Probleme bei Hardwareinstallation

Diskutiere Probleme bei Hardwareinstallation im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; ich habe das motherboard von asus P4S533-E mit sis chipsatz (645DX) und sound onboard (cmi8738). die soundkarte wird auch richtig erkannt will...
O

OHolz

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2002
Beiträge
1
ich habe das motherboard von asus P4S533-E mit sis
chipsatz (645DX) und sound onboard (cmi8738). die soundkarte
wird auch richtig erkannt will sich auch installieren,
doch dann kommt die meldung:
beim installieren folgender hardwarekomponenten ist ein
fehler aufgetreten:audiocontroller für multimedia,
während der geräteinstallation ist ein fehler aufgetreten, die
daten sind unzulässig.
selbst wenn ich die soundkarte im bios deaktiviere und
eine andere soundkarte nehme (soundblaster pci) kommt die
gleiche meldung????
ich habe jeweils die neusten treiber direkt vom hersteller
heruntergeladen, aber die fehlermeldung bleibt die
gleiche, und die karte bleibt funktionsunfähig.
habe auch schon folgenden tipp ausprobiert:

Ausführen REGEDT32
HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ ENUM \
PCI
Rechtsklick auf PCI Berechtigungen
SYSTEM markieren
Berechtigungen: [X] Lesen, [X] Vollzugriff
Erweitert Erweiterte Sicherheitseinstellungen für PCI:
[X] Berechtigungen für alle untergeordneten Objekte durch
die angezeigten Einträge, sofern anwendbar, ersetzen
[_] Berechtigung übergeordneter Objekte auf untergeordnete
Objekte, sofern anwendbar, vererben....
Alle Fenster mit OK schließen und den Treiber erneut
installieren

nichts funktioniert,
woran kann das liegen?
wer kann mir helfen?
.
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Beim Mainboard ist eine CD dabei welche eine Installationsroutine für die Oneboard Soundkarte beinhaltet, manchmal bringt es etwas wenn man diese verwendet.

Walter

:prof
 
O

Ogehr

Gast
Falls Du das Problem schon gelöst hast, schreib mal wie..
Habe gleiches MoBo und ähnliches Problem.
Allerdings mit Intel-Chipsatz.

Übrigens bei mir sind die Treiber alle ordnungsgemäß geladen.
Ebenfalls werden keine Konflikte oder Fehler im Gerätemanager angezeigt.
Gerät wurde auch erkannt,wird aber nicht gestartet.(Is auch aktiviert) :cheesy

Habe auch alle Karten aus dem PC entfernt .
Dann nochmals versucht zu installieren: nix.


Tja.. Olaf :nixweis
 
H

hollo

Gast
hallo habe das glecihe problem nur mit meiner neuen grafikarte also das leigt an windows xp sp1 das sperrt jede neue hardware installation du musst einfach windows nue installieren dann geht alles doch im nachhinein kommt immer wieder der selbe fehler egal welche pci karte du noch dazutust!!!!!!!!!! das ist halt blödes sp1. so nun mal ne frage bitte fals einer das schon kennt und dies umgangen hat denn das kommt nur seitdem ich sp1 habe mit diesen neune hardwarekomponenten und deren treibern. vorher war das nicht aber ich will nicht die ganze partition löschen bzw. kann das nicht und windows lässt sich anders nicht neu installiern :( somit wer hat ne methode um dies zu umgehen oder ein lösungsweg nur bitte kein sahcen wie überprüfe ob die treiber richtig sind oder wie oben die richtige cd oder sonst was. das war bei meinen freund auch so doch der hatte eine neuen rechner somit konnte ich bei den einfach neues windows draufpacken dann klappte das wieder denn wenn von anfang an alles schön installiert klappt das aber sobald im nachhinein klappt das nicht :(

danke bist dann!
 
Thema:

Probleme bei Hardwareinstallation

Probleme bei Hardwareinstallation - Ähnliche Themen

PC stürzt bei Spielen ab ohne BSOD oder DUMP Datei.: Hallo Leute Ich bin neu hier bei euch. Mein PC Latein ist grad am Ende. Mein Problem ist folgendes: Seit 4 Tagen stürzt mein PC nach ca...
GELÖST Drag and Drop funktioniert nach update auf SP3 nicht mehr: Hallo liebe Leute, nichts Böses ahnend mache ich das lang angekündigte SP3 Update auf meinem Notebook. Update lief ohne Fehlermeldung oder...
Windows Reperaturinstallation endet mit Bleuscreen: So ich sitze hier am betroffenen Rechner (dazu unten mehr) und bin am verzweifeln. Also zuerst einmal die Vorgeschichte: Von einem Tag auf den...
Oben