Problem: Netzwerkadresse beziehen

Diskutiere Problem: Netzwerkadresse beziehen im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo! Ich habe meinen Laptop mit einem neuen Betriebssystem versehen und bekomme jetzt immer die Mitteilung "Netzwerkadresse beziehen" (auch die...
M

Metre

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2009
Beiträge
99
Hallo!

Ich habe meinen Laptop mit einem neuen Betriebssystem versehen und bekomme jetzt immer die Mitteilung "Netzwerkadresse beziehen" (auch die Fehlermeldung "ungültige IP-Adresse"), wenn ich ins WLAN gehen will.

Ich vermute, daß ich einen falschen Netzwerkschlüssel (WPA) eingegeben habe, da ich mich nicht mehr genau an diesen Schlüssel erinnere, da ich die gleiche Fehlermeldung erhalte, auch wenn ich ein vollständig falsches Schlüsselwort eingebe ....

Was mache ich jetzt? Kann ich herausfinden wie der Netzwerkschlüssel lautet?

Anwort wäre hilfreich :blush

LG
Metre
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Schließ den Laptop mit nem Netzwerkkabel an deinem Router an und greif dann mittels Browser auf den Router zu. Hier kannst du den Netzwerkschlüssel ändern.
 
M

Metre

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2009
Beiträge
99
Schließ den Laptop mit nem Netzwerkkabel an deinem Router an und greif dann mittels Browser auf den Router zu. Hier kannst du den Netzwerkschlüssel ändern.
Wie komme ich über den Browser an meinen Router?
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.161
Das hängt vom Hersteller ab. Manchmal gibt es auch ein USB-Kabel (was eigentlich nur bei der Erst-Einrichtung gebraucht wird.
Ansonsten bekommst Du ja beim Anschluss mit dem Kabel hoffentlich eine IP-Adresse.

Dann öffnest Du ein Kommandozeilenfenster: Start-->Ausführen---> cmd
(cmd ist das auszuführende Kommando).

Dort gibst Du dann den Befehl "ipconfig" ein (ohne die Gänsefüßchen). Das was als Standardgateway angegeben ist, ist die Adresse des Routers. Die gibst Du im Browser ein.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
- sind die WLAN-Treiber richtig installiert
- wurde das WLAN-Passwort selbst vergeben? Wenn nein, dann steht es am Router oder im Handbuch

Im Notfall den Router resetten (laut Handbuch), dann ist alles wieder beim Urzustand mit DHCP, Standard-IP und ohne Verschlüsselung.

Allerdings wie schon erwähnt wurde, richtig konfigurieren sollte man immer erstmalig mit LAN-Kabel
 
M

Metre

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2009
Beiträge
99
Das hängt vom Hersteller ab. Manchmal gibt es auch ein USB-Kabel (was eigentlich nur bei der Erst-Einrichtung gebraucht wird.
Ansonsten bekommst Du ja beim Anschluss mit dem Kabel hoffentlich eine IP-Adresse.

Dann öffnest Du ein Kommandozeilenfenster: Start-->Ausführen---> cmd
(cmd ist das auszuführende Kommando).

Dort gibst Du dann den Befehl "ipconfig" ein (ohne die Gänsefüßchen). Das was als Standardgateway angegeben ist, ist die Adresse des Routers. Die gibst Du im Browser ein.
Hat soweit ja auch alles geklappt - nur: dann komme ich zum gleichen Problem .....

Jetzt soll ich den Namen und ein Kennwort eingeben - nur genau das kenne ich nicht mehr - un d ich wollte auf diesem Weg ein neues Kennwort eingeben ... :-(

Gruß
Metre
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.535
Standort
D-NRW
Das dürften dann aber die Zugangsdaten zum Router sein - hätte also nichts mehr mit dem WLAN-Schlüssel zu tun.
Da wären wir dann doch wieder beim Router-Reset (wo die Zugangsdaten vom Provider aber bekannt sein müssen, damit man den Router anschl. neu einrichten kann).
 
M

Metre

Threadstarter
Mitglied seit
18.05.2009
Beiträge
99
Das dürften dann aber die Zugangsdaten zum Router sein - hätte also nichts mehr mit dem WLAN-Schlüssel zu tun.
Da wären wir dann doch wieder beim Router-Reset (wo die Zugangsdaten vom Provider aber bekannt sein müssen, damit man den Router anschl. neu einrichten kann).
Tja - da ich absolut nichts mehr zu diesem Router besitze habe ich wohl keine Möglichkeit, den WLAN-Zugang herauszufinden.:wut

Trotzdem vielen Dank für Deine / Eure Bemühungen!

LG
Metre
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Fordere bei deinem Provider neue Zugangsdaten an. Wenn du die dann hast kannst du den Router resetten.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Falls du Kabel Kunde bist, brauchst du keine Zugangsdaten, den Router kannst dann bedenkenlos resetten.
 
Thema:

Problem: Netzwerkadresse beziehen

Problem: Netzwerkadresse beziehen - Ähnliche Themen

  • Gruppenrichtlinienclient Windows 7 Problem bei Anmeldung

    Gruppenrichtlinienclient Windows 7 Problem bei Anmeldung: seit kurzem erhalte ich beim Start von Windows 7 die Meldung: keine Anmeldung möglich, da "Gruppenrichtlinienclient" nicht freigegeben ist. Was...
  • Problem mit dem Wireless Display Adapter

    Problem mit dem Wireless Display Adapter: Hi, seit heute habe ich das folgende Problem: Ich benutze schon seit einigen Monaten einen Wireless Display Adapter mit meinem Galaxy Book, auf...
  • Problem bei Installation aus Microsoft-Store

    Problem bei Installation aus Microsoft-Store: Guten Tag. Ich habe mir über die Nacht das Spiel Forza Horizon 4 aus dem XBox Game Pass heruntergeladen und wollte eine Desktop-Verknüpfung dazu...
  • Problem bei Windows 10 Aktivierung nach Hardwareänderung

    Problem bei Windows 10 Aktivierung nach Hardwareänderung: Guten Tag, mein alter PC ist vor kurzem kaputt gegangen und ich habe mir einen neuen geholt. Ich habe mich anschließend mit meinem...
  • Problem mit WLAN "Netzwerkadresse beziehen"

    Problem mit WLAN "Netzwerkadresse beziehen": Hi, ich habe mein Heimnetzwerk gestern mit einem Motorola WR850G erweitert (lag noch rum), der in erster Linie als WLAN Access Point dienen soll...
  • Ähnliche Themen

    Oben