Problem mit meiner DSl Leitung bzw Router

Diskutiere Problem mit meiner DSl Leitung bzw Router im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Ich habe seit fast 1 Jahr folgende Probleme, also ich bin 1&1 Kunde und hatte bis die Tage 16000 Leitung. Seit fast 1 Jahr habe ich...
S

sascha19374

Threadstarter
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
132
Hallo

Ich habe seit fast 1 Jahr folgende Probleme, also ich bin 1&1 Kunde und hatte bis die Tage 16000 Leitung.
Seit fast 1 Jahr habe ich folgendes meine AVM Fritzbox macht einfach mal willkürlich neustart bzw Powerlampe fängt an zu blinken es handelt sich um die Fritzbox 7141, denn mit der Internet Telefonie kann ich zum Teil nicht raustelefonieren, oder komme einfach bei anderen leuten aus die ich überhaupt haben möchte.
Ich habe jetzt schon die 3 Fritzbox, der Splitter wurde gewechselt.
Es war jemand von der Telekom hier hat die Adern der Telefonöeitung gewechselt die hier in die Wohnung gehen, denn haben die in der Vermittlungsstelle ein neues Board verbaut,
Telekom und 1&1 sagen die Leitung ist OK, es ist auch alles richtig verkabelt, und von 1&1 wurde die Leitung auch schon von 16000 auf 8000 runtergesetzt
Hat vielleicht noch jemand eine Idee was es sein könnte, es weiß niemnad weiter es wird jetzt eventuell noch die Fritzbox von 7141 auf 7170 gewechselt

Danke

Gruß
Sascha
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hi Sascha,bekomst bestimmt schon die neue 7270.

Es war jemand von der Telekom hier hat die Adern der Telefonöeitung gewechselt die hier in die Wohnung gehen, denn haben die in der Vermittlungsstelle ein neues Board verbaut,
Genau das ist das Problem!!Ich kenne einen ähnlichen Fall,da wird die
Fritzbox nichts dran ändern. :flenn
 
B

Biergott!

Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge
12
Standort
Bayern
dass ist natürlich übel!

naja wenn du schon 3 boxen getauscht hast dann wirds nicht daran liegen.
zusätzlich kann ich sagen sobald die Power-Led dass blinken anfängt sucht die Fritz Box Sync. Dass bedeutet in den meisten Fällen dass irgendwas mit der Leitung nicht stimmt.

hm hat den dass DSL schonmal problemlos funktioniert auf der Leitung?
haste einen Tarifwechsel gemacht mit höherer Bandbreite und es ist dann erst zu diesen Abbrüchen gekommen?
oder besteht dieses Problem schon seit anfang an ?
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
ich denke auch, dass hier nicht die fritzbox das problem ist, sondern nur die DSL-Leitung.

solange jede reparatur zu lasten des providers geht, heißt es immer "ihre leitung ist ok". aber wenn du das zahlen müsstest, was denkst du, was die jungs dann alles finden... ;)

kurzum, wenn deine leitung des öfteren zusammen bricht und dein Router nicht synchronisieren kann, liegt schlichtweg ein Leitungsproblem vor. sieht man auch im protokoll der firtzbox aufgelistet. da steht dann so was wie "DSL-leitung getrennt" oder "PPPOE-Fehler", was dann bedeutet, es kann sich nicht eingeloggt werden mit nutzername und passwort.

vor allem, wenn du ansich noch nie eine dauerhaft gute leitung hattest, dann liegts einfach und allein an deinem provider und dessen Leitung. denke, weil die permanent an dem schaltenkasten rum fummeln, wenn neue kunden kommen, wird ab und an mal ein bestandskunde in mitleidenschaft gezogen.
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
Lief 16000 bei dir je stabil ?
Ich kenne Leute bei 1&1 die hatten 16.000 unstabil - 1&1 ging bis auf 3000 runter und dann lief der Anschluss perfekt ...
Die T-Com schaltete in der Nachbarschaft dort auch nur 3000 ... dort war die Leitung net für mehr ausgelegt ....
 
A

APFEL 2c

Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
565
...
vor allem, wenn du ansich noch nie eine dauerhaft gute leitung hattest, dann liegts einfach und allein an deinem provider und dessen Leitung. denke, weil die permanent an dem schaltenkasten rum fummeln, wenn neue kunden kommen, wird ab und an mal ein bestandskunde in mitleidenschaft gezogen.

Hi imaetz70!

Es liegt nicht am Provider und deren Server (inkl. dem Glasfaser-Netzwerk), sondern es sind die mehr oder minder alten Kupfer-Netze ab dem T-COM Verteiler (in der Zentrale, an der Straße und im Haus).

DSL-16.000 und alle Dienste (Internet, TV, Telefon) über eine Leitung ist eine schöne Idee, aber wer in einer älteren Kleinstadt wohnt oder sehr weit entfernt vom Verteiler an der Straße und/oder noch ältere Telefon-Netze hat, wo im Untergrund mit den Jahren normal angerissene, spröde Isolierungen der Kabel die Regel sind und Feuchtigkeit ihr übriges tut (HF Resonanzen/Überlagerungen mit Störrauschen bis zum HF-Kurzschluss) der kann DSL-16.000 noch überhaupt nicht nutzen.

Sofern die FritzBox ähnliche Tools hat wie meine eingebaute und sehr stabil laufende FRITZ DSL/ISDN PCI-Karte, nämlich das gute Diagnose-Tool ADSL Watch, der sollte einmal auf seinem System testen was die Leitung wirklich hergibt und wie hoch das Rauschmaß ist.

Meine Leitung kann ich realistisch bis DSL-6.000 (Netto) fahren wobei das Brutto zwischen über 7.3MBit/s und 7.8MBit/s schwankt!

Ein DSL-16.000 würde in meiner Kleinstadt auf alten Kupfer-Netzen überhaupt nicht laufen.

Wenn selbst die T-COM für diesen Anschluss ihr Ausgangsnetz auf DSL-8.000 herunterschaltet und der Provider schon mit einem Datentransfer von DSL-3.000 liebäugelt, weil die Leitungsdämfung/Resonanzen des Kupferkabels zu hoch ist, dann kann man die schöne neue Welt auf DSL-3.000 zurückschalten lassen und sich die Grundgebühren für DSL-16.000 sparen!

Ohne einen 100%igen Glasfaser-Anschluss vom Verteiler bis in die Wohnung ist DSL-16.000 nur eine schöne Idee!

MfG

PS: Bei mir waren in der letzen Woche auch Händler die DSL-16.000 als All-In-One Paket (Internet, TV, Telefon) verkaufen wollten! :D :D (Ich wahr höflich und habe nicht gesagt das sie ihren Sch... behalten können! :satisfied)

Der sichere und funktionierende Weg ist nahezu Flächendeckend (mit kleinen schwarzen Löchern!) ein max. DSL-6.000 (Brutto: 7MBit/s bis 8MBit/s über Kupfer-Leitung) über eine separate ISDN oder T-NET Telefonleitung und dazu eben ASTRA Digital/Analog oder KABEL-TV.
 

Anhänge

Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Es liegt nicht am Provider und deren Server (inkl. dem Glasfaser-Netzwerk), sondern es sind die mehr oder minder alten Kupfer-Netze ab dem T-COM Verteiler (in der Zentrale, an der Straße und im Haus).
Und nochwas..umso mehr Leute dann Internet in seiner Straße haben umso schlechter kanns hinterher auch werden.
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
Also ich wohne in einem schönen kleinen Kaff und habe dsl 16.000 - das läuft stabil und im Download erreiche ich auch 1,5 - 1,6 Mbit/s !
Also volle Lunte ....:up
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Also ich wohne in einem schönen kleinen Kaff und habe dsl 16.000 - das läuft stabil und im Download erreiche ich auch 1,5 - 1,6 Mbit/s !
Also volle Lunte ....:up
Das scheint der Vorteil von kleinen Käffern zu sein. Bei mir ist es ähnlich. :D
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Joo dann ist man in der Großstadt der "Dumme",denn wenn in der gleichen Straße zuviele Leute Dsl haben dann hat man schlechte Karten,das stört sich gegenseitig und der Speed geht runter.
 
Thema:

Problem mit meiner DSl Leitung bzw Router

Problem mit meiner DSl Leitung bzw Router - Ähnliche Themen

  • problem

    problem: Guten Abends, ich habe deinstalierte Windows Defender und wie ich kann nochmal instalieren ? ohne große Problem, weil ich versuche zurück das...
  • Update auf Windows 10 1903 und cleanmgr Problem

    Update auf Windows 10 1903 und cleanmgr Problem: Hallo, ich mache ein Update von 1809 auf 1903. Nach einem Reboot installiere ich eine neue Version meines UMDF Treibers. Im DriverRepository...
  • Problem mit Microsoft-Konto - Ihr Microsoft-Konto muss repariert werden

    Problem mit Microsoft-Konto - Ihr Microsoft-Konto muss repariert werden: Diese Fehlermeldung erscheint seit vielen Wochen (oder Monaten?) täglich im Benachrichtigungs-Zentrum. Ich mache folgendes: - Ich klicke auf die...
  • Problem bei Update (KB4517389)

    Problem bei Update (KB4517389): 2019-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1903 für x64-basierte Systeme (KB4517389) wird heruntergeladen und laut Monitor installiert...
  • KERNEL_MODE_HEAP_CORRUPTION Problem nach Windows Update

    KERNEL_MODE_HEAP_CORRUPTION Problem nach Windows Update: Hallo ich habe seit dem letzten Windows Update von Ende Oktober - Anfang November 2019 in unregelmäßigen Abständen einen Blue Screen mit...
  • Ähnliche Themen

    • problem

      problem: Guten Abends, ich habe deinstalierte Windows Defender und wie ich kann nochmal instalieren ? ohne große Problem, weil ich versuche zurück das...
    • Update auf Windows 10 1903 und cleanmgr Problem

      Update auf Windows 10 1903 und cleanmgr Problem: Hallo, ich mache ein Update von 1809 auf 1903. Nach einem Reboot installiere ich eine neue Version meines UMDF Treibers. Im DriverRepository...
    • Problem mit Microsoft-Konto - Ihr Microsoft-Konto muss repariert werden

      Problem mit Microsoft-Konto - Ihr Microsoft-Konto muss repariert werden: Diese Fehlermeldung erscheint seit vielen Wochen (oder Monaten?) täglich im Benachrichtigungs-Zentrum. Ich mache folgendes: - Ich klicke auf die...
    • Problem bei Update (KB4517389)

      Problem bei Update (KB4517389): 2019-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1903 für x64-basierte Systeme (KB4517389) wird heruntergeladen und laut Monitor installiert...
    • KERNEL_MODE_HEAP_CORRUPTION Problem nach Windows Update

      KERNEL_MODE_HEAP_CORRUPTION Problem nach Windows Update: Hallo ich habe seit dem letzten Windows Update von Ende Oktober - Anfang November 2019 in unregelmäßigen Abständen einen Blue Screen mit...
    Oben