GELÖST Probleme mit Nvida Grafikkarte unter Win 7!!!

Diskutiere Probleme mit Nvida Grafikkarte unter Win 7!!! im Win7 - Treiber Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo Community, Ich habe folgendes Problem: ich besitze ein Sony Vaio Laptop... in dem ist eine Nvidia geforce 6400 Grafikkarte drin... Und...

luqqe

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2009
Beiträge
9
Ort
Bayerm
Hallo Community,

Ich habe folgendes Problem:

ich besitze ein Sony Vaio Laptop...
in dem ist eine Nvidia geforce 6400 Grafikkarte drin...
Und ich finde einfach nicht ned richtigen Treiber...

Kann mir jemand einen Link zum richtigen treiber sagen?
Ich habe das RC von Windows 7 in Englisch...

Vielen Dank für eure hilfe...

MFG

lug-ge
 

Taubenkiller

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
765
Alter
52
Ort
Bayern
Hallo

gibt es bei Sony zu deinen Laptop keine Treiber oder mal Treibermods probieren von Omega usw.
 

luqqe

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2009
Beiträge
9
Ort
Bayerm
Ich hab schon geschaut...
google hilft mir leider nicht...
und bei sony finde ich auch keine...
 

luqqe

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2009
Beiträge
9
Ort
Bayerm
mein Lap ist ein Sonay Vaio VGN S5HP/B
ich habe leider keine Vista treiber gefunden :O ;(
als ich noch Vista drauf hatte war der treiber schon i Vista drin ;)

@Samtron:
den treiber hab ich schon versucht...
leider ohne erfolg... :O
 

JannaJanna

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
1
ähnliches Problem

Hallo an alle! Bin neu hier und habe folgendes Problem:
Habe versehentlich meinen NVidia Treiber deinstalliert und meine Grafikkarte wird nicht mehr erkannt.
Ich habe ein Medion Notebook MD 95500. Windows XP.
Grafikkarte ist:
Nvidia GeForce Go 6600 Grafikchip mit 128 MB RAM
Aber sie wird nicht mehr angezeit, stattdessen steht unter Eigenschaftzen bei der Grafikkarte jetzt: VgaSave.
Ich habe folgenden Treiber bei NVidia runtergeladen: 169.21_forceware_winxp_32bit_international_whql
Wenn ich diesen installiere kommt folgende Fehlermeldung:
"das nvidia setup-programm konnte keine treiber finden die mit der aktuellen hardware kompatibel sind"
habe gelesen, dass diese treiber nicht mit notebooks funktionieren und man die inf datei tauschen muss? habe leider überhauptkeine ahnung wie das gehen soll und wo ich diese inf datei herbekomme und wie ich diese dann tauschen könnte... ??
hoffe es kann mir jemand helfen!
 

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
41
Ort
Hessen
Wenn Du auf der nVidia-Seite bist, musst Du dort im Auswahlmenü angeben, das es sich um die "Go-Series" handelt. Es wird ein anderes Treiberschema für Notebookgrafikkarten verwendet, da diese ja viel kleiner sind und nicht soviel Abwärme produzieren dürfen/sollten

Dieser Treiber sollte passen:up, wobei es mich wundert, das Du eine Go6600 Grafikkarte im Notebook verbaut hast. Von dieser Grafiklösung habe ich noch nie etwas gehört.....:unsure

Sollte dieser Treiber nicht passen, musst Du auf die Seite Deines Notebookherstellers gehen und Dir dort einen Treiber herunterladen, oder Du nutzt den auf der CD/DVD, welcher bei Deinem Notebook dabei gewesen ist.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
nvidia unterstützt leider die älteren Go-grakas der laptops nicht. das machen die erst ab der 7er und 8er serie. aber auch bei den 7er serien gibt es probleme.

bei medion geräten msust du auf die homepage von medion gehen und dort mittels der seriennummer deines gerätes (steht unten auf dem firmenlabel) dir die treiber anzeigen lassen zum download..


beim vajo-laptop des threaderstellers ist es genauso.. die 6er go-serie wird nicht durch nvidia im treiber unterstützt und daher kann man nur den treiber von sony nutzen. da wird auch einer dabei sein zum downloaden (auch wenn dieser für XP sein wird).

für windows 7 wird man keinen treiber bei dem hersteller finden... hatte das selbe problem mit meinem LG damals. aber für vista gab es einen für die 7400er serie der go-karten.

leider wird man hier entweder diverse treiber von Omegadriver oder laptopvideo2go nutzen müssen. wobei ich anmerken möchte, dass das windowsupdate unter windows7 mit sicherheit einen treiber anbietet. war bei der 7er serie auch so.

anders wird es nicht funktionieren.

Es sei aber angemerkt, jegliche nutzung der treiber von beiden seiten geschieht auf eigene gefahr hin.. hier werden lediglich die .inf dateien so angepasst, dass der reguläre treiber auch die go-karten erkennt. anpassungen im treiber (wie es die laptop-hersteller tun) selbst finden weitgehend nicht statt. es wird lediglich, meistens, nur die ID der go.karte in der .inf datei des treibers hinzu geführt.. (selbst schonmal gemacht ;) ), aber eben mit vorsicht zu genießen das ganze...
 

luqqe

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2009
Beiträge
9
Ort
Bayerm
hmm
danke für die schnelle antworten und vorallem an imaetz70.. :)
aber ich weiß trotzdem nicht welchen omegadriver oder laptopvideo2go treiber ich nutzen soll.. :(
sry aber hier ist ein noob am start (:
 

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
Hallo an alle! Bin neu hier und habe folgendes Problem:
Habe versehentlich meinen NVidia Treiber deinstalliert und meine Grafikkarte wird nicht mehr erkannt.
Ich habe ein Medion Notebook MD 95500. Windows XP.
Grafikkarte ist:
Nvidia GeForce Go 6600 Grafikchip mit 128 MB RAM
Aber sie wird nicht mehr angezeit, stattdessen steht unter Eigenschaftzen bei der Grafikkarte jetzt: VgaSave.
Ich habe folgenden Treiber bei NVidia runtergeladen: 169.21_forceware_winxp_32bit_international_whql
Wenn ich diesen installiere kommt folgende Fehlermeldung:
"das nvidia setup-programm konnte keine treiber finden die mit der aktuellen hardware kompatibel sind"
habe gelesen, dass diese treiber nicht mit notebooks funktionieren und man die inf datei tauschen muss? habe leider überhauptkeine ahnung wie das gehen soll und wo ich diese inf datei herbekomme und wie ich diese dann tauschen könnte... ??
hoffe es kann mir jemand helfen!

ja, nimm die von medion mitgelieferte application & support cd und schaue unter treiber, grafikkarte ;)
dort sollten sowohl treiber für xp als auch für vista vorhanden sein.

hth
hundesohn
 

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
aber ich weiß trotzdem nicht welchen omegadriver oder laptopvideo2go treiber ich nutzen soll.. :(

Für Windows 7 32bit nimmst du diesen, für 64bit diesen. Zuerst lädst du dir den passenden Treiber runter und entpackst diesen in einen Ordner. Danach lädst du dir noch die angebotene INF-Datei und kopierst diese in den Ordner, in dem der Treiber gespeichert wurde. Die vorhandene Datei wird ersetzt und der Treiber müsste sich durch das Starten der Setup.exe installieren lassen.

Ansonsten hilft es meist auch, einfach mal Microsoft Update laufen zu lassen, Hier werden dann hoffentlich alle Treiber automatisch gefunden und installiert.
 
G

Gast

Gast
Hallo an alle! Bin neu hier und habe folgendes Problem:
Habe versehentlich meinen NVidia Treiber deinstalliert und meine Grafikkarte wird nicht mehr erkannt.
Ich habe ein Medion Notebook MD 95500. Windows XP.
Grafikkarte ist:
Nvidia GeForce Go 6600 Grafikchip mit 128 MB RAM
Aber sie wird nicht mehr angezeit, stattdessen steht unter Eigenschaftzen bei der Grafikkarte jetzt: VgaSave.
Ich habe folgenden Treiber bei NVidia runtergeladen: 169.21_forceware_winxp_32bit_international_whql
Wenn ich diesen installiere kommt folgende Fehlermeldung:
"das nvidia setup-programm konnte keine treiber finden die mit der aktuellen hardware kompatibel sind"
habe gelesen, dass diese treiber nicht mit notebooks funktionieren und man die inf datei tauschen muss? habe leider überhauptkeine ahnung wie das gehen soll und wo ich diese inf datei herbekomme und wie ich diese dann tauschen könnte... ??
hoffe es kann mir jemand helfen!

Hier gibts den offiziellen XP-Treiber, direkt von Medion für dein MD95550 Notebook:
http://www1.medion.de/site/service_...reiber&filename=grarim2000win2kxp.exe&lang=de
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
bei dem omegadriver wirst du VISTA auswählen müssen. der treiber läuft auch unter windows7. hab ich selbst so auf dem laptop machen müssen..

du wirst nur noch herausfinden müssen, was für ein windows du einsetzt, 32bit oder 64bit.. das siehst du in deiner systemsteuerung/system...

Omegadriver Vista 32bit


da die6er serie schon recht alt ist, kannst du nur diese varianten der treiber nehmen.

bei laptopvideo2go ist es genauso..


Letztendlich wirst du testen müssen, welcher treiber am besten für dich ist. das kann dir keiner abnehmen, da es außer sony selbst keinen hersteller gibt, der geforcego-grakas von nvidia unterstützt.. sorry.

das ist leider das manko bei laptops...
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Die werden aber höchst wahrscheinlich nicht unter Windows 7 funktionieren. :unsure

naja das würde ich so nicht sagen.. bei meinem laptop gabs auch nur XP-treiber vom hersteller (97er serie) und dieser läuft ohne kompatibilitätsmodus auch unter win7... (glück gehabt, da alle anderen, auch der von windows selbst per update nur nen schwarzen bildschirm verursachte)...
 

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
Da muss man aber großes Glück haben. ;)

Mich würde dennoch mal interessieren, ob sich das Problem nicht doch einfach mit MS Update beheben lässt.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Da muss man aber großes Glück haben. ;)

Mich würde dennoch mal interessieren, ob sich das Problem nicht doch einfach mit MS Update beheben lässt.

scheint mein größtes glück gewesen zu sein.. :D


ich würde aber vorab auch den angebotenen treiber vom windows7 update versuchen, wenn einer angeboten wird, was ich sehr stark annehme, da es bei meiner 7400go damals auch so war, was nur nicht half.

eventuell hilft es unserem TE ja besser.. ;-)
 

frankbier

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Ort
WinBoard
Hallo an alle! Bin neu hier und habe folgendes Problem:
Habe versehentlich meinen NVidia Treiber deinstalliert und meine Grafikkarte wird nicht mehr erkannt.
Ich habe ein Medion Notebook MD 95500. Windows XP.
Grafikkarte ist:
Nvidia GeForce Go 6600 Grafikchip mit 128 MB RAM
Aber sie wird nicht mehr angezeit, stattdessen steht unter Eigenschaftzen bei der Grafikkarte jetzt: VgaSave.
Ich habe folgenden Treiber bei NVidia runtergeladen: 169.21_forceware_winxp_32bit_international_whql
Wenn ich diesen installiere kommt folgende Fehlermeldung:
"das nvidia setup-programm konnte keine treiber finden die mit der aktuellen hardware kompatibel sind"
habe gelesen, dass diese treiber nicht mit notebooks funktionieren und man die inf datei tauschen muss? habe leider überhauptkeine ahnung wie das gehen soll und wo ich diese inf datei herbekomme und wie ich diese dann tauschen könnte... ??
hoffe es kann mir jemand helfen!

Bei Medion gibt es doch die Treiber für dich http://www.medion.com/de/?service/treiber_~u~_updates.html

das ist dein Grafik Treiber

Edit : Chris1977ce hat die ja schon gepostet --:flenn
 
Thema:

Probleme mit Nvida Grafikkarte unter Win 7!!!

Probleme mit Nvida Grafikkarte unter Win 7!!! - Ähnliche Themen

von Win 7 auf Win 10 installiert: Hallo, habe meine Pc von win 7 auf win 10 installiert. Es hat Probleme gegeben er konnte nicht mehr starten. Dann zum Pc-Händler , der hat win...
Kann Ge-Force Grafikkarte nicht in Betrieb nehemen: Hallo allerseits, nachdem ich Windows neu installiert habe (Daten dabei entfernt); findet das System zwar die Vorinstallierte Grafikkarte sowie...
Grafikkarte funktioniert nach Windows 10 Update nicht mehr (Treiber sind aktuell): Hallo, habe vor ein paar Tagen auf meinem Stand-PC das Update auf Windows 10 Version 2004 (Build 19041.508) gemacht und zunächst hätte ich keine...
Suraface Book schaltet sich ab - Überhitze Grafikkarte: Hallo liebe Community, da ich dazu nach längerer Suche keinen Beitrag gefunden habe stelle ich hier nun mal selbst eine Frage. Ich besitze ein...
Netzwerkadapter und Treiber Probleme: Guten Tag, Folgendes Problem: Ich habe mir einen neuen Gaming-PC zusammengebastelt und die neuste Windows 10 Version draufgepackt. Habe meine...

Sucheingaben

medion md95500 grafikkartentreiber windows 10

,

medion md 95500 grafikkarte win7

,

md 95500 treiber

Oben