Probleme

Diskutiere Probleme im Vista - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows Vista Forum; hallo ert mal...tut mir leid,da ich nicht weiss was das problem ist,musste ich einen neuen thered auf machen... das taucht bei mir plötzlich...
BoSsCo02

BoSsCo02

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2008
Beiträge
292
Standort
NRW Aachen-Mönchengladbach
hallo ert mal...tut mir leid,da ich nicht weiss was das problem ist,musste ich einen neuen thered auf machen...

das taucht bei mir plötzlich auf,ab und zu steht da was anderes bei...ich bin voll der-also nicht null ahnung typ-sondern sage ich mal 15% ahnungs typ...

weiss nicht wieso das mindestens zwei mal am tag das kommt,da steht was mit anti virus und so,aber ich verstehe leider nicht so gut englisch
kann mir da vielleicht wer weiter helfen?

--Vista Home Premium---
--Intel Core2 Quad Q9300---
--4GB RAM---
--Nvidia GeForce 9800/9800GTX+---

und eine kleine neben frage...was bedeuten den z.b. bei meinem Begrüssungscenter steht halt z.b.
Intel(R) das R? oder Core(TM) das tm?muss nicht beantwortet werden.
 

Anhänge

SethGeko

SethGeko

Mod + wb-mail
Team
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
3.478
Alter
48
Standort
Basel
Hi

R = Registered (ist glaub das gleiche wie das C im Kreis = Copyright)

TM = TradeMarked :D
 
L

LauxAimoEwa

Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Ist Dein System mit den aktuellen Updates versorgt?
Welchen Virenscanner nutzt Du und ist er auch aktuell?

Die Datei NTFS.sys ist ein Systemtreiber von Microsoft für das Dateisystem Deiner Platte.
Lass mal eine Datenträgerüberprüfung über Deine Platte laufen. Evtl. sind ein paar Dateien angeschossen....


Ach ja - Ein äusserst vielsagendes Thema hast Du da gewählt.
Probleme haben die meisten, die hier einen Thread eröffnen...
Bitte achte das nächste mal auf mehr Aussagekraft.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Ich übersetze mal den wichtigsten Teil deiner Bildschirmmeldung. Hier steht im dritten Absatz...

"...Run CHKDSK /F to check for hard drive corruption, and then restart your computer."

Das bedeutet, dass Du in der "Eingabeaufforderung" den Befehl CHKDSK /F starten sollst, um deine Festplatte auf Fehler überprüfen zu lassen.

Hierbei startest Du am besten die "Eingabeaufforderung" (ich hoffe, dass Vista noch eine solche besitzt :nixweis), gibst dort den Befehl...

chkdsk_c:_/f_/r_/x


...ein und drückst die Eingabetaste. Bitte auf die einzugebenden Leerstellen achten, die ich hier zur Verdeutlichung mit roten Unterstrichen gekennzeichnet habe. Diese Unterstriche dürfen also nicht eingetippt werden, sondern stattdessen Leerstellen!

Anschließend, nachdem die Systempartition überprüft und hoffentlich repariert wurde, musst Du den Rechner neu starten. Ob der bzw. die Fehler jetzt beseitigt sind, kann man natürlich nicht sagen.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Ob der bzw. die Fehler jetzt beseitigt sind, kann man natürlich nicht sagen.
Falls nicht, lad dir mal die Ultimate Boot CD runter, brenne das Image auf eine CD und boote von dieser. Mit den Programmen auf der CD kannst du deine Festplatte prüfen. Ich denke auch, dass hier der Fehler liegt.
 
BoSsCo02

BoSsCo02

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2008
Beiträge
292
Standort
NRW Aachen-Mönchengladbach
hmmm...danke für eure schnelle mit arbeit -hilfe-

ich habe es so wie beschrieben auf der suche leiste "cmd" eingegeben...dann halt da drauf geklickt danach kam ein schwarzes fenster...wo "C: USERS UND SO WEITER STEHT"

dann habe ich halt die zeichen chkdsk c: /f /r /x von Ronny2eingegeben...danachhabe ich diese nachricht zu sehen bekommen--

"zugriff verweigert,das sie nicht über ausreichende berechtigungen verfügt.sie müssen dieses programm mit erhöhten rechten ausführen"

:wut
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Statt unter "Ausführen" CMD einzugeben, musst du im Startmenü unter "Zubehör" mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" klicken und "als Administrator ausführen" wählen. Danach versuchst du die Eingabe erneut.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
...danach habe ich diese nachricht zu sehen bekommen:

"Zugriff verweigert, da Sie nicht über ausreichende Berechtigungen verfügen. Sie müssen dieses Programm mit erhöhten Rechten ausführen."
Vermutlich bist Du an diesem Rechner nicht als Administrator angemeldet und besitzt somit nicht die Rechte, die zur Ausführung dieses Programms benötigt werden.

Du solltest dich also beim nächsten Start als Administrator anmelden. Anderenfalls müsstest Du jemanden, der diese Rechte besitzt, bitten, diesen Befehl auszuführen.

_____
PS: Huch! Hab' Michels Beitrag leider nur mit einem Auge überflogen und somit das Wichtige darin nicht so wirklich mitgekriegt.
 
BoSsCo02

BoSsCo02

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2008
Beiträge
292
Standort
NRW Aachen-Mönchengladbach
Statt unter "Ausführen" CMD einzugeben, musst du im Startmenü unter "Zubehör" mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" klicken und "als Administrator ausführen" wählen. Danach versuchst du die Eingabe erneut.

das habe ich leider nicht richtig verstanden..also wenn ich start drücke steht da bei mir nichts mit zubehör...! :unsure

und zu Ronny2...der rechner Gehört mir,und wenn ich neu starte,oder es hochfahre meld ich mich immer mit meinem passwort an,sonst kommt da keiner auser min rein...!ich habe das problem manschmal auch wenn ich was vom externen festplatte löschen will....oder verschieben,sagt es mir das ich nicht dafür berechtigt sei...was ich manschmal auch nicht verstehe...aber es dann irgend wie doch schaffe es zu löschen oder es zu verschieben.

so wie dieses da...ich habe mir patchs von Patch Master runtergeladen,hat alles funktioniert,und auf ein mal bekomm ich jetzt so eine nachricht...das die patchs mit virus infiziert seien,und das ich halt nicht der admin sei und so weiter...ich versteh das nicht.
 

Anhänge

frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Start-Programme -Zubehör -wie oben in meinem Bild
 
BoSsCo02

BoSsCo02

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2008
Beiträge
292
Standort
NRW Aachen-Mönchengladbach
ok...soweit so gut...nun steht da C:/ windows usw....

danach steht "Der Typ des dateisystems ist NTFS.das aktuelle laufwerk kann nicht gesperrt werden.
CHKDSK kann nicht ausgeführt werden,weil das volume von einem anderen prozess-von welchem denn-?verwendet.soll dieses volume überprüft werden,wenn das system das nächste mal gestartet wird? <j/n> ???ich denke mal ja oder?
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
ok...soweit so gut...nun steht da C:/ windows usw....

danach steht "Der Typ des dateisystems ist NTFS.das aktuelle laufwerk kann nicht gesperrt werden.
CHKDSK kann nicht ausgeführt werden,weil das volume von einem anderen prozess-von welchem denn-?verwendet.soll dieses volume überprüft werden,wenn das system das nächste mal gestartet wird? <j/n> ???ich denke mal ja oder?
Wird von deinem Betriebssystem verwendet. ;) Einfach den Rechner neu starten, danach startet chkdsk automatisch.
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Startmenü > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung (mit der rechten Maustaste klicken und "als Administrator ausführen" wählen): Dann hast du auch im DOS-Fenster die nötigen Berechtigungen, um den Befehl auszuführen.
 
BoSsCo02

BoSsCo02

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2008
Beiträge
292
Standort
NRW Aachen-Mönchengladbach
ok cool vielen dank an euch...ich habe das gestern bevor ich schlafen gin mal dursch geführt,hat was lange gedauert ob ok...ich werd euch-schreiben- ob das problem noch weiterhinbesteht oder nicht.

nochmals DANKE. :D
 
BoSsCo02

BoSsCo02

Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2008
Beiträge
292
Standort
NRW Aachen-Mönchengladbach
tach zusammen...

also ich musste wegen anderen gründen meinen rechner bzw. /C: formatieren und habe halt alles neu installiert so wie betribsystem und so weiter,nur wo ich nicht weiter kam ist "P5N-T Deluxe"

wenn ich die cd rein tu fährt es automatisch runter...danach läd es die cd...aber es steht fehler...ich konnte leider keinen screenShot von machen....ob das problem daran liegt?

ich habe aber die einzelnen sachen von der cd "P5N-T Deuxe" installiert.

also habe trotzdem wieso auch immer,ich glaube wenn es zu viel für meinem rechner-netzt´teil- wird schaltet es ab und kommt dieser -unten abgebildet-
blauer fenster.

woran kann es liegen?!
 

Anhänge

Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Das sieht stark nach einem defekten RAM aus.

Versuch es mal mit nur einem Riegel.
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Guck mal im bios ob dein Ram irgendwie übertaktet ist, es giebt manchmal nur so einstellungen wie "fast oder normal"
Hatte auch immer so ein problem mit dem Bluescreen nach 3-4 stunden bei meinem alten HP Compaq bis mein bruder mal so eine einstellung gefunden hat.
 
Thema:

Probleme

Probleme - Ähnliche Themen

  • KB4512508 für Windows 10 (1903) führt zu massiven Problemen in Visual Basic / Access

    KB4512508 für Windows 10 (1903) führt zu massiven Problemen in Visual Basic / Access: Durch das Windows-Update KB4512509 kommt es in einer von mir programmierten Access-Datenbank mit einer größeren Zahl von Nutzern (NGOs) zu...
  • Win10 & MS Office 2016 Probleme mit Windows Explorer Kontextmenü

    Win10 & MS Office 2016 Probleme mit Windows Explorer Kontextmenü: Hallo, Es lassen sich keine Dateien (Word *.doxs, Excel *.xlsx und PowerPoint *.pptx) im Windows Explorer bzw. Kontextmenü öffnen, löschen, etc...
  • Internet Probleme seit Update

    Internet Probleme seit Update: Ich habe seid dem letzten Update Einschränkungen mit dem Internet. Anstatt meiner 400M/bit Leitung kriege ich höchstens 150M/bit rein. Weiß...
  • Schwerwiegende Probleme nach dem Windows Update 1903!

    Schwerwiegende Probleme nach dem Windows Update 1903!: Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Windows Update 1903 treten bei einigen Kolleginnen/Kollegen schwerwiegende Probleme auf. 1. Outlook...
  • Probleme mit dem drucken

    Probleme mit dem drucken: Hallo Community! -Folgendes Problem: --Wenn ich den Druckvorgang einleite, so wird der Drucker (Canon Pixma TS 5050) in der Taskleiste u. der...
  • Ähnliche Themen

    Oben