Probleme mit Wlan

Diskutiere Probleme mit Wlan im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Ja, habe ich geändert aber was sollen die in so kurzer Zeit aufzeigen? Man müßte das über einen längeren Zeitraum beobachten (~2 Wochen) um sagen...
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
@TE Hattest Du die Energieeinstellungen mal testhalber geändert?Brachte das was?
Ja, habe ich geändert aber was sollen die in so kurzer Zeit aufzeigen? Man müßte das über einen längeren Zeitraum beobachten (~2 Wochen) um sagen zu können ob das bringt. Aber wenn in den nächsten Tagen die neue Karte kommt und diese auch die Geschwindigkeit verbessert -ist es dann eh egal...
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
Wenn das die Ursache ist tritt der Effekt unmittelbar ein...
Ach so. Nee, kein Unterschied zu heute morgen. D.h. Speed ist wie gestern mit der alten Einstellung und in der Fritzbox schwankt die Geschwindigkeit ebenso ständig, s.Bild. Zum Vergleich: Die anderen 2 Geräten die derzeit im Netzwerk sind, halten durchgehend die 54Mbit.

Unbenannt.jpg
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.945
Standort
Thüringen
Na mal sehen was passiert wenn die Karte denn da ist...
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
Ja, bin auch neugierig. Da weiß man wenigstens was Sache ist. Denn die jetzige Karte ist öfters komplett ausgefallen, d.h. beim Einschalten des PCs wurde sie offenbar gar nicht erkannt und entsprechend hatte ich kein Internet bzw. Netzwerk. Da half nur Neustarten oder den Adapter De-und wieder Aktivieren. So ganz OK ist die Karte also nicht.

Interessant finde ich bei der neuen Karte, dass die 2 Wlan-Antennen hinten am PC stecken -sowas hatte ich noch nie. Würde mir aber 1 Kabel (von der jetzigen Antenne) sparen und auf dem Bürotisch hätte ich keine Antennen mehr. Insgesamt also mehr Platz und weniger Kabelsalat...
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.666
Standort
D-NRW
Wobei das eigentlich der schlechteste Platz für Antennen ist.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.945
Standort
Thüringen
Kann man so nicht pauschalisieren;kommt immer auf die Gegebenheiten an...
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
Wobei das eigentlich der schlechteste Platz für Antennen ist.
Naja, kommt wohl auf die Qualität an. Was hat mir eine Antenne auf den Tisch mit direktem Blick zur Fritzbox gebracht, wo ich doch ständig Probleme habe und in #84 sieht man wie die Geschwindigkeit schwankt. Die anderen 2 Geräte aus dem Bild sind in unmittelbarer Nähe (ohne jegliche Antennen) und haben dennoch einen besseren Empfang...:cool
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
486
Standort
Lahr
Kommt auch auf den Standort des Routers an. Wenn dieser direkt neben oder hinter dem PC ist, wäre das der beste Platz für die Antennen ^^
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.221
Standort
FCNiederbayern
Ich hätte einen WlanStick von AVM genommen. Kannst auch bei anderen Geräten später mal verwenden.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
Kommt auch auf den Standort des Routers an. Wenn dieser direkt neben oder hinter dem PC ist, wäre das der beste Platz für die Antennen ^^
Naja, ein Router der direkt neben oder hinter dem PC steht -wozu braucht man dann noch Wlan? Den würde ich doch glatt mit einem kurzem LAN-Kabel anschließen und habe meine Ruhe.

Ich hätte einen WlanStick von AVM genommen. Kannst auch bei anderen Geräten später mal verwenden.
Also einen Wlan-Stick (als Notfalllösung) habe ich ja schon. Will eher fast fest verbautes und außerdem ist der AVM-Stick viel zu teuer...
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
486
Standort
Lahr
Naja, ein Router der direkt neben oder hinter dem PC steht -wozu braucht man dann noch Wlan? Den würde ich doch glatt mit einem kurzem LAN-Kabel anschließen und habe meine Ruhe.

Es gibt Leute die stinkfaul sind oder keine LanKabel Zuhause haben.
Zudem gibt es Leute die von Technik nichts verstehen. Da kann sowas schonmal vorkommen
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
Es gibt Leute die stinkfaul sind oder keine LanKabel Zuhause haben.
Kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Zum einen hat jeder Router auch ein LAN-Kabel bei und zum anderen ist ja ein Router an der Telekom-Dose gebunden, die ihrerseits entweder gleich neben der Tür im Wohnzimmer steht oder im Flur. Beides sind jedoch keine Plätze wo man einen Computertisch installiert...

Insofern ist die Wahrscheinlichkeit: Einen Wlan-Router neben dem Computer vorzufinden > 1% :cool
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
486
Standort
Lahr
Sag das nicht mir, bei mir ist alles per LAN verbunden.

Viele Leute wollen halt geld sparen wo es geht. Und wenn der PC sowie der Router WLAN haben, braucht man ja kein Kabel kaufen

edit:
Ich könnte dir aus dem Stehgreif 6Menschen aufzählen bei denen der Router direkt neben dem PC steht.
Die Dose ist nicht immer neben der Wohnzimmer Tür

bei meinen Eltern zum Beispiel auch nicht. Der Anschluss ist hier im Büro
(dennoch per LAN verbunden)
IMG_20191117_125058_112.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
Ich könnte dir aus dem Stehgreif 6Menschen aufzählen bei denen der Router direkt neben dem PC steht.
Tja, Ausnahmen wird es immer geben, aber der Sinn eines Wlan-Routers ist doch dass er irgendwo Mittig steht, damit aus allen Ecken der Wohnung/des Hauses zugegriffen werden kann. Was nützt einem ein Router neben dem Computer mit 1A Empfang, wenn 2 Zimmer weiter gar kein Empfang ist?
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
@Skyhigh

Sieht alles sehr spartanisch aus auf dem Bild. Ich glaube auch einen TV/Sat-Anschluss bzw. Steckdose zu erkennen. Also so eine Art die Medienecke im Raum also...Naja, wie auch immer -es wird immer markante Ausnahmen geben, ich sprach aber vom 0815-User....
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
486
Standort
Lahr
Du darfst nicht nur von DIR oder dem FORUM ausgehen. Es gibt Leute die benötigen WLAN nicht für weitere Endgeräte, weil die diese entweder nicht besitzen oder eben nicht damit ins Netz gehen bzw nur die Grundfunktionen nutzen.
Wir sind hier in einem Forum die Benutzer hier sind nur ein seehr kleiner Prozentsatz aller Internet-Benutzer und somit ist hier eher die Ausnahme.

@Blu
Der Kabelanschluss ist Unitymedia. Das wird für den Router gebraucht. Gleich daneben ist die Telefondose. Und nein es ist keine Medien-Ecke. Da steht nur der PC und der Drucker

ja es ist spartanisch. Das meiste hat mein Vater gemacht. Aber wie gesagt die Leute im Forum, die auf Ästhetik und Ordnung achten, sind die Ausnahme. Ich kenne Leute da liegen Kabel von einem ins andere zimmer
Das sind die 0815 User die sowas machen.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
Es gibt Leute die benötigen WLAN nicht für weitere Endgeräte, weil die diese entweder nicht besitzen oder eben nicht damit ins Netz gehen.
Also vor ein paar Jahren hätte ich das noch geglaubt, aber heutzutage hat doch jedes Handy Wlan, jeder Fernseher auch und Tablets sowieso. Auch wenn man nicht alle 3 Medien hat -so hat jeder doch mindestens das eine zusätzliche Medium (zum PC natürlich). :cool
 
Thema:

Probleme mit Wlan

Sucheingaben

win10 wlan standard gateway fehler

Probleme mit Wlan - Ähnliche Themen

  • WLAN funktioniert nicht mehr (II). Probleme mit Realtek RTL 8821au wireless LAN 802.11ac USB 2.0 Network Adapter

    WLAN funktioniert nicht mehr (II). Probleme mit Realtek RTL 8821au wireless LAN 802.11ac USB 2.0 Network Adapter: Hallo zusammen, nachdem mein PC durch hiesige Hilfestellung wieder ins I-Net gelangte und ich den ganzen Tag online war, brach plötzlich die...
  • Wlan Fritz Repeater 1750e Probleme

    Wlan Fritz Repeater 1750e Probleme: Guten Abend, Leider habe ich momentan mit meinem Wlan starke Probleme. Getestet wurde es mit mehreren Geräten, und am Smartphone habe ich die...
  • Probleme mit der WLAN-Verbindung

    Probleme mit der WLAN-Verbindung: Ich arbeite schon seit ein paar Jahren mit meinem Laptop, aber seit knapp einer Woche verliert er ständig die Verbindung zum WLAN. Andere Geräte...
  • WLAN Probleme

    WLAN Probleme: Hallo, ich habe seit knapp einer Woche wiederholt Probleme mit meinem Internet (WLAN). Obwohl ich stetig eine Wlan-verbindung habe, habe ich in...
  • WLAN - Probleme nach Update 1903

    WLAN - Probleme nach Update 1903: Seit dem letzten Update kennt der Computer das 5 Ghz Wlan nicht mehr nach Ruhezustand. 2.4 Ghz ist noch da. Nach manuellem Verbinden zwar Internet...
  • Ähnliche Themen

    • WLAN funktioniert nicht mehr (II). Probleme mit Realtek RTL 8821au wireless LAN 802.11ac USB 2.0 Network Adapter

      WLAN funktioniert nicht mehr (II). Probleme mit Realtek RTL 8821au wireless LAN 802.11ac USB 2.0 Network Adapter: Hallo zusammen, nachdem mein PC durch hiesige Hilfestellung wieder ins I-Net gelangte und ich den ganzen Tag online war, brach plötzlich die...
    • Wlan Fritz Repeater 1750e Probleme

      Wlan Fritz Repeater 1750e Probleme: Guten Abend, Leider habe ich momentan mit meinem Wlan starke Probleme. Getestet wurde es mit mehreren Geräten, und am Smartphone habe ich die...
    • Probleme mit der WLAN-Verbindung

      Probleme mit der WLAN-Verbindung: Ich arbeite schon seit ein paar Jahren mit meinem Laptop, aber seit knapp einer Woche verliert er ständig die Verbindung zum WLAN. Andere Geräte...
    • WLAN Probleme

      WLAN Probleme: Hallo, ich habe seit knapp einer Woche wiederholt Probleme mit meinem Internet (WLAN). Obwohl ich stetig eine Wlan-verbindung habe, habe ich in...
    • WLAN - Probleme nach Update 1903

      WLAN - Probleme nach Update 1903: Seit dem letzten Update kennt der Computer das 5 Ghz Wlan nicht mehr nach Ruhezustand. 2.4 Ghz ist noch da. Nach manuellem Verbinden zwar Internet...
    Oben