probleme mit windows p und internetfreigabe

Diskutiere probleme mit windows p und internetfreigabe im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; :devil Hallo erstmal. ich bin neu hier und ich hoffe rat zu finden. wir haben hier ein windwos netzwerk liegen mit internetzugang. an dem...
J

jack0089

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2003
Beiträge
5
:devil Hallo erstmal. ich bin neu hier und ich hoffe rat zu finden.

wir haben hier ein windwos netzwerk liegen mit internetzugang.

an dem internetzugang ist sein pc mit windows xp und internetfreigabe. daran sind mehere client rechner. wir haben das prblem das wir von unseren e-mail programmes e-maisl senden können aber nicht empfangen

mein rechner hat auch weindows xp und ich benutze outlook 2000. wenn ich senden empfangen will gehen die zu sendne e-mails raus aber die reinkommen sollen, erscheinen nicht. er zeit zwar 10 / 1 nachricht(en) empfangen und die zeit liegt bei ca 40 minuten.
manchmal kommt eine e-mail an dann hat der rechner dafür 20 minuten gebraucht.
weil alles nicht fruchtete hab ich die internetfreigabe dann abgeschaltet die firewall deinstalliert und wingate5 geteste. da hat es funktioniert dach dem ich dann unter den kontoeinstellungen Bentuternamae#pop.gmx.net eingeben hatte und als pop und smtp fächer die ip unsres gatewy eingeben hatte. ich konne zwar e-mails empfangen und senden, aber die surf-geschwindigkeit war so langsam das es nicht zumutbar war. wingate hat zuviel prozessorleistung geschluckt um alles zu verwalten. also wingate wider deinstalliert und die internetfreigabe von wenidws xp aktiviert. jetzt kann man wider surfen aber keine emaisl empfangen.

woran könnte das liegen.

der account liegt bei gmx und wir verwenden alle statische ip´s.

muss man bei der internetfreigabe unter erweiterte einstellungen und dann diense noch irgendwelche dienste installieren oder bearbeite. die dienste imap3, imap4 pop3, smtp usw waren standartmässig installiert.

bitte schreibt was, wenn ihr nen tipp habt. danke jack

p.s. es gibt auch ein paar internetseiten die nicht funktionieren. die ip des ics-servers ist 192.168.0.1 und der gateway und dns der clientrechner auch.
 
J

jack0089

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2003
Beiträge
5
hallo haben die andern nicht die problme mit der internetfreigabe?????? aus der 3 anderen die neben mir gepostet haben und auch net weiter wissen

danke jack
 
G

Guest

Gast
als ich habe 4 Rechner über eine Internetverbindungsfreigabe und alles läuft gut, allerdings bestehen die Probleme mit Gmx bei mir auch, wenn ich direkt uins netz gehe, das hat nichts mit der Freigabe, sonder mit der Reihenfolge des Abfragens bei GMX zu tun. HAst du die Authenzifierung für Smtp aktiviert und ihm gesagt, dass er die gleichen einstellungen für den pop3 server nehmen soll ? bei mir war allerdings das ich nur senden aber nicht empfangen konnte ! jetzt geht es.
 
J

jack0089

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2003
Beiträge
5
ja das habe ich schon probiert und hat nix gebracht, hat noch jemadn tips?? ich hab mich mal umgehört das problem scheint recht verbreitet zu sein
 
K

King-Dingeling

Dabei seit
13.01.2002
Beiträge
152
Alter
44
Haudi
Wegen der ICS guck mal in die ICS-Anleitung
Um Seiten wie GMX.de und Spiegel.de zu öffnen muss noch der MTU-Wert der Netzwerkkarte eingestellt werden. Lad mir mal DrTCP runter (Einstellungen wie folgt) und dann sollte so einiges wieder klappen - wenn du Glück hast auch der Email-Gedöns.
Einstellungen-ICS.gif

Ich versteh das nicht alles, was du schreibst, is einwenig Kauderwelch.
Dein Rechner ist der, der an das Netz angeschlossen ist und von dem aus ins LAN zu drei weiteren PCs geroutet wird. Und du hast XP drauf ... ist ja auch egal. Daran sollte aber auch das Problem mit den Emails nicht liegen, da mit der ICS alle Dienst zu nutzen sind.
Hast du als Benutzername bei GMX deine Kundennummer oder deine Mail-Addy angegeben? Mit der Mail-Addy hatder bei mir auch hier un da mal Faxen gemacht.

Tom :hehe
 
J

jack0089

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2003
Beiträge
5
also

mein pc ist ein client rechner. da sind noch drei weitere clinets,. dann haben wir im wohnzimmer nen server stehen. von da aus klappt alles nur von den clients eben nicht.


das oben genannte programm habe ich schon getestet dann kann ich e-mails abrufen, dafür ist dann aber die netzwerkgeschwindigkeit so langsam da brauch in 6 minuten um ein mp3 mir von der platte des server zu saugen. das war mit den einstellungen 1492 statt 34848.

dann hab ich mit den einstellunegn wie auf dem bild getestet, da klappt es auch nicht.. die gleichen probleme wie vorher

danke
 
Thema:

probleme mit windows p und internetfreigabe

probleme mit windows p und internetfreigabe - Ähnliche Themen

Mailprogramm unter Windows 8: Hallo, ich bin ganz neu hier und möchte mich deshalb mal kurz vorstellen. Ich heiße Lorenz, gehöre bereits der Ü50 Generation an und habe mir...
Ratgeber: DSL-Router perfekt anschließen: Ihr DSL-Router bildet die Brücke zwischen dem Internet und dem lokalen Netzwerk. Die Geräte bieten umfassende Konfigurations-Möglichkeiten. In...
WLAN-Gefahren & Lösungen - Ratgeber: Sicherheitslücke Wireless LAN?: Wer im Unternehmen Funknetze betreibt oder mobile Clients verwaltet, die per WLAN kommunizieren, muss bei der Sicherheitsadministration alle...
Sicherheitstipps für Windows XP: Hier ein paar Tipps, wie man Windows XP konstruktiv und effektiv sicher betreibt. 1. Nicht als Administrator oder Hauptbenutzer im Internet...
Oben