Probleme mit 1,5TB HDD WD - Partitionierung

Diskutiere Probleme mit 1,5TB HDD WD - Partitionierung im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen, ich habe seit geraumer zeit Probleme mit der Partitionierung einer 1,5tb platte. Ich versuche eine grosse datenpartition auf...
T

tonimahoni

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2002
Beiträge
60
Hallo zusammen,


ich habe seit geraumer zeit Probleme mit der Partitionierung einer 1,5tb platte.
Ich versuche eine grosse datenpartition auf dieser Platte anzulegen. meisst verwende ich Partitionmagic dafür aber auch andere Partitionierungstools oder auch die win Datenträgerverwaltung habe ich ausprobiert. Die Partition wird auch problemlos erstellt nur nach einiger Zeit wenn Daten darauf gespeichert werden bekomme ich immer wieder Probleme. Zuerst wurde die Partitionstabelle beschädigt und ich konnte mit einer aufwendigen Wiederherstellung die Daten retten. Nachdem ich alles wieder neu erstellt hatte lief es eine weile problemlos.
Nachdem ich die Partition nun zu ca 90% belegt hatte tritt jetzt ein MFT Fehler auf und es kann teilweise nicht auf die Platte geschrieben werden - (win datenfverlust beim schreiben) das Resultat war das ich Probleme hatte Dateien auf der Platte zu löschen. Das hab ich dann auch irgendwie hinbekommen. Jetzt sind nur noch ca 700gb Daten auf der Platte/Partition aber ich bekomme immernoch sporadisch Fehler beim schreiben. Obwohl CHKDSK und ander Tools die Platte/Partition als voll funktionsfähig ansehen. ICh habe keine Ahnung was ich da noch machen kann. Ich habe die Partition mit den Standardeinstellungen (clustergrösse) formatiert. ist es eventl notwendig bei so einer grossen Partition eine andere Clustergrösse zu verwenden?? - hat jemand eine Idee was da nicht stimmt bzw was ich da noch machen könnte??


solong
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
ich habe seit geraumer zeit Probleme mit der Partitionierung einer 1,5tb platte.
Von welcher Platte interne oder externe per usb
western Digital genaue Bezeichnung

die win Datenträgerverwaltung habe ich ausprobiert.
welches windows /// habe es gesehen XP :sing

ich versuche eine grosse datenpartition auf dieser Platte anzulegen
wie ist die platte denn jetzt aufgeteilt
wie ist sie formatiert (z.B. NTFS , FAT32 )
 
T

tonimahoni

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2002
Beiträge
60
Von welcher Platte interne oder externe per usb
western Digital genaue Bezeichnung



welches windows /// habe es gesehen XP :sing


wie ist die platte denn jetzt aufgeteilt
wie ist sie formatiert (z.B. NTFS , FAT32 )
genaue bezeichnung habe ich nicht hier.. wie in der beschreibung schon bemerkt ist es eine grosse ntfs partition und wird hauptsächlich unter win xp genutzt.. teilweise auch unter win7 aber zu 95% unter win xp 64 - die partition hat eine grösse von ca 1,4tb ..ja und natürlich eine interne.. wenns ne externe wär hätte ich das erwähnt
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
schaue mal bei XP im grätemanager nach unter laufwerke da müsste es drinnstehen


und wie alt ist die platte
 
T

tonimahoni

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2002
Beiträge
60
Von welcher Platte interne oder externe per usb
western Digital genaue Bezeichnung



welches windows /// habe es gesehen XP :sing


wie ist die platte denn jetzt aufgeteilt
wie ist sie formatiert (z.B. NTFS , FAT32 )
schaue mal bei XP im grätemanager nach unter laufwerke da müsste es drinnstehen
wie gesagt ich bin nicht am platz ich kann es nicht sagen.. ich müsste zuhause schauen aber ist auch nicht so relevant meine ich ..ist ne platte mit 32mb cache und 7200umin.. und die platte ist neu
 
Zuletzt bearbeitet:
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
und wie alt ist die platte
 
M

mankei

Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Hi Jungs!

unter xp brauchst du das "WD Align Software"

Der WD-Support hat mir vor kurzem auf Anfrage dazu mitgeteilt, dass diese Software nur bei der Caviar Green-Serie eingesetzt werden muss/sollte.

Schöne Zeit

Mankei
 
T

tonimahoni

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2002
Beiträge
60
Hi Jungs!

unter xp brauchst du das "WD Align Software"

Der WD-Support hat mir vor kurzem auf Anfrage dazu mitgeteilt, dass diese Software nur bei der Caviar Green-Serie eingesetzt werden muss/sollte.

Schöne Zeit

Mankei
jo denk ich auch..hab die software installiert und der scan ergab das alle partitionen "propper" and "ready to use" sind ..also das hat nicht viel weiter geholfen.. trotzdem danke für den hinweis
 
L

ladrino

Mitglied seit
26.12.2009
Beiträge
34
Standort
In der nähe von Oldenburg
Der Grund für dein Fehler ist einfach, Windows XP kommt nicht mehr mit der Hohen dichte der Sektoren auf den neueren Festplatten zurecht.

Anfang 2011 werden neuartige Festplatten mit höherer Sektorengröße auf den Markt kommen. Diese werden aber von Windows XP nicht mehr erkannt.

Die jetzigen Festplatten nutzen Sektorengrößen von 512 Byte. Die neuen Platten kommen aber mit einer Sektorengröße von 4096 Byte auf den Markt. Der Vorteil ist das weniger Speicherplatz frei gelassen wird.

Weil es bei Einführung von Windows XP das neue 4K Advanced Format dieser Festplatten noch nicht gab, hat das Betriebssystem Probleme damit. Die Hersteller suchen aber nach einer Lösung.

Quelle Shortnews


Mit den Jahr 2011 ist der Standard gemeint die Festplatten sind bereits jetzt schon auf dem Markt, was bei dir das Problem ist aus diesem Grund wird dir nicht anderes übrig bleiben auf Windows Vista oder Windows 7 zu wechseln.

Gruß :unsure

ladrino
 
T

tonimahoni

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2002
Beiträge
60
re shortnews

Der Grund für dein Fehler ist einfach, Windows XP kommt nicht mehr mit der Hohen dichte der Sektoren auf den neueren Festplatten zurecht.

Anfang 2011 werden neuartige Festplatten mit höherer Sektorengröße auf den Markt kommen. Diese werden aber von Windows XP nicht mehr erkannt.

Die jetzigen Festplatten nutzen Sektorengrößen von 512 Byte. Die neuen Platten kommen aber mit einer Sektorengröße von 4096 Byte auf den Markt. Der Vorteil ist das weniger Speicherplatz frei gelassen wird.

Weil es bei Einführung von Windows XP das neue 4K Advanced Format dieser Festplatten noch nicht gab, hat das Betriebssystem Probleme damit. Die Hersteller suchen aber nach einer Lösung.

Quelle Shortnews


Mit den Jahr 2011 ist der Standard gemeint die Festplatten sind bereits jetzt schon auf dem Markt, was bei dir das Problem ist aus diesem Grund wird dir nicht anderes übrig bleiben auf Windows Vista oder Windows 7 zu wechseln.

Gruß :unsure

ladrino
oh.. ich danke für die info.. aber einfach sagen umstellen und andere alternativen gibts nicht kann ich so nicht hinnehmen ;-)

es muss doch möglichkeiten geben das problem irgendwie zu umgehen.. würde es viell helfen wenn man die ntfs patitonen auf der platte kleiner macht oder eventuell mit einer anderen clustergrösse erstellt (zb mit part.magic) !??
es gibt ja auch noch andere betriebsysteme nicht nur windows und ntfs ist ein quasi standard dateiformat.. haben andere user hier schonmal ähnliche probleme und/oder erfahrungen gemacht??
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Probleme mit 1,5TB HDD WD - Partitionierung

Probleme mit 1,5TB HDD WD - Partitionierung - Ähnliche Themen

  • Probleme nach Update

    Probleme nach Update: Ich wollte eben ein Update auf meinem Surface laden, surface wird neu gestartet. Nach dem Hochfahren kommen Fehlermeldungen: Onedrive wird nicht...
  • Neuinstallation Win 10 Pro nach Problemen

    Neuinstallation Win 10 Pro nach Problemen: Hallo, ich musste Windows 10 Neu aufsetzen. Hatte vorher Windows 10 Pro und habe aber jetzt Windows 10 Home installiert bekommen. Ich finde auch...
  • Probleme beim öffnen von Elster

    Probleme beim öffnen von Elster: Hallo, ich hab ein Problem die Startseite von Elster zu öffnen. Es wird immer angezeigt, die Seite kann nicht angezeigt werden. Ich soll TLS...
  • Lan Probleme

    Lan Probleme: Hallo, habe seit einiger Zeit Probleme mit dem Internet. Habe eine Lan Leitung zum Router 10m. Immer wieder kommt es vor, das dass Internet...
  • Zwei Probleme: 1. Gelöschte Mails bleiben auf Server erhalten 2. Adresse lässt sich nicht als Alias hinterlegen

    Zwei Probleme: 1. Gelöschte Mails bleiben auf Server erhalten 2. Adresse lässt sich nicht als Alias hinterlegen: Hallo zusammen, Erst einmal zu meinem Aufbau: Ich habe über Outlook.com verschiedene externe E-Mail Adressen via IMAP eingebunden und die...
  • Ähnliche Themen

    • Probleme nach Update

      Probleme nach Update: Ich wollte eben ein Update auf meinem Surface laden, surface wird neu gestartet. Nach dem Hochfahren kommen Fehlermeldungen: Onedrive wird nicht...
    • Neuinstallation Win 10 Pro nach Problemen

      Neuinstallation Win 10 Pro nach Problemen: Hallo, ich musste Windows 10 Neu aufsetzen. Hatte vorher Windows 10 Pro und habe aber jetzt Windows 10 Home installiert bekommen. Ich finde auch...
    • Probleme beim öffnen von Elster

      Probleme beim öffnen von Elster: Hallo, ich hab ein Problem die Startseite von Elster zu öffnen. Es wird immer angezeigt, die Seite kann nicht angezeigt werden. Ich soll TLS...
    • Lan Probleme

      Lan Probleme: Hallo, habe seit einiger Zeit Probleme mit dem Internet. Habe eine Lan Leitung zum Router 10m. Immer wieder kommt es vor, das dass Internet...
    • Zwei Probleme: 1. Gelöschte Mails bleiben auf Server erhalten 2. Adresse lässt sich nicht als Alias hinterlegen

      Zwei Probleme: 1. Gelöschte Mails bleiben auf Server erhalten 2. Adresse lässt sich nicht als Alias hinterlegen: Hallo zusammen, Erst einmal zu meinem Aufbau: Ich habe über Outlook.com verschiedene externe E-Mail Adressen via IMAP eingebunden und die...
    Oben