Probleme nach MICROSOFT Patchday

Diskutiere Probleme nach MICROSOFT Patchday im IT-News Forum im Bereich IT-News; Nach dem letzen Patchday, bei dem insgesamt 10 sicherheitsrelevante Updates veröffentlicht wurden, sorgen zwei Patches offensichtlich für einige...
#1
Andy

Andy

Administrator
Threadstarter
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Nach dem letzen Patchday, bei dem insgesamt 10 sicherheitsrelevante Updates veröffentlicht wurden, sorgen zwei Patches offensichtlich für einige Probleme.

So setzt der Patch KB917422 (MS06-051) die Anwendung Brockhaus multimedial außer Gefecht. Die Anwendung startet nach der Installation des Updates einfach nicht mehr.
Und auch das Update KB921883 (MS06-040) macht ähmliche Probleme, es legt die hauseigene Anwendung Navision lahm. Außerdem Windows Server 2003 SP1 wenn Programme große zusammenhängende Speicherbereiche anfordern.

siehe auch Meldnung bei HEISE.de


Beide Patches sind natürlich auch in unseren UpdatePacks enthalten.
Wir raten trotzt der Probleme ausdrücklich von einer Deinstallation der beiden Patches ab. Beide Updates schließen kritische Sicherheitslücken und bleiben daher auch in unseren UpdatePacks enthalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
S

SchirmchenDrink

Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
862
Alter
34
Ort
Oberhausen
Fehlerbericht zu Battlefield 2:

Nach der Installation des Patches KB917422 (MS06-051), startet Battlefield2 zwar, aber bei einem doppel Click auf den Server im Multi Player Modus crashed das Spiel, das Problem soll auch mit Call of Duty 2 bestehen.

Einzigst mir bekannte Lösung: Deinstallation des Patches.
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
A

ANDRE´

Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
20
Alter
40
Mit dem Patch KB917422, hatte ich bei Call of Duty United Offensiv Probleme. Nur noch Abstürze. Seitdem ichs deinstalliert hab funzt es wieder:up
 
#4
S

Sazuke

Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
5
Alter
31
Ort
NRW - Mönchengladbach
Ich versteh zwar nicht ganz, warum ein neuer Threat aufgemacht wurde... besonders von einem Admin, der dann den alten geschlossen hat... aber nagut...

Jedenfalls halte es wie gesagt. Wer Spiele mit Punkbuster spielen will, darf das das erwähnte Update nicht installiert haben, sonst kann man nicht spielen! Das liegt daran, das Punkbuster wohl auf deiner Ebene agiert und so eingreift, dass es für Windows einen Angriff darstellt.

Aber wie gesagt, wir haben es selbst herausgefunden und waren schneller als HEISE.de: The Bloody Dogs

Hier nochmal zum alten Threat: http://www.winboard.org/forum/allgemeines/43426-probleme-nach-xpupdate-vom-8-8-06-a.html

Außerdem hab ich gehört, dass nach den Patches es bei manchen auch zu erhöhten Ladezeiten geführt hat, sowie Probleme mit Teamspeak aufgetreten sind. In wie weit die mit den Updates zusammen hängen ist fraglich, sollte aber dennoch erwähnt werden...

PS: Leider ist das Editieren meines alten Beitrags nicht mehr möglich, aber ich wollte noch ergänzen, dass bei CoD-News es jemand von uns geklaut hat. Insofern zwei mal geklaut... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Also ich kann eure Beiträge nicht bestätigen. Ich habe alle Patches des Patchdays installiert und kann BF2 immernoch Problemlos im Internet und mit Punkbuster zoggen.

Mir hat gestern nur FireFox nen Neustart verursacht, denke aber nicht das dies mit dem Patchday zusammen hing.
 
#6
P

pellkopp

Dabei seit
28.04.2006
Beiträge
32
Alter
41
Ort
Ruhrpott
yoa bei mir läuft auch bf2 und treamspeak ohne problem seit dem patchday:up
 
#7
apajazz37

apajazz37

Dabei seit
17.02.2006
Beiträge
362
Also löschen würde ich den Patch auf gar keinen Fall, weil:
Sicherheitsupdate für Windows XP (KB917422)
Kurzbeschreibung
Im Windows-Kernel wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, durch die ein Angreifer in ein Windows-System eindringen und die Steuerung übernehmen könnte.
Und was ein Kernel ist....
:blush

Dann doch lieber auf einen Patch vom Spielehersteller warten, ich denke mal das der bestimmt schon in Arbeit ist...

Muß aber jeder selber wissen...:blink

Gruß
apajazz37
 
#8
Andy

Andy

Administrator
Threadstarter
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Ich versteh zwar nicht ganz, warum ein neuer Threat aufgemacht wurde... besonders von einem Admin, der dann den alten geschlossen hat... aber nagut...

Jedenfalls halte es wie gesagt. Wer Spiele mit Punkbuster spielen will, darf das das erwähnte Update nicht installiert haben, sonst kann man nicht spielen! Das liegt daran, das Punkbuster wohl auf deiner Ebene agiert und so eingreift, dass es für Windows einen Angriff darstellt.

Aber wie gesagt, wir haben es selbst herausgefunden und waren schneller als HEISE.de: The Bloody Dogs

Hier nochmal zum alten Threat: http://www.winboard.org/forum/allgemeines/43426-probleme-nach-xpupdate-vom-8-8-06-a.html

Außerdem hab ich gehört, dass nach den Patches es bei manchen auch zu erhöhten Ladezeiten geführt hat, sowie Probleme mit Teamspeak aufgetreten sind. In wie weit die mit den Updates zusammen hängen ist fraglich, sollte aber dennoch erwähnt werden...

PS: Leider ist das Editieren meines alten Beitrags nicht mehr möglich, aber ich wollte noch ergänzen, dass bei CoD-News es jemand von uns geklaut hat. Insofern zwei mal geklaut... ;)

Was gibt es da nicht zu verstehen.
Wir hatten hier im Board 5 Threats, die sich alle mit dem gleichen Thema beschäftigt haben. Aus diesem Grund wurden alle anderen Themen geschlossen. Es macht einfach keinen Sinn, wenn zu einem Thema an unterschiedlichen stallen diskutiert wird.

Vermutlich hättest du sonst in den anderen 4 Threads auch noch gepostet, dass deiner Meinung nach eure Seite den Fehler als erstes entdeckt hab.:sneaky
 
#9
S

SchirmchenDrink

Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
862
Alter
34
Ort
Oberhausen
@ Sazuke

die schnellsten waren die, wo die Probleme auftraten! und der rest ist WAYNE
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
komisch nur das es bei den einen auftritt bei den anderen nicht -.-
was das wohl wieder is ...
 
#10
S

Sazuke

Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
5
Alter
31
Ort
NRW - Mönchengladbach
Hihi ich finds lustig, dass sich hier alle aufregen, mich hats nur gestört, dass wir als Quelle nicht angegeben wurden. Gut dafür konnte er jetzt nichts, aber einfach genau meinen Satz zu klauen und dann noch irgendwie was von Update löschen... Außerdem sag ich nich, wir waren die ersten. Ich fands nur ma toll, das wir z.b. im Verbindung mit Punkbuster und KB917422 an erster Stelle stehen. Das Problem haben wir nämlich am Tag darauf direkt gelöst bekommen.

Aber man hätte ehrlich gesagt einen Threat auflassen können, die anderen schließen, auf die anderen per Link verweisen können und dann schreibt man in dem weiter. Dann wieder nen neuen aufzumachen, widerspricht ja schon fast dem Grund deiner Vorgehensweise, bis auf die kleine Tatsache, dass es übersichtlicher wird, die Anzahl wird allerdings dadurch auch nicht verringert. Aber egal, ich wollte jetzt auch keinen angreifen, also tretet doch mal auf die Bremse. Außerdem wenn der Kernel bisher auf war und dadurch wohl weniger Schäden aufgetaucht sind, dann hätte man das doch vorher testen können. Ich meine Punkbuster ist ja nichts unbekanntes und da das wohl irgendwie über diesen Kernel arbeitet, hätte man das auch evtl. testen könnten. Ist zumindest benutzerfreundlicher. Gut, würde einen wesentlich größeren Aufwand verursachen, aber der Fehler scheint nicht selten zu sein und kann auch evtl. von der Punkbusterversion abhängig sein. Ich werde allerdings den Patch nicht installieren, bevor nicht entweder von Windows oder von Punkbuster ein Fix dafür gibt. Denn ich spiele auf keinen Fall ohne Punkbuster und vor allem möchte ich nicht lange auf mein Call of Duty 2 verzichten. Und das ganze dekonstruktiv und somit nicht gerade produktiv ist, liegt wohl auf der Hand. Das Problem ist, dass der Kernel nur durch den Patch so sehr an Gefährlichkeit gewonnen hat, wer er jetzt bekannt ist und jemand der zum Beispiel Call of Duty 2 spielt, könnte über diesen Kernel erreichbar sein, denn eine IP ist ja relativ leicht auszulesen. Deswegen würde ich auch fast sagen, dass man sollte den Patch installieren, wenn man kein Call of Duty 2 unbedingt spielt. Aber ich aktiv dort einen Clan administriere und auch aktiv in der ESL spielen oder in nächster Zeit wieder spielen werde, ist das leider unverzichtbar.

Aber zum Drink mit Schirm, bei mir trat das Problem auch auf, weil ich automatisches Update aktiviert habe und mein Windows XP immer aktuell halte. Bei mir trat das Problem auf und dadurch, dass ein Kollege und ich fast zeitgleich gepatcht haben und bei uns beiden der Fehler ebenfalls auftrat, nachdem ein anderer Kollege vergeblich mit allen möglichen Mitteln probiert hat. Deswegen kamen wir auf die Windowsupdates und haben das passende rausgefunden. Und das ein Fehler bei einigen auftritt und bei manchen nicht, das ist sowas von normal. Ein Fehler tritt sagen wir zu 99% könnte man fast sagen deswegen auf, weil sich verschiedene Programme, Patches etc. nicht miteinander vertragen. Also wer kein Problem hat, kann den Patch natürlich installieren. Hm ich werde dann wohl auch diesen keinen Satz in meine News hinzufügen. Aber bitte keine so blöden Kommentare, besonders weil die vollkommen aus der Luft gegriffen sind. :P

Und wie nochmals gesagt, wir haben den Fehler sicher nicht zuerst entdeckt, waren aber eine der Ersten. Aber mir geht es darum, dass ich theoretisch jemanden sogar wegen sogar verklagen könnte, weil das geistiges Eigentum ist. Da sollte man sich nicht vertun, sowas kann böse ins Auge gehen. Aber wie gesagt, ich find sowas nicht schlimm, nur sollte man uns wenn als Quelle angeben, wenn man das schon einfach nur kopiert. Gut, wie schon gesagt, da jetzt noch eine Zweitquelle zwischen hing, die uns allerdings als Erstquelle besitzt, wurde es praktisch nur indirekt von uns entwendet, aber wie gesagt, ich bin nicht böse. Nur sollte man wie gesagt seine Quellen angeben. Sowas ist nicht nur fair, sondern auch legal. ;)

Achja und nochwas, ich finde es ein wenig unfair, wenn ich hier schon fast angegriffen werde, nur weil ich mal stolz bin, dass wir solch einen nicht gerade unwichtig Fehler früh entdeckt und provisorisch gelöst haben. Außerdem mag ich es gar nicht, wenn mir Worte in den Mund gelegt werden, die ich nicht gesagt habe. Ich habe niemals behauptet, dass wir die Ersten waren und mich dann so blöd hinzu stellen, dass ich auch in den anderen Threats gepostet hätte... Also da kann ich nur sagen, wer lesen kann ich klar im Vorteil. Und ich versuche mich schriftlich eigentlich so genau wie möglich auszudrücken, deswegen finde ich es unfair wie ihr argumentiert, besonders weil alles Unsinn und nicht belegbar ist. Von einem Admin hätte ich eigentlich mehr erwartet, zumindest dass das ganze freundlicher rüber kommt...

Und ich hoffe micht verurteilt jetzt keiner, weil ich meine Meinung sage und/oder wegen meines km-langen Textes. Aber das bin ich gewohnt... ;)

Achja und vielleicht noch eine Bitte, könnte vielleicht den Begriff "Kernel" genauer erklären? Ich mein ich werd mich gleich selbst durchgooglen, aber für die, die jetzt nicht oft Google benutzen (was ich ehrlich gesagt nicht verstehen kann, aber das könnte jetzt auch wieder eine längere Ausführung sein...), wäre das nicht verkehrt.

So das reicht erstmal...

PS: Das ist für mich noch normal! :D
 
#11
C

cccp99

Dabei seit
15.08.2006
Beiträge
8
Hallo,
ich hatte nach der Installation des Patches 917422 das Problem, daß sich der Brockhaus Multimedial 2005 nicht starten ließ.

Hier die Antwort des Software Herstellers:


Sehr geehrter CCCP99,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Aufgrund der von Ihnen übersendeten
Problembeschreibung möchten wir Sie wie folgt informieren:

Hinweis zum Microsoft Windows XP Sicherheitsupdate KB917422

Mit dem seit dem 8. August 2006 verfügbaren Sicherheitsupdate von
Microsoft wird das Betriebssystem Windows XP in nicht abwärtskompatibler
Weise verändert. Dies führt dazu, dass einige Programme, die vor diesem
Datum erstellt wurden, unter dem mit dem Sicherheitsupdate veränderten
Windows nicht mehr lauffähig sind. Davon ist auch der Brockhaus
multimedial betroffen.
Wir bedauern die daraus resultierenden Probleme zutiefst und entschuldigen
uns bei allen Kunden. Da es im Vorfeld seitens Microsoft keinerlei
Informationen zu den geplanten Änderungen an uns gab, war es uns nicht
möglich, vorsorglich tätig zu werden. Wir arbeiten aber mit Hochdruck an
einer angemessenen Lösung und werden Sie umgehend informieren, sobald
diese vorliegt.
Bis dahin besteht die Möglichkeit, das Update KB917422 zu deinstallieren
(Start - Einstellungen - Systemsteuerung - Software, aus der Liste der
Updates die Version mit der Nummer KB917422 entfernen), der Brockhaus
multimedial ist dann wieder uneingeschränkt lauffähig. Bitte beachten Sie,
dass Sie vor der Deinstallation das automatische Update von Windows XP
deaktivieren. Dies können Sie über "Start - Einstellungen -
Systemsteuerung - Automatische Updates".

Sobald eine Problemlösung ohne Deinstallation des Update KB917422 vorliegt,
werden wir diese unverzüglich auf unserer Homepage bereitstellen.
Wir möchten Sie daher um ein wenig Geduld bitten und schlagen vor, von Zeit
zu Zeit folgende Seite zu besuchen.

http://www.brockhaus-multimedial.de/
 
#12
S

SchirmchenDrink

Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
862
Alter
34
Ort
Oberhausen
Ich greif dich nicht an, besteht auf dein recht und gut is, problem besteht ja bei einigen immernoch, oder gibts mitlerweile fixed patches ? Ich trau mich atm garnich windows updates anzumachen, nachher geht wieder nix...
 
#13
G

Godfather

Dabei seit
19.08.2006
Beiträge
2
@Sazuke

sag mal hast du als Kind zu wenig Streicheleinheiten bekommen? Ist ja nett das du einer der ersten warst und das du sich dafür einsetzt das du die Quelle bist und auch darauf bestehst das ein jeder das weis... aber das reicht auch wenn man das einmal erwähnt und nicht noch nen Roman darüber verfasst. Das ist ja schon fast peinlich...

Nun schau mal das du auch als erster die Lösung hast damit du der Community immer in Erinnerung bleibst.

Godfather
 
#14
O

onitp

Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
1
hallo

ebenso besteht nach dem update KB921398 ein problem mit der software FOLDER ACCESS (bei mir version 2.0)

die "verschlüsselten" (ich weis es ist nicht sicher, aber für den hausgebrauch reicht es) ordner werden nicht mehr mit dem FolderAccess- Icon angezeigt sonder mit dem icon der systemsteuerung und bei doppelklick öffnet sich nicht die passwortabfrage sondern die systemsteuerung. man kommt aber noch über die programmoberfläche an seine dateien ran.
da ich erst das problem bei folder access vermutet hatte wollte ich es deinstallieren. ging aber auch nicht da das eingegebene passwort abgeblich nicht stimmte.

nach deinstallation des ober genannten MS-Updates läuft alles wieder wie gehabt. soweit ich bis jetzt festgestellt habe.

mfg onitp
 
#15
S

Sazuke

Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
5
Alter
31
Ort
NRW - Mönchengladbach
@Godfather

Und was soll das schon wieder? Man es ging sich ursprünglich darum, dass ich uns als Quelle angegeben haben wollte, wenn man unser geistiges Eigentum verwendet oder fast schon entwendet. Und ich fands halt toll, dass wir das auch so früh rausbekommen haben, besonders weil einer unserer Member schon den ganzen Tag daran hing und fast verzweifelte, weil sein Call of Duty 2 auf einmal unerklärlicherweise nicht mehr funktionierte. Also hört doch bitte auf darauf rumzuhacken, ich hab doch schon versucht, meine Intensionen zu verdeutlichen und möchte nicht mit irgendwelchen dämlichen Sprüchen belästigt werden. Besonders wenn das der erste und einzige Post von irgendwem ist... Deswegen bitte ich dich, deinen Beitrag zu editieren.

---

Ich habe von Punkbuster gehört, dass sie bereits an dem Problem arbeiten und einen Patch herausbringen, der dann mit den Windowspatches kompatibel sein soll. Aber ich frag mich, warum es bei den neuen Sicherheitsupdates so viele Probleme gibt? Bisher hatte ich sowas noch nie - noch kein Problem, das ich auf diese Sicherheitsupdates zurückführen konnte. Ist das normal, bei den Updates oder ist das hier ehr die Ausnahme? Da wohl nicht allzuviele Windows täglich oder wöchentlich Updaten und/oder sich nicht irgendwo melden, kann ich schwer sagen, wie viele davon betroffen sind. Aber ein wenig erschreckend find ich das schon...

Aber allgemein würde ich sagen, man sollte die Patches schon alle installieren. Falls irgendwas nicht mehr vernümpftig funktionieren sollte, kann man ja überprüfen welcher Patch das ist und den entfernen. Ist zwar ein bisschen arbeit, weil 8 Stück auf einmal rauskamen. Aber ich denke, dann hat man zumindest einen Teil des Schutzes, den das Updatespack bietet. Ist zumindest besser, als gar keinen.
 
#16
G

Godfather

Dabei seit
19.08.2006
Beiträge
2
@Sazuke

Ich glaube es nicht was ich da lese, du möchtest also das ich meinen vorherigen Post editiere... Ist das wirklich dein Ernst...? :aah

Du hast als Kind wirklich zu wenig Streicheleinheiten bekommen. :baby

Wenn man sich so derart eschofiert darüber wie du es machst darf man sich nicht wundert wenn man etwas hoch genommen wird. Auch ich bin ein CoD Spieler und habe mit dem Problem zu tun, aber das ich deshalb hysterisch werde, nun zum Glück nicht.

Soviel dazu !

Danke für die Information bzgl. Punkbuster, scheint ja Bewegung in die Sache reinzukommen...!

Godfather

P.S.: Achja noch was.... uns unterscheiden nur 3 Post von einander, also kann ich deinen Vorwurf nicht nachvollziehen weshalb du dich als einen besseren Poster hinstellst.:beten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#17
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
@Godfather und Sazuke

Sagt mal, sind wir hier im Kindergarten?! :mad

Wenn ihr unbedingt meint, diese Kindereien weiterführen zu müssen, dann macht das bitte privat unter euch per PN aus.

Und @Godfather, dich würd' ich bitten, zumindest deinen plakativen "Streicheleinheiten"-Satz in eine Normalschrift umzuwandeln. Bildzeitungsniveau brauchen wir hier nicht unbedingt. :thumbdown
__________

Editiert:

Ich hab's schon mal geändert, da Du bisher nicht online warst. :blush
 
Zuletzt bearbeitet:
#18
Serge

Serge

Dabei seit
20.08.2002
Beiträge
5.264
Alter
51
Ort
Zürich
Godfather, Deine Beträge (2) in diesem Forum waren aber auch nicht gerade Nobelpreisverdächtig. :satisfied
Und jetzt möchte ich um ein wenig Anstand bitten, :danke
 
Thema:

Probleme nach MICROSOFT Patchday

Probleme nach MICROSOFT Patchday - Ähnliche Themen

  • Microsoft Store: Probleme bei Zahlung

    Microsoft Store: Probleme bei Zahlung: Hallo, ich wollte mir das Surface Pro 6 kaufen, jedoch kommt immer wenn ich auf "Jetzt Kaufen" klicke, immer die gleiche Fehlermeldung. Hatte...
  • Probleme mit Surface Pro 4 und Microsoft Display Adapter

    Probleme mit Surface Pro 4 und Microsoft Display Adapter: Hallo zusammen, ich habe schon im Forum bzw. im Internet einiges gefunden, aber leider nichts, was mich weitergebracht hat. Abgewartet habe ich...
  • Probleme mit dem Microsoft Konto

    Probleme mit dem Microsoft Konto: Hallo, ich habe das problem das ich mich nicht über meinen Desktop PC in mein Microsoft Konto einloggen kann über den Browser funktioniert es...
  • Internet/Netzwerk Probleme(möglicherweise microsoft dns server?)

    Internet/Netzwerk Probleme(möglicherweise microsoft dns server?): Ich habe seit gut 2 Wochen Probleme, wenn ich mich an meinem pc anmelde das mir angezeigt wird, ich habe kein Internet, was aber ohne Probleme...
  • Microsoft Store - Probleme beim Vorbestellen mit Paypal

    Microsoft Store - Probleme beim Vorbestellen mit Paypal: Ich habe mir vor ungefähr einer Woche im Microsoft Store Forza Horizon 4 Ultimate Edition mit Paypal vorbestellt. Zuvor gab es nie Probleme mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben