problem mit ide-controller karte

Diskutiere problem mit ide-controller karte im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; hallo! habe hier n rechner stehen, bei dem ich ne pci ide-raid-controller karte einbauen soll.(is ja auch kein problem...) an den controller...

derflo

Threadstarter
Dabei seit
17.03.2007
Beiträge
5
hallo!

habe hier n rechner stehen, bei dem ich ne pci ide-raid-controller karte einbauen soll.(is ja auch kein problem...)
an den controller sollen aber nur 1 cd-rom und 1 dvd-laufwerk.
jumper sind richtig, also ein slave und ein master, oder is da was anders?

das problem:
mit eingesteckten laufwerken findet er beim booten die 2 laufwerke von der controller-karte und den dvd-brenner, sowie die festplatte, die direkt am board angeschlossen sind.
dummerweise findet er dann die festplatte nicht zum win starten und bringt die meldung: (irgendwas mit) system disk bla bla, er findet halt kein win zum weitermachen

wenn die 2 laufwerke nicht angeschlossen sind, fährt win ganz normal hoch. treiber für die controller karte hab ich schon installiert.
da gab´s 2 versionen von dem treiber: einmal ide und einmal raid version
mit den ide-treibern hat er die karte nicht installiert, mit den raid-treibern gings dann.

bei bem controller handelt es sich um einen
sil 0680 ultra 133 medley raid ata controller

beim boot-vorgang von dem controller bringt er noch ne fehlermeldung. leider ist die viel zu schnell weg um sie zu lesen. mit der pause-taste érwisch ich´s auch nicht. bei den zig boot-vorgängen konnte ich aber einen zahlencode erkennen, der sich in der irq-tabelle wiederfindet. vielleicht hilft das.

danke im vorraus und viel spaß beim rätseln!!! :D


flo
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Nun ja, wenn du zwei optische Laufwerke als RAID installierst, dann möchte Windows auch von diesem RAID-System starten. Schmeiß den RAID Treiber wieder runter. Du könntest evtl. versuchen, den IDE-Treiber über das Windows-Setup am Beginn mit F6 einzubinden und das Setup danach abzubrechen.
 

derflo

Threadstarter
Dabei seit
17.03.2007
Beiträge
5
hmmm, probier ich mal.

vergessen zu erwähnen:
es gibt n jumper auf dem controller.
ist aber die gleiche geschichte, mit oder ohne jumper.
 

4Lb4X

Dabei seit
15.12.2004
Beiträge
68
Alter
55
Eventuell funktioniert die LW als Slaves anzuschliessen; als die 0 und 2 am Raid-Kontroller freizulassen.
 

3ercab

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
3
hallo

hab die selbe karte seit heute drin
ohne festplatten startet er anfangs ganz normal

nur sobald ich was anschließe bleibt er beim bootvorgang (wie oben beschrieben stehen)

wollte nun die treiber deinstalliern und die anderen installiern nur frirrt mir windows nach dem anmelden ein

lg
mark
 

3ercab

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
3
soda hab den zustand um ne woche zurückgestellt
habe jetzt die anderen treiber - selbes spiel
 
Thema:

problem mit ide-controller karte

problem mit ide-controller karte - Ähnliche Themen

Kumulatives Update für Windwos 10 Version 1909 für x64,basierte Systeme (KB4565351)... Fehler 0x800f0922: Hallo liebe Community Seit über drei Monaten habe ich Probleme mit dem Windows 10 Update, immer mal wieder versucht es zu reparieren und jetzt...
Win7 Treiber für SIS900 LAN: Habe nun die uralte XP-Schreibmaschine auf Win7 Home 32bit aktualisiert (lag noch herum und sollte für den Zweck reichen), was nach unzähligen...
W-Lan aktiviert sich von selbst. Wie bleibt es aus? Win10: Moin, ich habe nach langer Suche nichts gefunden, was zu meinem Problem paßt. Alle fragen sich immer, wie das W-Lan an bleiben kann bzw warum es...
AMD RAID Driver (SATA, NVMe RAID) Revision Number 9.2.0.105. Issues | Clean install Windows 10 Pro x64 1809/1903 | auf NVME.M2 Raid0: Meine Specs : Asus Rog Strix E-Gaming x399 AMD Threadripper 2950X Kraken Wasserkühlung 2 x Samsung 970 Pro SSD'**** NVME.M2 als Raid 0 64GB...
Problem mit vcredist / MS Visual C++ Redistributable: Wunderschönen guten Abend. Ich bin mir nicht sicher, womit ich dieses Problem ausgelöst habe. Das erste mal viel es mir vor zwei Wochen auf, als...
Oben