Probleme mit FritzBox und Printserver

Diskutiere Probleme mit FritzBox und Printserver im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi, ich habe ein merkwürdiges Problem. Mien Vater hat an diesem Wochenende 4DSL von 1&1 installiert. Soweit klappt alles (außer, dass es viel zu...

Shifu

Threadstarter
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
1.023
Alter
39
Hi,

ich habe ein merkwürdiges Problem. Mien Vater hat an diesem Wochenende 4DSL von 1&1 installiert. Soweit klappt alles (außer, dass es viel zu lahm ist).

Jetzt das Problem:
Wir haben früher als DSL Router einen 7004ABR von SMC mit Printserver eingesetzt, dieser hat jetzt nur noch die Funktion eines Switch und des Printserver. Das Routing übernimmt eine neue Fritzbox.
IP Fritzbox: 192.168.178.1
IP 7004ABR: 192.168.178.254

Der Rechner meines Vaters ist direkt an die Fritzbox angeschloßen, der Rest an Switches hinter der Fritzbox. Wenn er nen Druckauftrag absenden will, dann klappt dies nicht mehr.
Ebenfalls ist der 7004 ABR auch nicht mehr über das Web-Interface erreichbar (wenn ich die IP eingebe, sehe ich das Menü der FritzBox). Wenn ich mir die ARP Tabelle ansehe, dann hat die .1 dieselbe MAC Adresse wie .254, wo vermutlich der Fehler des ganzen liegt.

Jetzt die Frage:
Weiß einer von euch, wie ich der Fritzbox klar mache, dass da noch ein Gerät unter der Ip .254 ist und sie gefälligst nur das Paket weiterleiten soll und nicht als Inhaber der IP reagieren soll?
Das ganze ist halt sau dämlich, da ich knapp 200 KM von der Verkabelung entfernt bin und das ganze wenn überhaupt nur per Fernwartung irgendwie bearbeiten kann.

Gruß,
SHifu
 

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D So jedenfalls nicht! Du mußt den alten vor die FrizBox als Switch bzw. Repeater schalten! Nur so ist gewährleistet, daß die Pakete auch ihr Ziel, den Printserver, erreichen! Also PC -> Repeater mit Printserver -> FritzBox -> Internet!

gruß

jerrymaus:sing
 

Shifu

Threadstarter
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
1.023
Alter
39
nix wlan ;)alles kabelgebunden
 

Shifu

Threadstarter
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
1.023
Alter
39
irgendwie ist mein Edit verloren gegangen.

Meiner Meinung nach sollte das Consumergerät auch durchaus nur als switch funktionieren. Ich finde es nur merkwürdig, dass die Box sich einmischt, wenn ich etwas von einer anderen IP im Netzwerk will. Eigentlich sollte sie nichts weiter tun, als für adressen außerhalb des lokalen Netzes zu routen und für lokale Netze als switch zu fungieren
 

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
29
Ort
D-NRW
Hi,

ich habe ein merkwürdiges Problem. Mien Vater hat an diesem Wochenende 4DSL von 1&1 installiert. Soweit klappt alles (außer, dass es viel zu lahm ist).

Hallo,

es betrifft jetzt nicht direkt dein Problem, aber als wir auf 3DSL umgestiegen sind, war unser DSL auch viel zu langsam. Bei uns war allerdings DSL 16.000 noch nicht geschaltet. Vielleicht ist es sinnvoll mal bei 1&1 anzurufen und zu fragen, ob es bei euch schon geschaltet ist oder nicht.

+49800 100 05 22

Hotline ist kostenlos.
 
Thema:

Probleme mit FritzBox und Printserver

Oben