Profile von 2 Siemens- Rechnern werden nicht gespeichert

Diskutiere Profile von 2 Siemens- Rechnern werden nicht gespeichert im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Ich bin am verzweifeln. Ich habe 1 Netzwerk mit WindowsXP (Prof) Rechnern und einem Windows Server 2003. Das Speichern der servergespeicherten...

trax25

Threadstarter
Dabei seit
10.04.2007
Beiträge
2
Ich bin am verzweifeln.

Ich habe 1 Netzwerk mit WindowsXP (Prof) Rechnern und einem Windows Server 2003.
Das Speichern der servergespeicherten Profile bereitete keine Probleme - bis der 1. Siemens- Rechner (P2510) hinzukam.

Die Profile von diesem Rechner wurden nicht auf dem Server gespeichert. Auch eine komplette Neuinstallation (also nicht das vorgefertigte XPP) mit einer Vollversion brachte keine Besserung. Die „alten“ Nutzerprofile und auch Neue wurden an diesem Rechner nicht auf den Server zurück geschrieben.

Die gleichen Profile funktionieren jedoch an jedem anderen PC´s.

Zwischendurch habe ich das Problem verworfen.
Eine Installation auf einem neuen HP-Rechner verlief problemlos.

Jetzt habe ich den 2. Siemens Rechner im Einsatz – und wieder das gleiche Problem.
In der Ereignisanzeige werden keine Fehler protokolliert.
Beim Runterfahren/Abmelden werden –wie üblich- zunächst die Netzwerkverbindungen getrennt. Dann blitzt nur kurz das Fenster mit „Einstellungen werden gespeichert“ auf – und das war´s.

Hat jemand eine Idee zum Testen?
 

trax25

Threadstarter
Dabei seit
10.04.2007
Beiträge
2
Geschafft

Nach einer langen Zeit des Probierens und Testens ist es vollbracht.

Nach und nach habe ich alle Treiber und Dienste abgeschaltet und bin so dem "Übeltäter" auf die Spur gekommen:
Er heisst: ATI Hotkey Poller - ein Dienst der für die Onboard Grafikkarte ATI Radeon X200 automatisch installiert wurde. Ich habe den Starttyp des Dienstes einfach auf "Manuell" geändert und den Rechner neu gestartet (der Dienst lies sich nicht stoppen).
Und ab dem nächsten Neustart wurde das Profil schön uns Profilverzeichnis des Servers geschrieben.


PS: Ich habe soeben das aktuellste Catalyst-Paket von ATI downgeloadet, mit der Version gibt´s obige Schwierigkeiten nicht. D.h. Dienst wieder aktiviert und das Profil wird trotzdem gespeichert.
 
Thema:

Profile von 2 Siemens- Rechnern werden nicht gespeichert

Profile von 2 Siemens- Rechnern werden nicht gespeichert - Ähnliche Themen

GELÖST Servergespeicherte Profile - Vorschläge: Hallo zusammen, Wir haben vor kurzem unsere DCs auf WinServer2008R2 migriert, jetzt wollen wir die Benutzerprofile neu auf dem Server speichern...
Verständnisfrage zu servergespeicherten Profilen: Hallo Leute, wir haben am WE unsere Domäne von Server 2000 auf SBS 2003 umgestellt In diesem Zug haben die Anwender nun auch servergespeicherte...
Oben