GELÖST Probleme mit dem open port bei FTP Verbindung mit Fritzbox

Diskutiere Probleme mit dem open port bei FTP Verbindung mit Fritzbox im Windows Domain Management Forum im Bereich Server Systeme; Hallo Forumgemeinde, habe ein Poblem bei dem Aufbau einer FTP Verbindung mit meiner Fritzbox 7270 und meiner Buffallo Tera Station (NAS). :wut...

jubauer

Threadstarter
Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
3
Hallo Forumgemeinde,

habe ein Poblem bei dem Aufbau einer FTP Verbindung mit meiner Fritzbox 7270 und meiner Buffallo Tera Station (NAS). :wut
online Monitor.gif
port freigabe.gif

Habe einen Account erfolgreich bei DynDNS.com eingerichtet und diesen in der Fritzbox aktiviert und auch die Portfreigabe wurde eingerichtet (Port 21 für FTP).
An der Buffallo Tera Statation habe ich die FTP Funktion aktiviert.
FTP Settings.gif
[Die IP Adresse, Subnet Mask, Default Gateway und die DNS Server Adresse von der Tera Station sind.
teraStation.gif
Wenn ich bei DynDNS das Open Port Tool verwende, kommt bei aktiver Portfreigabe (FTP Port 21) die Meldung Timeout. Wenn ich die Portfreigabe deaktivere kommt bei Open Port Tool die Meldung refuse. Also gehe ich davon aus, das generell die DynDNS Einstellungen passen und "nur" die Portfreigaben noch nicht stimmten. Hatte das Ganze schon mal mit deaktivierter Firewall versucht, doch es hat leider nichts gebracht.
Als Betriebssystem nutze ich Windows XP.
Die IP Adresse von der Terastation ist richtig in der Fritzbox hinterlegt und ich kann auch ohne Probleme von meinem Heimnetzwerk darauf zugreifen.

Da ich IT technisch eher ein Laie bin, komme ich mit meinem Wissen nun nicht mehr weiter. Kann mir einer von Euch etwas weiterhelfen, bzw. sagen welche Einstellungen ich noch vornehmen kann.

Vielen Dank fürs lesen und auch für die Hilfestellung :-)

Grüße
Jürgen
 

jubauer

Threadstarter
Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
3
Hallo,

super vielen Dank. Das war ja mal einfach. Macht auch Sinn im Nachhinein...

Vielen vielen Dank.

Grüße
Jürgen
 

Luke

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Ort
Lower Saxony / Germany
Der Router ist die Wand zwischen Internet und LAN.
Port 21 vom Router zur IP von der NAS.
Anders muss es genauso sein.
NAS IP muss über die IP vom Router nach draußen.
Ich mach das bis jetzt über eine normale USB Platte an der 7270, bin aber am überlegen mir auch eine Netzwerk HDD zu holen.
 

jubauer

Threadstarter
Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
3
ich nutze mein Netzwerkharddrive mit Raid5 und bin eigentlich ganz zufrieden. Manchmal ist es halt einfach praktisch von Unterwegs auf seine Daten greifen zu können :-)
Vielen Dank nochmal :-)
 
Thema:

Probleme mit dem open port bei FTP Verbindung mit Fritzbox

Probleme mit dem open port bei FTP Verbindung mit Fritzbox - Ähnliche Themen

Probleme bei RDP Verbindung mit Microsoft Konto: Hallo, ich habe ein neues Windows aufgesetzt und diesmal als Benutzer nur meinen Microsoft Account (mit eigener E-Mail Adresse, keine @live)...
Synology VPN Verbindung: Hi, ich habe da eine Frage, zu der ich leider keine Antwort gefunden habe. Ich habe 2 Synology Diskstations. Bei einer dieser Stations ist der...
GELÖST FTP- Server- Adresse für Passiv-Modus nicht routingfähig: Hallo Wissende. Ich möchte gerne auf einen QNAP NAS (QNAP TS-412 Firmware: 4.0.2) einen FTP Server mit SSL/TLS (explizit) einrichten. Den FTP...
FTP Port freigeben in der Windows Firewall: Hallo Zusammen Ich bin kein Genie was IP usw angeht. Darum versuche ich es so einfach wie möglich zu erklären. Ich habe eine Dyndns Adresse und...
GELÖST VPN Verbindung bricht alle 2 Sekunden ab und baut wieder auf: Hallo liebes Winboard-Team, ich habe mir gestern auf meiner Fritz!Box 7270 einen VPN Zugang mit DynDNS.org eingerichtet. Das alles hab ich mit...

Sucheingaben

meldung der fritzbox ftp offline

Oben