Problem mit WLAN Verbindung

Diskutiere Problem mit WLAN Verbindung im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi @all, Ich habe eine FritzBox WLAN SL und ein Medion Notebook (ALDI) mit eingebautem WLAN. Ich habe nie Probleme gehabt bei mir im Garten eine...

astra234

Threadstarter
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
10
Hi @all,

Ich habe eine FritzBox WLAN SL und ein Medion Notebook (ALDI) mit eingebautem WLAN.

Ich habe nie Probleme gehabt bei mir im Garten eine Verbindung zu bekommen,
aber seit etwa 10 Tagen bricht die Netzwerkverbindung ständig ab.

Kann es daran liegen das ein Nachbar ein WLAN Netz neu hat?

Wenn ich Netzwerksuche ausführe zeigt er mir das Nachbar-Netz an.

Ich habe schon den Kanal gewechselt aber ohne Erfolg.

Ist es möglich das der Empfang dadurch schlechter wird?

Gruß an alle
astra234
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Hallo, Astra234, Willkommen im Winboard!

Deine Mutmaßungen sind wahrscheinlich absolut richtig, es liegt am Netz vom Nachbarn. Entweder du einigst dich mit ihm über die Kanalbereiche eurer WLANs, so dass ihr euch nicht mehr stört, oder du versuchst erst, bei deinem Adpater die Option auszuschalten, dass nach bevorzugteren Netzen gesucht werden soll (im Gerätemanager mit Rechtsklick auf den Adpater)
 

astra234

Threadstarter
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
10
@Michel1980,

hallo

im Netzwerkadapter war als adhoc Kanal 11 eingestellt.

Genau auf dem Kanal sendet der Nachbar.

Ich bin auf Kanal 6 und habe jetzt auch den adhoc Kanal auf 6 geändert.

Will mal testen, ob es etwas nutzt.

Gruß an alle
astra234
 

braunbär

Dabei seit
28.11.2004
Beiträge
290
Ort
zu Hause
@Michel1980,
Danke für deine Info :up
das wußte ich auch noch nicht.
Ich hatte mich nämlich schon bei einem Bekannten
gewundert, der genau das gleiche Problem wie astra234 hat.
 

pborn66

Dabei seit
02.04.2007
Beiträge
334
@Michel1980,

hallo

im Netzwerkadapter war als adhoc Kanal 11 eingestellt.

Genau auf dem Kanal sendet der Nachbar.

Ich bin auf Kanal 6 und habe jetzt auch den adhoc Kanal auf 6 geändert.

Will mal testen, ob es etwas nutzt.

Gruß an alle
astra234
sollte keine besserung eintreten, solltest du von "adhoc auf infra" wechseln ;)
http://de.wikipedia.org/wiki/Ad-hoc-Netz
 

astra234

Threadstarter
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
10
@pborn66,

wie kann ich denn auf infra umstellen?

Heißt es, dass ich feste IP-Adressen vergebe?

Im Gerätemanager des Notebook kann ich adhoc nicht ausstellen.

Gruß an alle
astra234
 

Schard

Dabei seit
13.04.2007
Beiträge
720
Ort
Hannover
Nein, lass das mit dem AdHoc.
Wenn du über die Fritzbox ins Netz gehst, hast du offensichtlich ein Infra Netzwerk.
Infra(struktur) bedeutet, dass das Netz von einem Router oder Access Point verwaltet wird.
AdHoc ist eine direkte Computer-zu-Computer Verbindung.

Du musst wenn dann den Kanal auf deiner FritzBox ändern. Das geht im WLAN-Menü der Fritzbox.

Gruss Schard.
 

pborn66

Dabei seit
02.04.2007
Beiträge
334
Nein, lass das mit dem AdHoc.
Wenn du über die Fritzbox ins Netz gehst, hast du offensichtlich ein Infra Netzwerk.
Infra(struktur) bedeutet, dass das Netz von einem Router oder Access Point verwaltet wird.
AdHoc ist eine direkte Computer-zu-Computer Verbindung.

Du musst wenn dann den Kanal auf deiner FritzBox ändern. Das geht im WLAN-Menü der Fritzbox.

Gruss Schard.
das setzt aber voraus das beide geräte im selben modus laufen und für seine belange ist infra die bessere wahl

@astra234, du mußt die verwaltung des w-lan an windows übertragen.
 

astra234

Threadstarter
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
10
@all,

ich habe jetzt das Prob gelöst, dass mein Notebook versucht sich in das Netz vom Nachbarn zu verbinden.

Nun ein neues Problem: :wut

Die Signalstärke von meinem Netz ist nicht groß genug.
Ich habe schon den Standort der FritzBox WLAN SL verändert
(keine Besserung)

Was kann ich am besten tun? :unsure

1) einen Repeater aufstellen

2) einen zweiten WLAN - Router aufstellen

3) eine stärkere Antenne an die FritzBox schrauben

4) einen anderen WLAN Router einsetzen (mit besserer Sendeleistung)

oder gibt es weitere Vorschläge?

Gruß an alle
astra234
 

gambler006

Dabei seit
02.09.2006
Beiträge
32
Hallo Astra

Ein weiterer Vorschlag wäre ein Firmware Update der FB. AVM bringt da ab und zu kleine Verbesserungen,auch bei der Leistung des WLAN Anschlusses.

Gruß Gambler
 

astra234

Threadstarter
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
10
Ich habe die neuste FW drauf.

Neue Frage:

Gibt es einen WLAN Router DSL mit eXtended Range?

Dann spare ich mit einen weiteren Router.

Gruß an alle
astra234
 
Thema:

Problem mit WLAN Verbindung

Problem mit WLAN Verbindung - Ähnliche Themen

WLAN Probleme neuer Lenovo Laptop Ideapad C340: Hallo zusammen, langsam verzweifel ich - meine WLAN Verbindung von meinem neuen Laptop funktioniert nicht richtig. Der Laptop verbindet sich mit...
WLAN-Icon zeigt keine Verbindung und wird auch nicht aktualisiert: Hallo zusammen, seit kurzem habe ich auf meinem LENOVO Thinkpad L490 unter Windows 10 2H2 (Build 19042.619) folgenden Effekt: Das...
WLAN Verbindung bricht regelmäßig ab: Ich habe mit Windows 10 Probleme mit der WLAN Verbindung. Dieses Problem ist bei zwei verschiedenen Laptops aufgetaucht, während es bei einem...
Laptop verliert willkürlich WLAN-Verbindung, oft ohne Neustart keine Verbindung möglich: Seit etwa zwei Wochen hat mein Computer Probleme bei der Netzwerkverbindung (definitiv kein Problem des Netzwerks selbst, weil es in mehreren...
Fritzbox 7490 und schlechte WLAN Qualität: Hallo, ich habe seit geraumer Zeit das Problem (gefühlt seit FritzOS 7.xx aufwärts), dass bei Default Einstellungen der Fritzbox 7490 (FritzOS...
Oben