Probleme mit externen SSDs

Diskutiere Probleme mit externen SSDs im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Sehr geehrte Community! Der im Folgenden geschilderte Sachverhalt dürfte einigermaßen komplex sein. Ich werde versuchen ihn möglichst...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Sehr geehrte Community!

Der im Folgenden geschilderte Sachverhalt dürfte einigermaßen komplex sein. Ich werde versuchen ihn möglichst strukturiert und klar zu formulieren.

Ich arbeite unter Windows 10 Home 64-Bit, Betriebssystembuild 18362.207. Das System besteht aus sechs Festplatten, wovon fünf (Laufwerke C, D, E, F, G) jeweils ein TB große SDDs sind. C ist intern im Rechner verbaut und D bis G stecken in einem FANTEC SQ-35U3e-6G Gehäuse welches via USB3 mit dem Rechner verbunden ist. Ferner gibt es noch eine 2 TB große extern über USB2 angeschlossene Festplatte (Laufwerk H, keine SSD), auf der meine gesamte iTunes Mediathek untergebracht ist. Jedem Laufwerk ist ein eigenes Icon über die Registry zugewiesen, welches sich im Stammverzeichnis der jeweiligen Festplatte befindet.



Die geschilderten Probleme bestehen seit einigen Monaten und betrafen bis jetzt ausschließlich die Laufwerke, die sich im FANTEC Gehäuse befinden; also D, E, F und G.


Es begann damit, dass in unregelmäßigen Abständen einzelne Dateien und/oder Ordner von den Festplatten verschwanden. Eines Tages konnte ich auf keine der vier Festplatten mehr zugreifen, da alle Zugriffsberechtigungen verschwunden waren. Ich konnte die Berechtigungen Gott sei Dank manuell wieder für jede Festplatte vergeben, woraufhin ich auch wieder Zugriff auf die Platten hatte.


Vor einigen Tagen konnte ich plötzlich nicht mehr auf die Laufwerke „Videos (F:)“ und „Software (G:)“ zugreifen. Sie wurden nur noch als „Lokaler Datenträger“ angezeigt und ich hatte überhaupt keine Möglichkeit irgendetwas mit den Platten zu machen. Ich startete den Rechner neu. Danach waren die Laufwerke F und G wieder ganz normal im System vorhanden. Dafür waren jetzt die Laufwerke „Eigene Dateien (D:)“ und „Libraries (E:) nur noch als „Lokaler Datenträger“ aufgelistet.


In der Datenträgerverwaltung erschienen die Laufwerke nicht mehr als NTFS sondern RAW. Ich versuchte es mit einer Systemwiederherstellung. Nach erfolgtem Neustart und abgeschlossener Systemwiederherstellung war „Eigene Dateien (D:)“ wieder normal vorhanden. Laufwerk E wurde zwar wieder als „Libraries (E:)“ inkl. Icon angezeigt aber es war nichts mehr auf der Platte.


Ein Scan mit Wondershare Recoverit zeigte jedoch, dass sehr wohl noch alles auf der Platte war obwohl mir Windows einen leeren Datenträger anzeigte. Mit Recoverit konnte ich alle Dateien und die komplette Ordnerstruktur auf eine externe Festplatte kopieren. Danach habe ich E neu formatiert und die Dateien zurückgespielt. Jetzt ist – zumindest im Moment – wieder alles so wie es sein soll.


Detail am Rande: Am Tag zuvor kopierte ich eine Video Datei vom Desktop auf Laufwerk „Videos (F:)“. Recoverit fand diese Datei aber kurioser Weise auf Laufwerk „Libraries (E:)“!


Ich kann mir beim besten Willen keinen wirklich schlüssigen Reim darauf machen. Vielleicht irgendein Problem mit der Indexierung? Mit Sicherheit sind viele von Euch weitaus schlauer als ich oder hatten solche Probleme selbst schon einmal erfolgreich behoben. Ich bin jedenfalls für jeden konstruktiven Input dankbar. Jeden Tag zu zittern was vielleicht jetzt wieder verschwunden ist, ist jedenfalls keine Dauerlösung; selbst wenn man wie ich alles regelmäßig mit ACRONIS True Image sichert.


BTW und weil es hier oft als aller erstes gefragt wird: NEIN, ich verwende kein anderes Antivirenprogramm als den Windows eigenen Defender. Und ebenfalls NEIN, ich benutze keines dieser Tools zur Systemoptimierung.



LG, Chinnichap
 
Thema:

Probleme mit externen SSDs

Probleme mit externen SSDs - Ähnliche Themen

externe Festplatte (Laufwerk G) von FAT 32 auf NTFS umgestellt - Laufwerk C (Lokaler Datenträger) wurde dabei automatisch auch auf NTFS umgestellt?!?: Hallo, ich habe eine Frage: ich mußte meine externe Festplatte (wurde angezeigt als Laufwerk G) von FAT 32 auf NTFS umstellen. Das hat...
Wie viele externe Laufwerke kann WIN 10 64 Bit 1909 verwalten ?: Ich habe unter WIN 10 64 Bit 1909 eine 5 Port USB 3.0 Karte (am PCI-e Anschluß auf Motherboard zusätzlich mit 5 Volt Stromversorgung - über MOLEX...
Recovery Partition: Hallo, ich möchte auf meinem HP-Notebook Windows 10 komplett neu installieren, da ich mehrere Probleme habe. Die Festplatte ist wie folgt...
ZERSTÖRT WINDOWS 10 EXTERNE FESTPLATTEN (im Zusammenspiel mit Virenscannern)?: Hallo ihr Lieben, ich habe mit Interesse diesen Thread gelesen: WINDOWS 10 ZERSTÖRT EXTERNE FESTPLATTEN!?!?!? Hier wird eindringlich...
Windows Explorer und Kontextmenü extrem langsam: Guten Tag, Seit einigen Wochen ist der Windows Explorer sehr langsam. Vorschaubilder und Icons (auch von internen Laufwerken) laden langsam. Das...

Sucheingaben

list of pokeor hands

,

murphy n c casiPno

,

free online poker games

,
how to win in poker
, magic city cAasino, real poker online, planet 7 casino mobile, poker videos, valley view casino buffet, valley view cas*ino buffet, poker online games, murphy n c casino, pokler term, courchevel poker, courchevel pKoker, north star casino, how to become a professional poker player, how to become a professional pok5er player, charles town casino, charles town caqsino, tachi casino, tachi casinno, poker term, Epoker online games
Oben