GELÖST Problem mit SEAGATE Festplatte. Brauche Hilfe!

Diskutiere Problem mit SEAGATE Festplatte. Brauche Hilfe! im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo liebe Community! Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir vor kurzem eine externe 4TB Festplatte von SEAGATE gekauft und auch alles drauf...
S

Sakura89

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
48
Hallo liebe Community!

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir vor kurzem eine externe 4TB Festplatte von SEAGATE gekauft und auch alles drauf gesichert. Jedoch habe ich sie vorher formatiert da einmal was falsches gesichert habe. Heute wollte ich sie an einen anderen PC anschließen und da funktionierte sie nicht. Insgesamt habe ich sie auf 4 verschiedenen PCs angesteckt, nichts ging. Das Licht auf der Festplatte leuchtet zwar aber sie wird nicht erkannt, egal welches Windows. Immer kommt die Meldung dass das Gerät nicht installiert werden konnte (oder auch die Treiber).

Das komische aber ist: Auf meinen Laptop wo ich sie von Anfang an benutzt habe geht sie!


Was ist da der Fehler???

Bitte um Hilfe!


https://www.amazon.de/Seagate-Expansion-Portable-Festplatte-STEA4000400/dp/B017KE8OG0 <----- DAS IST MEINE
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.913
Ort
Noch Wien
Bitte BIld von der Datenträgerverwaltung
 
S

Sakura89

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
48
Unbenannt.png


Das ist jetzt von meinem Laptop wo Sie funktioniert. Name der externen Festplatte ist ''Externe HDD''. Hatte das mit der Datenträgerverwaltung auch an den anderen PCs probiert, aber da schien sie nicht auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.913
Ort
Noch Wien
Ist das win10 ? Wieso ist D: zwei mal da ?

Bitte mehr Infos zu den andern PC`s - die Seagate sollte ohne Zusatztreiber funktionieren

Eventuell im Gerätemanager nach neuer Hardware suchen lassen.
 
S

Sakura89

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
48
also einer hatte winxp, die anderen win7. und mein pc ist win10. habe das auf den anderen pcs mit den gerätemanager probiert um nach hardware zu suchen aber nix ging. auch fand man online keine treiber dafür. keine ahnung warum D zweimal aufscheint
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sakura89

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
48
wenn man eine neue festplatte kauft sind glaub ich auch die treiber drauf. ich glaube ich habe da was gelöscht. kann es daran liegen?
 
S

Sakura89

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
48
wenn ich sie komplett formatiere könnte dann vielleicht sie auf anderen pcs funktionieren?
 
S

Sakura89

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
48
willst wissen was noch komisch ist?

ich hatte genau dieselbe fetsplatte mal mit 2TB und die konnte ich ohne probleme überall anschließen
 
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.021
Ort
Niederbayern
Ich vermute die Festplatte ist mit MBR partitioniert und nicht mit GPT. Eigentlich kann MBR nur Festplatten bis 2TB verwalten, darüber klappt es eigentlich nur mit speziellen Treibern die das austricksen. Das könnte erklären warum es an einem PC geht (da sind vielleicht derartige Treiber drauf) und an den anderen nicht. Mit rechter Taste in der Datenträgerverwaltung unten auf das Laufwerk und "Eigenschaften" sieht man im Register "Volumes" welcher Partitionstyp verwendet wurde.

Bei einer Platte größer als 2 TB sollte es GPT (GUID-Partition-Table) sein. Solche Partitionen können dann allerdings erst ab Vista sinnvoll eingebunden werden (XP kann GPT teilweise lesen, es sind aber bei manchen Treibern Datenverluste möglich). Die speziellen Treiber die MBR mit mehr als 2 TB zulassen entsprechen keinem Standard, das sind meiner Meinung nach Bastel-Lösungen die man nur einsetzen sollte wenn die Platte fest im Rechner verbaut wird und nicht woanders angeschlossen.
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.913
Ort
Noch Wien
Du irrst WD und Seagate haben ein speziellen Kontroller, der selbst unter XP mehr als 2,2 TB zulässt
 
S

Sakura89

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
48
Hab jetzt folgendes ausprobiert:

Habe sie komplett formatiert und nochmal alles gesichert. Dann habe ich sie bei einen Laptop (Win10) eines Freundes ausprobiert wo sie überraschender Weise funktioniert hat. Dann hab ich sie mal in einen Call-Shop, an einen PC (Win10) ausprobiert wo sie wieder nicht gegangen ist, da sie nicht erkannt wurde. Die Rechnung der Festplatte habe ich zum Glück noch. Könnte da ein defekt vorliegen?
 
S

Sakura89

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
48
Festplatte habe ich umgetauscht und das Problem scheint gelöst zu sein. Festplatte war defekt.
 
Thema:

Problem mit SEAGATE Festplatte. Brauche Hilfe!

Problem mit SEAGATE Festplatte. Brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

Mit Windows 10 Probleme mit USB-Verbindung (Smartphone, externe Festplatte): Hallo, ich hatte vorher Windows Vista (mein Laptop ist etwas älter), da hatte ich nie Probleme mit verbinden mit Smartphones oder z.B. externen...
Externe Seagate-HDD wird seit Update nicht mehr im Explorer erkannt: Guten Tag, leider konnte mir der Seagate- und Windows-Telefonsupport nicht weiterhelfen. Auch habe ich schon einiges versucht und recherchiert...
Kein Sound: Moin moin Community Folgendes problem, nach installation einer 2. Grafikkarte für mehrere bildschirme ist der sound verschwunden, folgendes...
Nach dem Fall Creators Update: externe Festplatte (Seagate Expansion SCSI Disk Device) wird nicht me: Hallo Liebe Community, Seit dem großen Fall Creators Update wird meine externe Festplatte (Seagate Expansion SCSI Disk Device) leider nicht...
Seagate von Mac zu Windows: Hallo, ich hatte immer einen Mac, der ist jetzt aber schon alt und gibt bald auf, deswegen habe ich mir einen Lenovo Yoga zugelegt. Mit Windows...

Sucheingaben

probleme mit 4tb festplatten

,

seagat festplatten probleme

Oben