

Du könntest dir eine kleine Batch Datei schreiben und diese beim Runterfahren ausführen lassen:

@echo off
taskkill /IM Outlook.exe (Habe kein Outlook, kann auch anders heißen!)
"C:\Program Files\TrayBackup\TrayBackup.exe"

Start --> Ausführen --> gpedit.msc --> Enter
Benutzerkonfiguration --> Windows Einstellungen --> Scripts
Doppelklicke im r. Fenster auf Abmelden --> Hinzufügen --> Durchsuchen --> Batchdatei doppelklicken --> OK

Solltes du eine Win7 Version haben, welche keine Gruppenrichtlinien verarbeiten kann (keine gpedit.msc vorhanden), kannst du an das Ende des Scripts folgende Zeile anhängen und fährst deinen PC in Zukunft immer über diese Batch herunter:

shutdown -s -t 00

T@cky
 
Thema:

Programme beim herunterfahren systematisch beenden

Sucheingaben

alle prozesse schließen vor runterfahren

Programme beim herunterfahren systematisch beenden - Ähnliche Themen

  • Windows 10 öffnet beim Tastatur drücken zufällige Programme

    Windows 10 öffnet beim Tastatur drücken zufällige Programme: Hallo Ich habe ein Problem bei meinem Computer Wenn ich manchmal ein Programm schließe dann stimmt etwas nicht. Immer wenn ich irgendwas auf...
  • Fehler beim starten vom Programmen aus dem Microsoft Store

    Fehler beim starten vom Programmen aus dem Microsoft Store: Hallo, Ich habe nach Stundenlanger suche noch nicht die Lösung für mein Problem gefunden, deswegen frage ich jetzt einfach mal hier. Bei...
  • Beim Auffrischen des PC wurden alle Programme gelöscht, was kann ich tun?

    Beim Auffrischen des PC wurden alle Programme gelöscht, was kann ich tun?: Beim auffrischen des PC wurde alle Programme gelöscht, was tun?
  • Reihenfolge festlegen, wie Programme beim Herunterfahren geschlossen werden

    Reihenfolge festlegen, wie Programme beim Herunterfahren geschlossen werden: Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem: ich muss beim Herunterfahren immer eine Meldung wegklicken, die meckert, dass ein Programm den PC am...
  • Wie kann ich herausfinden, welches Programm beim Herunterfahren noch aktiv ist?

    Wie kann ich herausfinden, welches Programm beim Herunterfahren noch aktiv ist?: Hallo! Habe per Google versucht, eine Antwort zu finden, habe hier die Suche bemüht, aber es ist schwer, da ich zu viele Worte für die Suche...
  • Ähnliche Themen

    Oben