Problem mit Treiber bzw Image bei Win 7 Installation

Diskutiere Problem mit Treiber bzw Image bei Win 7 Installation im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo. Mein PC ärgert mich im Moment gerne. Das OS hat sich jetzt nach langer Zeit wieder zerschossen und somit war Neuinstallation angesagt...
Loney

Loney

Threadstarter
Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
42
Hallo.

Mein PC ärgert mich im Moment gerne.
Das OS hat sich jetzt nach langer Zeit wieder zerschossen und somit war Neuinstallation angesagt.
Beim booten von CD meldet sich der PC mit der Fehlermeldung das mein CD-Rom mit dem er eben grad noch die Installations-CD gelesen hat keinen Treiber hat:wacko:blink
Also wollte ich das ganze nun auf einen USB Stick packen und von da aus installieren.
Schnell gegoogled,Anleitung gefunden,ausprobiert - geht nicht !!
Mit dem Win 7 USB Tool bekomme ich die Meldung das mein frisch per ImgBurn nach Anleitung erstelltes Image "not valid" ist.

Kann bitte jemand einem offensichtlich ahnungslosen erklären was er falsch macht??

Vielen Dank!
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.770
Ort
D-NRW
Beim CD-Laufwerk könntest du mal schauen, ob es eine neuere Firmware gibt.

Man kann bei ImgBurn bestimmt irgendwo die Geschwindigkeit einstellen - die solltest du mal auf niedrig stellen.
Ansonsten kannst du dir eine ISO auch runterladen und damit nochmal das USB-Tool testen.
 
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Hallo.

Mein PC ärgert mich im Moment gerne.
Das OS hat sich jetzt nach langer Zeit wieder zerschossen und somit war Neuinstallation angesagt.
Beim booten von CD meldet sich der PC mit der Fehlermeldung das mein CD-Rom mit dem er eben grad noch die Installations-CD gelesen hat keinen Treiber hat:wacko:blink
Also wollte ich das ganze nun auf einen USB Stick packen und von da aus installieren.
Schnell gegoogled,Anleitung gefunden,ausprobiert - geht nicht !!
Mit dem Win 7 USB Tool bekomme ich die Meldung das mein frisch per ImgBurn nach Anleitung erstelltes Image "not valid" ist.

Kann bitte jemand einem offensichtlich ahnungslosen erklären was er falsch macht??

Vielen Dank!
Du schreibst dauernd CD-ROM ... nicht evtl. doch DVD-ROM ?

Wovon hast Du ein Image gemacht ? Von deinem installierten Windows auf der Platte ? Oder der Installations-DVD ?

Welche Anleitung von wo ?
 
Loney

Loney

Threadstarter
Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
42
Klar meine ich ein DVD Rom,sorry.
Es gibt dafür auch keine neuere Firmware - im normalen Betrieb funktioniert es ja auch problemlos.

Das Image wollte ich von meiner Win 7 DVD erstellen.
Als Anleitung nahm ich die ersten 5 Ergebnisse bei Google.
In allen stand :
1. imgburn starten und "create image from disc" laufen lassen.
2. win usb loader tool starten,erstelltes image auswählen und ab dafür.

Wenn ich aber das image auswähle kommt die Meldung das mein Image "not Valid" ist.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
29.500
Alter
54
Ort
Thüringen
Pass auf,mache einen USB-Stick bootfähig,lade das Image aus Post#2 runter,kopiere das auf den Stick und boote von diesem;klappt garantiert.Und beschreibe mal die genannte Fehlermeldung etwas genauer....
 
G

GaxOely

Gast
Du hast 2 SATA Controller!
Einmal den Intel und einmal dem Jmicron (Gigabyte nennt diesen auch GSATA)

Hänge das DVD an den INTEL

Oder ist das ein IDE Laufwerk?
 
Loney

Loney

Threadstarter
Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
42
Du hast 2 SATA Controller!
Einmal den Intel und einmal dem Jmicron (Gigabyte nennt diesen auch GSATA)

Hänge das DVD an den INTEL

Oder ist das ein IDE Laufwerk?
Es ist ein IDE Laufwerk.
Und das MB hat 6 SATA Ports.
2 dieser GSATA und 4 "normale"
 
G

GaxOely

Gast
Wo hängt das DVD dran?
Am Ende vom Kabel oder in der Mitte?
Oder hängt am selben Kabel noch ein Gerät wie Festplatte?
Dann musst du auf die Jumperung achten.
 
Loney

Loney

Threadstarter
Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
42
Anfang oder mitte weiß ich jetzt nicht,aber es hängt nur 1 Gerät dran.
Am PC wurde auch nix verändert,konnte in der Konfiguration schon mehrfach das OS installieren.
Die einzige Änderung die es gab war vor Monaten ein SSD Wechsel von OCZ Vertex auf Samsung 830 und selbst danach konnte ich das OS auch problemlos von DVD installieren.
 
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Anfang oder mitte weiß ich jetzt nicht,aber es hängt nur 1 Gerät dran.
Am PC wurde auch nix verändert,konnte in der Konfiguration schon mehrfach das OS installieren.
Die einzige Änderung die es gab war vor Monaten ein SSD Wechsel von OCZ Vertex auf Samsung 830 und selbst danach konnte ich das OS auch problemlos von DVD installieren.
Wie sehen denn die Booteinstellungen im BIOS aus ?
Wurde da etwas verändert ?
Ist dort eingestellt, dass man zuerst von DVD und/oder USB starten kann/darf ?
 
G

GaxOely

Gast
Wie sehen denn die Booteinstellungen im BIOS aus ?
Wurde da etwas verändert ?
Ist dort eingestellt, dass man zuerst von DVD und/oder USB starten kann/darf ?
Bei Gigabyte kann man einfachst booten, indem man bei Rechnerstart F12 drückt und im Bootmenu das CDROM anwählt!


Anfang oder mitte weiß ich jetzt nicht,aber es hängt nur 1 Gerät dran.
Am PC wurde auch nix verändert,konnte in der Konfiguration schon mehrfach das OS installieren.
Die einzige Änderung die es gab war vor Monaten ein SSD Wechsel von OCZ Vertex auf Samsung 830 und selbst danach konnte ich das OS auch problemlos von DVD installieren.
Ohne die Info kann ich leider nicht helfen!
Jeder Hardwarewechsel vergibt neue Interrupt´s.
Sind diese nicht mehr zuzuordnen kann bei falscher Jumperung oder am falschen Kabelende zu Probleme führen!


Nachtrag:
Je nachdem was du an den Controllern einstellst kann die Hardwaretabelle der IDE Geräte etwas verwirrend sein.
Du solltest den Jmicron auf SATA stellen und den Intel auf AHCI.
Vielleicht genügt das schon um die IDE Tabelle zu korrigieren.


Wenn du einen Absturz hattest, kann es sein das das Bios auf Standard zurück gesetzt wurde ( Bios Reset)
Das macht nämlich das Mistige Gigabyte^^
Ich denke wenn du das im Nachtrag geschilderte einstellst wird das CDROM auch gehen!

Ansonsten ist es Pfutsch!
 
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Ort
Heilbronn
Wenn ich aber das image auswähle kommt die Meldung das mein Image "not Valid" ist.
Brauchst weder iso noch ein Tool.Alle Dateien von der DVD einfach aufs Stick kopieren und fertig.Versteckte Datein azgeigen etc. nicht vegessen.Als Format (USB) NTFS ist ok.
 
Loney

Loney

Threadstarter
Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
42
Wie sehen denn die Booteinstellungen im BIOS aus ?
Wurde da etwas verändert ?
Ist dort eingestellt, dass man zuerst von DVD und/oder USB starten kann/darf ?
Da wurde nix verändert.
Das ist ja auch nicht das Problem was ich habe.
Ich möchte einfach von USB aus booten.
Aus dem laufenden OS heraus erkennt er die Win7 DVD auch und installiert.
Ich kann dabei aber nicht die Partition formatieren.
Deswegen möchte ich das ganze jetzt per USB machen weil er mir über DVD einen Strich durch die Rechnung macht.
 
Loney

Loney

Threadstarter
Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
42
Bei Gigabyte kann man einfachst booten, indem man bei Rechnerstart F12 drückt und im Bootmenu das CDROM anwählt!



Ohne die Info kann ich leider nicht helfen!
Jeder Hardwarewechsel vergibt neue Interrupt´s.
Sind diese nicht mehr zuzuordnen kann bei falscher Jumperung oder am falschen Kabelende zu Probleme führen!


Nachtrag:
Je nachdem was du an den Controllern einstellst kann die Hardwaretabelle der IDE Geräte etwas verwirrend sein.
Du solltest den Jmicron auf SATA stellen und den Intel auf AHCI.
Vielleicht genügt das schon um die IDE Tabelle zu korrigieren.


Wenn du einen Absturz hattest, kann es sein das das Bios auf Standard zurück gesetzt wurde ( Bios Reset)
Das macht nämlich das Mistige Gigabyte^^
Ich denke wenn du das im Nachtrag geschilderte einstellst wird das CDROM auch gehen!

Ansonsten ist es Pfutsch!
Und wie stelle ich die Ports um?
Per Jumper an der HDD oder wie?
By the Way - an den Jmicron Ports ist kein Gerät angeschlossen.
Ich habe 2 der Intel nach draußen geführt als externe SATA und an den anderen beiden hängt je 1 HDD.
 
G

GaxOely

Gast
Du musst das CDROM als Master jumpern und an das Ende vom Datenkabel.
Auch solltest du darauf achten das dein Kabelende einen blauen Stecker aufweist. (die Seite welches an das Mainboard kommt!)


Im Bios den GSATA und anderen SATA Controller auf AHCI.
 
Thema:

Problem mit Treiber bzw Image bei Win 7 Installation

Problem mit Treiber bzw Image bei Win 7 Installation - Ähnliche Themen

  • Problem mit dem Treiber für den Adapter WiFi

    Problem mit dem Treiber für den Adapter WiFi: Guten Tag! Ich habe ein Problem mit dem WiFi und zwar der Surface PRO 7 erkennt keine WLAN Netze mehr. Wenn ich Problembehandlung durchführe...
  • Windows 10 x64 Pro Version 2004 Treiber Problem Xbox 360 Wireless Receiver für Windows lässt sich nicht installieren

    Windows 10 x64 Pro Version 2004 Treiber Problem Xbox 360 Wireless Receiver für Windows lässt sich nicht installieren: Hallo, ich habe das Update 2004 von Windows 10 Pro x64 installiert und kann den Treiber "Xbox 360 Wireless Receiver für Windows" installieren...
  • Windows 10 x64 Pro Version 2004 Treiber Problem Xbox 360 Wireless Receiver für Windows lässt sich nicht installieren

    Windows 10 x64 Pro Version 2004 Treiber Problem Xbox 360 Wireless Receiver für Windows lässt sich nicht installieren: Hallo, ich habe das Update 2004 von Windows 10 Pro x64 installiert und kann den Treiber "Xbox 360 Wireless Receiver für Windows" installieren...
  • Surface Pro 7: Nach Windows-Update Treiber-Installations-Problem

    Surface Pro 7: Nach Windows-Update Treiber-Installations-Problem: Hallo liebe Community, gestern wurden mir vom Windows-Update neue Intel-Treiber für den Intel(R) Iris(R) Plus Grafik Adapter (v26.20.100.7641)...
  • Ähnliche Themen
  • Problem mit dem Treiber für den Adapter WiFi

    Problem mit dem Treiber für den Adapter WiFi: Guten Tag! Ich habe ein Problem mit dem WiFi und zwar der Surface PRO 7 erkennt keine WLAN Netze mehr. Wenn ich Problembehandlung durchführe...
  • Windows 10 x64 Pro Version 2004 Treiber Problem Xbox 360 Wireless Receiver für Windows lässt sich nicht installieren

    Windows 10 x64 Pro Version 2004 Treiber Problem Xbox 360 Wireless Receiver für Windows lässt sich nicht installieren: Hallo, ich habe das Update 2004 von Windows 10 Pro x64 installiert und kann den Treiber "Xbox 360 Wireless Receiver für Windows" installieren...
  • Windows 10 x64 Pro Version 2004 Treiber Problem Xbox 360 Wireless Receiver für Windows lässt sich nicht installieren

    Windows 10 x64 Pro Version 2004 Treiber Problem Xbox 360 Wireless Receiver für Windows lässt sich nicht installieren: Hallo, ich habe das Update 2004 von Windows 10 Pro x64 installiert und kann den Treiber "Xbox 360 Wireless Receiver für Windows" installieren...
  • Surface Pro 7: Nach Windows-Update Treiber-Installations-Problem

    Surface Pro 7: Nach Windows-Update Treiber-Installations-Problem: Hallo liebe Community, gestern wurden mir vom Windows-Update neue Intel-Treiber für den Intel(R) Iris(R) Plus Grafik Adapter (v26.20.100.7641)...
  • Oben